[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

euseppio
Beiträge gesamt: 10

19. Aug 2014, 12:23
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(13177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Adobe Illustrator Freunde,

ich würde gerne in Illustrator eine Datei mit einigen Lichteffekte, die farbig abgewedelt sind, von RGB in CMYK umwandeln.

Sobald ich die Datei aber umwandele, zerschießt es mir alles und ich habe nur noch schwarze Kreise. Kann mir jemand weiterhelfen?

Hier die Datei, die umgewandelt werden soll:
https://drive.google.com/file/d/0Bydf9nyqgAvHOHRVbzRoVTlqTFU/edit?usp=sharing

Vielen, lieben Dank schon mal!!

-------------------------------------------------------
Intel 3,1GHz, 8 GB RAM
Window 7 Professional
InDesign CS3 (Version 5)
X

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Aug 2014, 13:24
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #531196
Bewertung:
(13117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo euseppio,

wie hast Du die Datei umgewandelt? Bei mir hat das ohne Probleme funktioniert.

Gruß Kurt

p.s. Schick mir Deine Mail Adresse und ich schicke dir die Datei


als Antwort auf: [#531186]

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2192

19. Aug 2014, 13:36
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #531197
Bewertung:
(13110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

schwarze Kreise ernte ich nicht bei der Umwandlung, wohl aber wird alles "Untergründige" viel heller als im RGB-Original anmutend (vergleiche screens "heller cmyk" + "original rgb").

In Illustrator finde ich keine Möglichkeit den Transparenzreduzierungsfarbraum (Blendmode) auf CMYK zu stellen um das Phänomen zu untersuchen, also habe ich als PDF gespeichert und das in Acrobat weiterbearbeitet:

Im (s)RGB-Original die Transparenz reduziert und anschliessend in Acrobat via "Farben konvertieren" in CMYK gewandelt, Nun entspricht sich das CMYK-Ergebnis farblich: https://dl.dropboxusercontent.com/...0transred%20cmyk.pdf

Offensichtlich verhalten sich (transparente) Effekte wie "Ineinanderkopieren" bei RGB-Modus (Lichtfarben, additive Farbmischung) eben anders (umgekehrt) als im CMYK-Modus (subtraktive Farbmischung), weshalb man bei einer CMYK-Umwandlung direkt in Illustrator dann auch eine "hellere" Variante erhält, da hier der Transparenzmodus RGB-gesetzt ist, sich das aber dann im CMYK-Ergebnis entsprechend auswirkt?

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#531186]
Anhang:
heller cmyk.png (124 KB)   original rgb.png (147 KB)

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2192

19. Aug 2014, 13:56
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #531198
Bewertung:
(13094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Kurt

Antwort auf [ kurtnau ] Bei mir hat das ohne Probleme funktioniert


erhältst Du durch eine simple Änderung des Dokumentfarbmodus in CMYK ein farblich identisches Ergebnis?


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#531196]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 19. Aug 2014, 13:57 geändert)

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Aug 2014, 14:04
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #531199
Bewertung:
(13076 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

nein. Aber ich habe das nicht weiter hinterfragt. Ich habe nur festgestellt, das bei mir keine Veränderungen in Richtung schwarze Kreise stattfanden.

Aber das war natürlich, wie Du ja bereits geschrieben hast, zu kurz Gedacht ;-(

Gruß Kurt

p.s. Wenn ich es als pdf x1 spreicher, stimmt die Farbe aber.


als Antwort auf: [#531198]
(Dieser Beitrag wurde von kurtnau am 19. Aug 2014, 14:10 geändert)

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2192

19. Aug 2014, 14:35
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #531203
Bewertung:
(13047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kurtnau ] p.s. Wenn ich es als pdf x1 spreicher, stimmt die Farbe aber.


bei mir auch,

vermutlich wird beim x1-Export erst reduziert und dann konvertiert, das ist derselbe Weg, den ich zu Fuß gegangen bin, um zu dem Ergebnis zu gelangen...

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#531199]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 19. Aug 2014, 14:36 geändert)

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

euseppio
Beiträge gesamt: 10

19. Aug 2014, 14:52
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #531204
Bewertung:
(13027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Hilfe und Analyse!

@Kurt: Die Datei wurde vorher für Webgrafiken genutzt. Wollte dann einfach per Datei > Dokumentfarbmodus > CMYK.. umwandeln.

Einen Tipp wie ich's nächstes Mal besser mache?

Ps: Habe dir meine E-Mail geschickt.

-------------------------------------------------------
Intel 3,1GHz, 8 GB RAM
Window 7 Professional
InDesign CS3 (Version 5)


als Antwort auf: [#531196]

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2192

19. Aug 2014, 14:59
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #531206
Bewertung:
(13026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Euseppio

Antwort auf [ euseppio ] Einen Tipp wie ich's nächstes Mal besser mache?


ich bin zwar nicht Kurt, aber ich glaube auch der würde von einem PDF/x4-Export ab- und zu einem PDF/x1-Export raten (plausible Farbmanagement-Voreinstellungen vorausgesetzt) ;-)

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#531204]

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

euseppio
Beiträge gesamt: 10

19. Aug 2014, 16:12
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #531212
Bewertung:
(12938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Hilfe, insbesondere an Kurt für die Dateien!

Allerdings habe ich bei der Datei ein ähnliches Problem.

Siehe Screenshot (rechts deine Version)
https://www.dropbox.com/s/voac3pkpe0v99iq/Screenshot%202014-08-19%2016.08.31.png

Und bei der PDF entstehen komische Ränder:
https://www.dropbox.com/s/aifnqy20igis77h/Screenshot%202014-08-19%2016.09.42.png

Hast du noch eine Idee? Liegt es an meinen Farbeinstellungen?

-------------------------------------------------------
Intel 3,1GHz, 8 GB RAM
Window 7 Professional
InDesign CS3 (Version 5)


als Antwort auf: [#531206]

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Aug 2014, 17:09
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #531215
Bewertung:
(12909 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo euseppio,

das mit der Farbverschiebung bei der ai Datei hat Ulrich ja schon geschrieben.

Und was Du mit komischen Rändern in der Pdf meinst, kann ich nicht sehen. Damit meine ich, das ich nicht weiss was du Meinst.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#531212]

Umwandlung von RGB in CMYK zerstört farbig abgewedelte Lichteffekte

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2100

19. Aug 2014, 17:15
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #531216
Bewertung:
(12898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo euseppio,

Zitat Und bei der PDF entstehen komische Ränder

Diese Ränder entstehen durch die Kantenglättung in Acrobat. Die Kantenglättung kann man unter "Voreinstellungen > Seitenanzeige > Vektorgrafiken glätten" deaktivieren.

Viele Grüße Peter
•-----------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#531215]
Hier Klicken X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
19.12.2019

Ortsunabhängig
Donnerstag, 19. Dez. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen anhand konkreter Workflows die Möglichkeiten und Vorteile einer automatischen PDF-Prüfung und -Korrektur vor.

halbstündig, kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=113

Switch PDF Automation Server
Veranstaltungen
09.01.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 09. Jan. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir zeigen Ihnen in diesem ca. halbstündigen kostenlosen Wewbinar, wie Sie mit der pdfToolbox im Handumdrehen PDF-Dateien überprüfen, korrigieren und für verschiedene Druckbedingungen aufbereiten können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=281

callas pdfToolbox 11