[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Umstieg Mac -> Windows XP

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Umstieg Mac -> Windows XP

Gutta
Beiträge gesamt: 6

28. Mai 2005, 13:05
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich werde demnächst die Plattfom wechseln, von Mac auf PC umstellen. Der Rechner dient mir insbesondere als Arbeitswerkzeug für Grafik und DTP, ich benutze vorwiegend Adobe-Programme (InDesign, Illustrator, Acrobat, Photoshop). Kann mir jemand Literatur für Um- resp. Einsteiger in die Windows-Welt empfehlen?
Natürlich bin ich auch dankbar für Tipps über wichtigste zu beachtende Punkte.

Gruss
X

Umstieg Mac -> Windows XP

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

28. Mai 2005, 13:15
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #168253
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüß Dich Gutta,

welcher Rechner wird als Arbeitsrechner benutzt?
Das kann ich nicht herauslesen....PC oder Mac?
Auf welchem Rechner hast Du diese Adobe Programme und wieso dieser Wechsel????????????????????

Viele Grüße

antonio


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

Gutta
Beiträge gesamt: 6

28. Mai 2005, 13:29
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #168255
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Antonio

Arbeite jetzt (noch) auf OS 9.2, auf meinem G4 kann man - aus unerfindlichen Gründen - kein Panther installieren, eine Neuanschaffung ist also unabdingbar. Und weil die 7 Apple-Arbeitsjahre nicht nur Begeisterung auslösten, möchte ich die Alternative prüfen.

Gruss


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

28. Mai 2005, 13:34
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #168256
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
HI Gutta,

also ich kann Dir leider auch nicht sagen wieso Dein G4 keine Pantherinstallation bzw. Tiger zulässt was mich aber stutzig macht da ja diese Modelle keine Probleme haben sollten??!!
Aber wenn Du für den Mac nun diese Anschaffungen gemacht hast mit den Adobe Produkten willst Du sie wieder in den PC stecken und neue kaufen?
Wofür bitte soll den der PC dienen?

Antonio


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

Gutta
Beiträge gesamt: 6

28. Mai 2005, 13:57
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #168258
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Antonio

Apple kann mir auch keine Antwort liefern, weshalb Panther klemmt.
Es müssen sowieso neue Adobe-Produkte her (auf OS 9.2 laufen nur alte Versionen), Creative Suite (für Windows) ist bestellt, der Rechner ebenfalls. Die Umstellung der gesamten Infrastruktur in meinem Büro habe ich mir genau überlegt und ist definitiv.

Gruss


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

28. Mai 2005, 14:18
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #168263
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gutta,

ich hatte nicht vor Dich abzuhalten als "Switcher" :-))
ich habe zwar einiges gehört und gelesen von Switchern aber NIE in der Version von Dir.
Ich arbeite auch auf einem G4 seit 4 Jahren und habe zum Glück keine Probleme mit den gleichen Programmen wie bei Dir und ich bekomme auch öfters mit zu welchen Probleme es kommt wenn sie aus dem Hause PC kommen.
Ich habe viele Bücher von Galileo und Smartbooks und bin absolut zufrieden damit
Leider kann ich Dir kein Fachbuch für PC´s empfehlen, aber...

http://www.galileocomputing.de/...p00000.htm#Xxx999090

antonio


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

Gutta
Beiträge gesamt: 6

28. Mai 2005, 14:33
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #168264
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das sieht schon mal sehr interessant aus, auch andere Themen. Vielen Dank!

Gruss


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

gpo
Beiträge gesamt: 5520

28. Mai 2005, 18:19
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #168280
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

dann will ich dir noch mal ein wenig Mut machen ....für den Umstieg!

grundsätzlich sind sich die Systeme näher....als die "macianer" wahr haben wollen...

bis auf die Tastaturkombinationen, die du wohl neu lernen must...
geht bei XP viel komplett ähnlich, gerade die Adobe Programme laufen komplett ähnlich!

die netten Windows Gimmicks...kann man selbstverständlich abschalten...damit das arbeiten erträglich wird..:))

und preiswerter....
wird es allemal!!!...
ein Rechner um die 3GHz und 1GB Ram mit sonstiger guter Aussatttung kostet nicht mehr wie 1.200,--E ( siehe Aldi/Medion)...

und die sind schnell genug um zügiges arbeiten zu gewährleisten!

...na ja, da ich ebenso einen G4 habe und täglich nutze, ansonsten auf PCs zu Hause bin...
bist du hier gut aufgehoben...
Tipps aller Art gibt es genug!....auch für Umsteiger:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

christiandigital
Beiträge gesamt: 489

30. Mai 2005, 07:57
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #168417
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo gutta,
wir arbeiten hier im hause schon viele jahre auf mehreren plattformen ohne grosse probleme. das zusammenspiel der programme funktionert sehr gut (AI, PSH, Frehhand, QXD...). Das einzige, was wir beobachten konnten, ist die tatsache, das PSH auf dem PC langsamer läuft, vor allem die filterfunktionen und das öffnen und rippen von PDF-dateien in PSH. ich weiss nicht, wo dein arbeitsschwerpunkt liegt, aber im grunde ist die frage nach PC oder MAC auch eine frage der kosten gegenüber des nutzen.


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

worshipper
Beiträge gesamt: 214

30. Mai 2005, 20:10
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #168654
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich frage mich nur was du mit deinen ganzen schriften machst.

windows kann (nur über umwege) mac schrift lesen.

ist colormanagment für dich ein thema? sollte es, dann bleibe beim mac.

wie lautet denn die fehlermeldung, wenn du versuchst panther/tiger zu installieren? welches system hast du?

bleibe lieber beim mac - das erspart dir einiges an nerven.


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

Gutta
Beiträge gesamt: 6

31. Mai 2005, 08:30
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #168737
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schriften werden seit längerem nur noch im OpenType-Format angeschafft.

Colormanagement ist ein Thema, sollte jedoch auch unter Windows keine Probleme bereiten, wie ich hoffe... Ja, da gibt es einen internen CMYK-RGB-Unterschied zwischen den Plattformen, werde mich diesbezüglich informieren. Wegen dieser und anderen Fragen bin ich auch auf der Suche nach Literatur für Umsteiger.

Bei der Panther-Installation kommst erst gar nicht zu einer Fehlermeldung, mitten im Prozess erscheint eine "Verbotstafel" auf dem Bildschirm, nichts läuft mehr. Apple meint, das Motherbord sei kaputt. Dies scheint mir nicht möglich, zumal ich das ältere OSX (war's ein Leopard?) installieren konnte.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich unter Windows mehr Nerven verliere werde.


als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

worshipper
Beiträge gesamt: 214

31. Mai 2005, 14:07
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #168870
Bewertung:
(3219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nun wenn colormanagment für dich ein thema ist, dann bleib beim mac.
das icm system von xp ist miserabel... reine srgb umrechnungen.

spezielle bücher, kenne ich keine. ab und zu wird in fachlekturen auf colormanagment in xp angesprochen, aber so richtige erklärungen und fallbeispiele sind nur im mac sektor zu finden.

schade das dich apple nicht wirklich beraten hat - vielleicht dachten sie, dass du gleich einen g5 bestellen würdest.

ich kann dir nur abraten von einem 1.200 EURO system vom aldi zu greifen. die teile haben laute lüfter und es wird nicht gerade die beste hardware verbaut. sicherlich für den homeuser ausreichend, aber du verdienst ja damit geld.



als Antwort auf: [#168251]

Umstieg Mac -> Windows XP

ilona
Beiträge gesamt: 474

1. Jul 2005, 13:26
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #175511
Bewertung:
(3203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gutta,

ich bin aus denselben Gründen umgestiegen wie du und eigentlich sehr zufrieden damit - windows ist gar nicht sooo dooof wie ich früher immer befürchtet hatte.

Was wirklich problematisch ist, sind die nötigen Neuanschaffungen von Schriften - andererseits sind diese sowieso fällig, wenn man auf OpenType umsteigt. Und bei neuen Programme (bei mir war es CS komplett) ist es ja auch egal, für welches System man sie kauft.

Ich arbeite recht zufrieden in den zwei Welten und stelle immer wieder fest, dass ich, wenn ich einen Job NEU beginne, dies inzwischen lieber auf PC/CS mache als auf meiner (veralteten) 9er-/QXP-4-Umgebung.

Aber in einem Punkt weine ich den (alten!!) macs wirklich nach: WENN am PC mal irgendwas nicht funktioniert komme ich zumindest aus eigener Kraft nicht weiter! MIR hilft da ein (fast) immer schnell verfügbarer, kompetenter und nicht überteuerter System-Admin (dass man sowas braucht wusste ich zu Mac-Zeiten noch gar nicht...).
Und: Die Virengefahr ist natürlich auf PCs viel größer als auf Macs (alles was mit Internet und Mails zu tun hat läuft bei mir noch über die Macs).

Ansonsten: viel Spaß beim Umstieg! (und das ist wirklich nicht ironisch gemeint) ich bin damit sehr zufrieden!

Grüße,
Ilona


als Antwort auf: [#168870]

Umstieg Mac -> Windows XP

koder
Beiträge gesamt: 1743

1. Jul 2005, 22:22
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #175632
Bewertung:
(3186 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: nun wenn colormanagment für dich ein thema ist, dann bleib beim mac.
das icm system von xp ist miserabel... reine srgb umrechnungen.



Wenn du allerdings mit Adobe-Programmen arbeitest, kann dir das ziemlich egal sein. ;-)


als Antwort auf: [#168870]

Umstieg Mac -> Windows XP

keithmoon
Beiträge gesamt: 109

7. Jul 2005, 08:50
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #176523
Bewertung:
(3116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in unserer Firma haben wir von Quark 3.32 unter MacOS 9 auf WinXP und Adobe Creative Suite Premium umgestellt. Wir hatten als alte MacUser natürlich unsere Vorbehalte gegenüber WinXP. Jetzt arbeiten wir seit vier Wochen nur noch mit dem PC (außer ein ISDN-Rechner). Der Umsteig hat fast reibungslos geklappt. Kommt natürlich immer auf die Vorbereitung an. Da ihr ja eh OpenType habt, dürfte sich das Schriften-Problem ja erübrigen. Darüber hinaus gibt es ja die Möglichkeit Schriften vom MAC ins PC-Format zu konvertieren. Sicherlich ist die Umstellung auf die PC-Tastatur etwas gewöhnungsbedürftig, aber beim Umstieg von Quark auf ID sind es ja eh neue Shortcuts. Auf jeden Fall solltest Du Dir ein Schriftverwaltungsprogrammbesorgen. Wir arbeiten mit Suitcase, läuft hervorragend und ist simpel in der Benutzung.

Für viele Switcher zum PC wird sicherlich auch die Frage der Kosten eine Rolle spielen, da ja meist die Geräte und auch die Programme etwas billiger sind. Der negative Aspekt des PC´s ist natürlich die Sicherheit, aber auch da kann man durch Firewalls und Antivirenprogramme vorbeugen.

Also keine Scheu vor einem Umstieg.

Gruß der Keith


als Antwort auf: [#168251]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch