[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Umstellung von Mac auf Windows verhindern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

Macenta
Beiträge gesamt: 3

19. Mär 2020, 17:52
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich arbeite als (einzige) Typografin in einem KMU mit rund 250 Mitarbeitern, welche bis auf meine Wenigkeit alle auf PC/Windows arbeiten. Unsere IT möchte nun die Computerumgebung vereinheitlichen (zwecks für sie unkomplizierteren Support, Sicherheit usw.), und mir meinen geliebten Mac wegnehmen. Mir blutet das Herz. Gibt es iirgend eine Möglichkeit, innerhalb einer Windows-Umgebung mit meinem Mac weiterzuarbeiten? Evtl. den Mac offline haben und darauf mit den Adobe-Programmen arbeiten, daneben den Windows-PC der am Netz ist, und jeweils zwischen den Umgebungen «wechseln»? Hat da jemand eine gute Idee?

Möchte meinen Mac nicht aufgeben :-(
X

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

macbookmatthes
Beiträge gesamt: 302

20. Mär 2020, 10:32
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #574566
Bewertung:
(3101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ......

Möchte meinen Mac nicht aufgeben :-(


Das dürfte rein rational betrachtet schwierig werden. Früher gab es mal die Postscript-Fonts als Barriere, aber seit OTF ist das obsolet. Die gesamte CC-Suite von Adobe ist ja auf Mac wie Windows verfügbar und für 1 Einzelrechner wird eine IT ungerne Ausnahmen machen.

Bleibt nur noch: Schulungsbedarf bei Plattformwechsel. Solange der aber gegeben ist, wüsste ich jetzt nicht direkt, was dagegen spricht.

Bei uns im Haus sind noch rund 12 Macs in Betrieb, weil wir noch in diversen Produktionen Postscript-Schriften nicht abgelöst haben und wir mit unseren Kunden das einzeln festlegen müssen. Also ich schätze, 4 oder 5 Jahre geht das noch und dann ist das hoffentlich durch. Danach OTF und ob es dann bei den Macs bleibt kann heute keiner sagen.


als Antwort auf: [#574562]

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4995

20. Mär 2020, 11:28
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #574568
Bewertung:
(3089 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und mal ehrlich: so, wie sich das bei Apple (und Adobe bzgl. Software-Ergonomie) entwickelt, ist es – zumindest für mich – wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis der Mac nicht mehr das geringere Übel ist …

Gruß
Bernhard


„Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Immanuel Kant, 1784


als Antwort auf: [#574566]

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

Henry
Beiträge gesamt: 874

20. Mär 2020, 11:54
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #574570
Bewertung:
(3078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wer es noch nicht mitbekommen hat:
Es verdichten sich - schon seit gut zwei Jahren - die (/alle?) Anzeichen für einen in Kürze bevorstehenden Systemwechsel bei den "Macs": raus mit den ollen x86-Intel CPUs, rein mit den modernen, Apple-eigenen 64bit-ARM-CPUs. S.z.B.:
https://t3n.de/...er-mac-2021-1256369/

Antwort auf: ..., und mir meinen geliebten Mac wegnehmen. Mir blutet das Herz.

Was hat der denn für eine (genaue) CPU eingebaut und welche (genaue) OS-Version läuft bei dir darauf momentan?


als Antwort auf: [#574562]

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

Macenta
Beiträge gesamt: 3

27. Mär 2020, 11:22
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #574627
Bewertung:
(2723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Merci für eure bisherigen Feedbacks.
Mein iMac hat folgendes Innenleben: 3.5 GHz Intel Core i5 Prozessor, 16GB Speicher, 1 TB Fusion Drive, High Sierra.

Die Leistung der Windows-PCs ist bestimmt nicht schlecht.
Mir geht es halt auch sehr um die Optik der ganzen Oberfläche, der Bedienfelder usw., welche beim Mac doch ganz wesentlich schöner sind als bei Windows. Mag ein bisschen neurotisch klingen, aber das Auge arbeitet halt schon auch mit und die schöne Ästhetik motiviert sehr viel mehr für kreatives Arbeiten.. :-)


als Antwort auf: [#574562]

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

macbookmatthes
Beiträge gesamt: 302

30. Mär 2020, 09:29
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #574657
Bewertung:
(2565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ........... Mag ein bisschen neurotisch klingen, aber das Auge arbeitet halt schon auch mit und die schöne Ästhetik motiviert sehr viel mehr für kreatives Arbeiten.. :-)


Wie das klingt ist egal, jedenfalls kommst du mit so einem Argument bei keiner IT-Abteilung durch. Entweder es gibt eine "Killer"-Applikation, die es nur auf dem Mac so gibt (oder eine Kunden), oder eben nicht.


als Antwort auf: [#574627]
X

Aktuell

Farbmanagement
06_MYIRO_300x300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.07.2020 - 09.07.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Mittwoch, 08. Juli 2020, 08.30 Uhr - Donnerstag, 09. Juli 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Veranstaltungen
14.08.2020 - 18.09.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 14. Aug. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 18. Sept. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen. Erlangen Sie das Digicomp-Zertifikat zum Web Publisher. Mit dem Zertifikat bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 3'250.-
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/zertifizierung/software-anwendungs-zertifikate/publishing-zertifizierung/lehrgang-web-publisher

Neuste Foreneinträge


�berlappungsbereich inkl. Kontur entfernen

Frage aus der Praxix: Scriptbibliotheken

�nderungen des Seitenformats werden nicht �bernommen

Dokument-Rastereffekt-Einstellungen von Preflight pr�fen lassen

Time Machine konnte das Backup auf �Elements_10� nicht abschlie�en.

�bergeordnetes PDF bzw. Lesezeichen-Zusammenfassung

QuarkXPress in InDesign

pitstop-Aktion Formular

Problem mit Script: Leere Bildrahmen im entfernen

S�mtliche Programme der Adobe CC verlieren Farbeinstellungen
medienjobs