[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Umstieg von Indesign auf QuarkXpress: Erste zwei Wörter Fett?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Umstieg von Indesign auf QuarkXpress: Erste zwei Wörter Fett?

Uncle Albert
Beiträge gesamt: 79

11. Nov 2020, 13:46
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(8486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nachdem ich mir InDesign halbwegs selbst beigebracht habe (auch mit reichlich Hilfe von hier), hat mein Arbeitgeber beschlossen auf QuarkXpress umzusteigen.

Ich probiere gerade damit herum und bin an einen Punkt angelangt, bei dem ich die ersten beiden Wörter in einem Absatz Fett haben möchte.

Von InDesign kenne ich es, das man so etwas mit dem Absatzformat regeln kann, bei QuarkXpress finde ich aber keine Funktion, die mir das anbietet.

Geht das mit QuarkXpress nicht?

Viele Grüße

Uncle Albert
X

Umstieg von Indesign auf QuarkXpress: Erste zwei Wörter Fett?

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1065

11. Nov 2020, 14:30
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #577518
Bewertung:
(8467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Uncle Albert,

willkommen im XPress-Forum!
Umsteigen von Id auf XPress. Das wichtigste ist dabei, immer dran zu denen, dass die beiden Programme verschieden sind.
In Deinem konkreten Fall wirst Du wohl erstmal enttäuscht sein, XPress hat keine in einen Absatzstil integrierten Zeichenstile. Aber es hat »Bedingte Stile«, womit auch das möglich ist (neben sehr viel komplexeren Formatierungen auch für ganze Artikel).

Grundsätzlich ist für Neu- und Quereinsteiger das Buch von Detlef Hagemann empfehlenswert, das Du in seiner Signatur verlinkt findest.
Wenn Du Indesign auf eigene Faust gelernt hast, dann bekommst Du das auch mit XPress hin, keine Frage. Wenn doch ’ne Frage, dann fragen.

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#577515]

Umstieg von Indesign auf QuarkXpress: Erste zwei Wörter Fett?

tintivie
Beiträge gesamt: 214

11. Nov 2020, 14:31
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #577519
Bewertung:
(8467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uncle Albert,

das geht mit Bedingte Stile (im Fenster-Menü). Da kannst Du einen bedingten Stil definieren.
Dazu brauchst Du eine Zeichenstil für "Bold" und dann so wie am Bild definieren ...

lg
Michael


als Antwort auf: [#577515]
Anhang:
Bildschirmfoto 2020-11-11 um 14.29.38.pdf (117 KB)

Umstieg von Indesign auf QuarkXpress: Erste zwei Wörter Fett?

Uncle Albert
Beiträge gesamt: 79

11. Nov 2020, 14:41
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #577520
Bewertung:
(8459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes, Hallo Michael,

vielen Dank für den Tipp mit dem "Bedingten Stil", alleine wäre ich da wohl nicht drauf gekommen.

Auch für den Tipp mit dem Buch bin ich dankbar, ich habe mit meinem Vorgesetzten schon verhandelt, das zumindest die Anschaffung von Lektüre Pflicht ist.

Viele Grüße und nochmals vielen Dank

Uncle Albert


als Antwort auf: [#577515]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!