[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

dont_panic
Beiträge gesamt: 137

21. Mär 2014, 14:38
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(4228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich möchte einen Schriftzug erstellen, der durch unregelmäßige Formen "durchbrochen" wird, d.h. evtl. dahinterliegende Flächen scheinen an diesen Stellen durch.

Dazu benutze ich den Pathfinder "Vorderes Objekt abziehen"

Allerdings wird dann die unregelmäßige Form einen Ticken kleiner. Diese Formen sind sehr klein ca. 0,7x0,3 mm. Wir haben das Verhalten mit Quadraten nachgestellt (0,5x0,5 mm) und konnten feststellen, das die Breite geringfügig kleiner wird.

Auch wenn wir kleine Objekte haben, ist der Unterschied vor und nach dem "Stanzen" optisch sichtbar.

Ich verwende Illustrator 5.1 unter MacOS 10.8


Vielen Dank und ein schönes Wochenende


Gruß
Hubert

OSX 10.12.6, Adobe CS6, CC2015, CC2017, CC2018, CC2019
X

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

21. Mär 2014, 16:05
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #525216
Bewertung:
(4184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hubert,

ich nehme an Du meinst die Illustrator-Version 15.1 der CS5.5.

Ich habe das gerade eben auch mal mit Quadraten von 0,7 x 0,3 mm nachgestellt und kann keine Verkleinerung feststellen.

Eine Erklärung habe ich momentan nicht parat.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525212]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

dont_panic
Beiträge gesamt: 137

21. Mär 2014, 16:20
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #525219
Bewertung:
(4177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

stimmt, ich meine das CS5.5 Paket.

Es sind wirklich nur minimale Abweichungen, die allerdings bei der Größe des Gesamtobjektes doch ins Auge fallen.

Anbei ein Screenshot mit der Lupen-Vergrößerung unter Acrobat
http://fe.brandportal.de/1e8c29bc38d3d0cb70efe8c757512abb/Illustrator_Pathfinder.pdf

Es ist ein kleiner Versatz links und rechts ersichtlich


Gruß
Hubert

OSX 10.12.6, Adobe CS6, CC2015, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#525216]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

21. Mär 2014, 16:20
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #525220
Bewertung:
(4177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hubert,

nun habe ich doch eine Idee.

Schau mal in den Pathfinder-Optionen nach.
Die Standardoption für Genauigkeit ist 0,028 Punkt.
Steht bei Dir evtl. ein höherer Wert ?

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525216]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

dont_panic
Beiträge gesamt: 137

21. Mär 2014, 16:28
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #525221
Bewertung:
(4167 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

bei mir steht der gleiche Weret, aber wir werden damit experimentieren.

Vielen Dank für den Hinweis


Gruß und schönes Wochenenende


Gruß
Hubert

OSX 10.12.6, Adobe CS6, CC2015, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#525220]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

monika_g
Beiträge gesamt: 4300

21. Mär 2014, 16:35
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #525222
Bewertung:
(4161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist nicht zufällig "An Pixelraster ausrichten" aktiv?



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#525221]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

21. Mär 2014, 17:25
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #525223
Bewertung:
(4106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monika,

die Funktion "An Pixelraster ausrichten" hat keinen Einfluss auf die Rechengenauigkeit von Pathfinder, lediglich auf die Darstellung bei der Ansichtsoption "Pixelvorschau". Bei der vorgegebenen Größe von 0,3 x 0,7 mm sieht das Ergebnis in der Pixelvorschau ganz anders aus.

Wenn die Ausgangsmaße der Objekte jedoch sehr dicht an der Pixelgröße liegen könnte das Pixelraster - aber auch nur im entsprechenden Ansichtsmodus - eine Rolle spielen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525222]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

monika_g
Beiträge gesamt: 4300

21. Mär 2014, 19:02
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #525226
Bewertung:
(4052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Peter Lenz ] die Funktion "An Pixelraster ausrichten" hat keinen Einfluss auf die Rechengenauigkeit von Pathfinder, lediglich auf die Darstellung bei der Ansichtsoption "Pixelvorschau".


Das ist leider nicht richtig.

"An Pixelraster ausrichten" verschiebt Objekte. Und das macht es bei allen möglichen Operationen und natürlich auch beim Pathfinder.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#525223]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

21. Mär 2014, 22:14
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #525229
Bewertung:
(3987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monika,

ich lasse mich gerne belehren, aber nachvollziehen kann ich das momentan nicht.

Zitat "An Pixelraster ausrichten" verschiebt Objekte.


Dem stimme ich zu.

Aber das Anwenden der Pathfinder-Funktion "Vorderes Objekt abziehen" selbst verschiebt bei meinen Versuchen keine Objekte und ändert auch deren Größe nicht. Lediglich das Aussehen ändert sich bedingt durch das Antialising.

Ich lasse Deine Aussage mal so stehen, Du bist die Erfahrenere, wenngleich ich seit FreeHand Version 2 dabei bin und die Vektor-Illustration den größten Teil meiner Arbeit ausmacht.

Es würde jetzt zu sehr ins Detail gehen. Es hängt auch davon ab, ob ich ein Print- oder Web-Dokument erstellt habe, ob ich ein Objekt mit aktivierter oder deaktivierter Pixelvorschau erstelle und ob ich ein Objekt mit deaktivierter Pixelvorschau erstelle und nachträglich "Am Pixelraster ausrichten" in der Transformations-Palette am Raster ausrichte.

Wenn ich mal Zeit und Muße habe, werde ich das nochmal testen - ich selbst benötige das Pixelgenaue Erstellen von Illustrationen relativ wenig.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525226]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 21. Mär 2014, 22:15 geändert)

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

monika_g
Beiträge gesamt: 4300

22. Mär 2014, 13:36
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #525237
Bewertung:
(3813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Peter Lenz ] Aber das Anwenden der Pathfinder-Funktion "Vorderes Objekt abziehen" selbst verschiebt bei meinen Versuchen keine Objekte


... das ewige Problem, wenn man nur einen klitzekleinen Ausschnitt des Problems kennt, weil der TE sich nicht getraut hat, alles zu posten.

Antwort auf [ Peter Lenz ] Ich lasse Deine Aussage mal so stehen,


herzlichen Dank.

Antwort auf [ Peter Lenz ] Du bist die Erfahrenere, wenngleich ich seit FreeHand Version 2 dabei bin und die Vektor-Illustration den größten Teil meiner Arbeit ausmacht.


Tja, wer ist jetzt erfahrener, wenn zwei Leute mit FreeHand Version 2 angefangen haben und die Vektor-Illustration den größten Teil ihrer Arbeit ausmacht?

Eine kleine Sammlung der Probleme mit dem Pielraster: http://www.vektorgarten.de/...n-to-pixel-grid.html



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#525229]

Ungenauigkeit bei Verwendung des Pathfinders

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

22. Mär 2014, 14:02
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #525239
Bewertung:
(3803 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monika,

Zitat Tja, wer ist jetzt erfahrener, ...


Der Punkt geht klar an Dich, da Du Seminare veranstaltest und dabei viel breitbandiger mit Fragen konfrontiert wirst.

Schönes Wochenende und viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525237]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Bilder High> Low

Anwendungsrahmen ausschalten auf Windows-PC?

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

FindChangeScripts fehlendes Absatzformat ignorieren

Umstieg auf Linux ...

Filemakerversionen

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Hilfe

Textumfluss bei Bildunterschriften
medienjobs