[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Unerwünschte Linien beim Import in CS2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Unerwünschte Linien beim Import in CS2

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

31. Mai 2011, 21:34
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich habe für einen Kunden .inx-Dateien bereitgestellt, da dort mit dem Klassiker InDesign CS2 gearbeitet werden muss.

Nun tauchen dort bei Bildern und auch bei weißen Formen plötzlich 1pt-schwarze Linien auf. Kann man das so interpretieren, dass CS2 "sich denkt", dass da fremde Dokumente aus einer fremden Umgebung kommen und "sicherheitshalber" um farblose und weiße Dinge mal ein Rahmen gesetzt wird?

Kann man das unterbinden?

Wenn ich meine Dokumente selbst in CS3 zurückimportiere, habe ich den Effekt nicht.

Danke und Entschuldigung, falls es hier schon irgendwo steht. Ich finde es nicht, auch nicht beim Allgemein-Googlen.
X

Unerwünschte Linien beim Import in CS2

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

8. Jun 2011, 23:32
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #473323
Bewertung:
(1042 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Niemand, der das schon mal erlebt hat? -- Übrigens handelt es sich bei den CS2-Usern quasi um eine Behörde, die das ganz legal so konservativ macht. Nicht dass Ihr denkt, dass ich hier Infos zu einer geknackten Uralt-Version brauche. -- Bei 45 Dokumenten die Linienstile manuell korrigieren = kein Spaß.


als Antwort auf: [#472814]