[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Ungarische Silbentrennung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ungarische Silbentrennung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Mär 2003, 06:48
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Ich soll ein Buch in ungarisch machen (ID 2.0.2, MacOS 9.2).
Von der HP "winsoft.fr" habe ich mir die Datei "CNSLinguist" downgeloadet. Wenn ich dieses Plug-In in den "Plug-In"-Ordner von InDesign kopiere, lässt sich ID nicht mehr starten. Rechner stürzt komplett ab (nicht nur ID). Es hilft nur ein Neustart.

Kann mir wer helfen?
Danke!
X

Ungarische Silbentrennung

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

21. Mär 2003, 09:31
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #28931
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Was passiert, wenn du die Preferences für InDesign einmal löschst und InDesign neu startest?

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Mär 2003, 12:24
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #28952
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dieser Plug-in wird wohl nur mit InDesign CE funktionieren...


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

jurkowim
Beiträge gesamt:

24. Mär 2003, 05:36
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #29063
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Preferences löschen bringt nichts.
Nach wie vor System-Absturz.


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

24. Mär 2003, 07:46
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #29065
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Steht noch eine andere Station zur Verfügung, auf der das PlugIn installiert werden kann? Es wäre interessant zu wissen, wie sich eine andere Station diesbezüglich verhält. Ich habe noch nie von diesem PlugIn gehört. Hast du noch andere PlugIns ausser des erwähnten installiert? Wie sieht es mit dem zugeordneten Speicher aus? Stehen genügend RAM zur Verfügung? Hat die Festplatte noch genug freien Speicherplatz, um temporäre Dateien auszulagern?

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

24. Mär 2003, 08:18
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #29070
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sind Sie sicher, dass das PlugIn mit der "normalen" InDesign-Version überhaupt kompatible ist? Winsoft hat eigene InDesign im Programm für eben Ihre Sprache(n). Schauen Sie doch unter Systemanforderungen nach, ob dieses PlugIn überhaupt laufen kann...

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

Torsten Keuhne
Beiträge gesamt: 219

24. Mär 2003, 09:20
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #29080
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

soviel wie ich weiß, ist CNSLinguist ein spezielles PlugIn für InDesign 1.5.2 CE, daß Probleme bei der ungarischen Silbentrennung in dieser Version beheben soll.

Gruß Torsten


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

jurkowim
Beiträge gesamt:

24. Mär 2003, 09:29
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #29082
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe das PlugIn auf zwei Systemen (Büro und zu Hause) getestet. Es funktioniert einfach nicht. Arbeitsspeicher ist genug zugeteilt, Festplattenspeicher genug vorhanden. Keine weiteren PlugIns installiert. Kann schon sein, dass das nur mit der CE-Version ID funktioniert.
Kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich trotzdem ein Buch in ungarisch realisieren kann? Flattersatz im kompletten Buch würde mir nicht so sehr gefallen.


als Antwort auf: [#28921]

Ungarische Silbentrennung

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

24. Mär 2003, 15:08
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #29156
Bewertung:
(3922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auch InDesign 2.0 gibt's als CE:
http://www.winsoft.fr/...ntral/ID_CE_Mac.html

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration


als Antwort auf: [#28921]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/