[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

tityrus
Beiträge gesamt: 27

16. Jan 2008, 18:12
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(17661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vergeblich habe ich versucht, mit ID CS3 (5.01) ein 16-seitiges Dokument (Doppelseite DIN A5 Hochformat) als Broschüre auf DIN A4 Querformat mit den Randeinstellungen zu drucken, wie sie in ID definiert sind. Beim Druck auf einen HP Color Laserjet 3800 dtn mit Dublex-Druck wurde stets der rechte Rand um 3-4 mm vergrößert, gleich, ob ich in den Druckeinstellungen "Skalieren 100% oder "Auf Seitengröße skalieren" gewählt habe. Das heißt, der Inhalt wurde dementsprechend verkleinert gedruckt. Außerdem erschien in der Druckvorschau die Warnung "Die Broschüre passt nicht auf das aktuelle Papierformat", obwohl DIN A4 ausgewählt ist, allerdings stimmen im Menü die Maße nicht. Erst durch den Einsatz des Booklet-CE-Scripts von [url]www.carlsenenterprises.com[/url], dessen Link ich glücklicherweise hier im Forum gefunden habe, konnte ich einen sauberen Druck hinbekommen. Meine Frage nun:
Ist das ein Bug in ID CS3 oder mache ich etwas falsch? Ich bin noch vergleichsweise unerfahren mit dem Broschüren-Druck.
Danke für jeden Hinweis
tityrus (ein Feuerfalter)
X

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

17. Jan 2008, 08:51
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #331505
Bewertung:
(17625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo feuerfalter,

willkommen auf hds.

da kein laserdrucker randlos drucken kann, bewirkt das auswählen von "auf seitengröße skalieren" auf jeden fall eine skalierung auf ca. 95%.
da der druckdialog bzw. die auswirkungen auf den druck treiberabhängig sind kann ich jetzt nicht die einstellungen sagen die zu dem gewünschten (wenn überhaupt erreichbar) ergebnis fürhen.
gibt es zum beispiel eine einstellung: "keine" bei der skalierungsfrage?
das mit dem aktuellen papierformat ist klar, wenn keine skalierung stattfindet sagt er dir damit, das elemente die bis zur papierkante layoutet sind, abgeschnitten werden.

gruß kurt


als Antwort auf: [#331428]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

tityrus
Beiträge gesamt: 27

17. Jan 2008, 13:05
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #331612
Bewertung:
(17597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Kurt, für Deine Antwort.
Aber warum funktioniert es mit Stephens Script auf demselben Drucker problemlos?
Außerdem: Der Satzspiegel der Broschüre reicht ja gar nicht bis in den vom Drucker nicht bedruckbaren Randbereich hinein?
Eine Skalierung um wenige Prozent wäre ja noch hinnehmbar, aber dass der äußere Seitenrand um mehrere Millimeter vergrößert wird, hat doch mit der Skalierung nichts zu tun, schließlich bleibt der innere Seitenrand beider Seiten gleich. Oder liege ich da falsch?
Gruß
tityrus


als Antwort auf: [#331505]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

Quarz
Beiträge gesamt: 3368

17. Jan 2008, 16:10
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #331692
Bewertung:
(17575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo tityrus,

ich denke, dass der Drucker das Seitenformat zugrunde legt,
das Du in ID eingestellt hast.

Du kannst in "Druckeinstellungen" von "Broschüre drucken" 100% einstellen.
Dann müßte es richtig funktionieren, wenn die Ränder im
Dokument größer sind, als der Druckergreifrand.

Liebe Grüße
Quarz


als Antwort auf: [#331612]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

tityrus
Beiträge gesamt: 27

17. Jan 2008, 18:05
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #331734
Bewertung:
(17553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,
Zitat Du kannst in "Druckeinstellungen" von "Broschüre drucken" 100% einstellen

Genau das habe ich ja in meiner ersten Frage angemerkt, dass ich das gleiche Ergebnis erhalte, auch wenn ich in den Druckeinstellungen (CS3) bei Skalieren (obere Auswahl) 100% für Breite und Höhe einstelle. Es gibt auch keinen Beschnitt. Merkwürdig ist nur, dass das Format, auf das ich drucken will (DIN A4) nicht die tatsächlichen Maße zeigt, sondern 209,903 und 297,039 mm.
Gruß
tityrus


als Antwort auf: [#331692]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

Quarz
Beiträge gesamt: 3368

17. Jan 2008, 18:33
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #331743
Bewertung:
(17547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo tityrus,

deaktiviere mal:
"Broschüre drucken" > "Ränder" > Autom. anpassen,
damit Marken und Anschnitte passen"

Bei mir werden die Seiten dann nicht verkleinert.
Oder erzeuge eine pdf-Datei über den Distiller erzeugen.

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#331734]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

tityrus
Beiträge gesamt: 27

17. Jan 2008, 18:55
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #331748
Bewertung:
(17537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube, jetzt hab' ich's.
Zitat deaktiviere mal:
"Broschüre drucken" > "Ränder" > Autom. anpassen,
damit Marken und Anschnitte passen"

Das hatte ich schon, aber jetzt fand ich in dem menülastigen Druckertreiber des HP Laserjet 3800 dtn Postscript eine Einstellung "Dokument drucken auf ...A4" und habe dies anstelle von "Tatsächliche Größe" gewählt. Jetzt wird der Rand nicht mehr verkleinert.
Solche Probleme entstehen halt, wenn die vielen Wahlmöglichkeiten in den Menüs der Hard- und Software nicht ausreichend dokumentiert sind.
Vielen Dank nochmal für Deine Vorschläge und einen schönen Abend
tityrus


als Antwort auf: [#331743]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

Redhawk
Beiträge gesamt: 3

19. Aug 2014, 09:48
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #531174
Bewertung:
(13285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich grabe mal diesen Beitrag noch mal aus, da ich vermutlich ein ähnliches Problem habe.
Ich versuche A4 Seite auf A3-Papier als Broschüre über einen Ricoh Pro 907EX zu drucken.
Dummerweise skaliert Indesign (CC) beim Druck mein Dokument.
Beim Export als PDF und Druck über Acrobat (gleiches Druckprofil im Druckertreiber) wird nichts skaliert und das Dokument kommt wie gewünscht raus.

Hat vielleicht noch jemand einen heißen Tip?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Hier meine Druckübersicht aus inDesign:
Druckvorgabe: Broschürendruck_mit_Deckblatt
Drucker: \\Pc-ricoh\RICOH Pro 907EX PCL 5_Hold
PPD: n. zutr.
PPD-Datei: n. zutr.

Allgemein
Exemplare: 1
Sortieren: n. zutr.
Umgekehrte Reihenfolge: Aus
Seiten: Alle
Abfolge: Alle Seiten
Druckbögen: Aus
Musterseiten drucken: Aus
Ebenen drucken: Sichtbare und druckbare Ebenen
Nicht druckende Objekte drucken: Aus
Leere Seiten drucken: Ein
Sichtbare Hilfslinien und Grundlinienraster drucken: Aus

Einrichten
Papierformat: A4 (210 x 297 mm)
Papierbreite: 210 mm
Papierhöhe: 297 mm
Seitenausrichtung: Hochformat
Papierversatz: n. zutr.
Papier-Abstand: n. zutr.
Quer gestellt: n. zutr.
Skalierung: 100%
Proportionen beibehalten: Ein
Seitenposition: Zentriert
Miniaturen: Aus
Unterteilungen: Aus

Marken und Anschnitt
Schnittmarken: Aus
Anschnittsmarken: Aus
Passermarken: Aus
Farbkontrollstreifen: Aus
Seiteninformationen: Aus
Druckmarkentyp: Standard
Stärke des Anschnitts: 0,25 Pt
Markenversatz der Seite: 2,117 mm
Anschnittseinstellungen des Dokuments verwenden: Aus
Anschnitt oben: 0 mm
Anschnitt unten: 0 mm
Anschnitt links: 0 mm
Anschnitt rechts: 0 mm
Infobereich einschließen: Aus

Ausgabe
Farbe: Composite-Grau
Text in Schwarz drucken: Aus
Überfüllung: n. zutr.
Spiegeln: n. zutr.
Negativ: n. zutr.
Rastern: n. zutr.
Überdrucken simulieren: Aus

Grafiken
Daten senden: Alle
Herunterladen: n. zutr.
PPD-Schriftarten herunterladen: n. zutr.
PostScript®: n. zutr.
Datenformat: n. zutr.

Farbmanagement
Dokumentprofil: Coated FOGRA39 (ISO 12647-2:2004)
Farbhandhabung: InDesign bestimmt Farben
Druckerprofil: n. zutr.
CMYK-Werte beibehalten: n. zutr.
Proof-Profil: n. zutr.
Papierfarbe simulieren: n. zutr.

Erweitert
&Als Bitmap drucken: Aus
Bitmapauflösung: n. zutr.
OPI-Bildersetzung: n. zutr.
EPS: n. zutr.
PDF: n. zutr.
Bitmap-Bilder: n. zutr.
Transparenzreduzierungsvorgabe: [Mittlere Auflösung]
Abweichende Einstellungen auf Druckbögen ignorieren: Aus


als Antwort auf: [#331748]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Aug 2014, 09:51
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #531175
Bewertung:
(13284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Redhawk und willkommen auf Hds,

interessanter wären die Einstellungen deines Druckers.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#531174]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

Redhawk
Beiträge gesamt: 3

19. Aug 2014, 10:00
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #531176
Bewertung:
(13275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#531175]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

JoPo
Beiträge gesamt: 492

19. Aug 2014, 10:38
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #531181
Bewertung:
(13234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Redhawk,

versuche bitte mal im Druckerreiter "Print Quality" bei "Edge to Edge" einen Haken zu setzen und dann mochmals probieren.
Ichhatte auch mal einen Tintenstrahler, der ohne diese Aktiviereung genau auf den druckbaren Bereich verkleinerte, obwohl alles auf 100% eingestellt war.

Salü
Joachim Potdevin


als Antwort auf: [#531176]

Ungewollte Skalierung beim Broschüre drucken

Redhawk
Beiträge gesamt: 3

19. Aug 2014, 13:16
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #531195
Bewertung:
(13151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wir haben einen Gewinner - genau der Haken war's.
Vielen Dank!


als Antwort auf: [#531181]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Gleich Große Icons erstellen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe
medienjobs