hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
boskop  M  p
Beiträge: 3453
12. Jan 2004, 07:47
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


Hallo
habe in ein leeres Dokument Screenshots (pdf, osx10.3.2) durch "reinziehen" platziert. Nun weissen die Seiten Transparenz auf, obwohl ich alle Bildboxen nachträglich auf weisse Füllung gestellt habe.
An was liegt es, und wie bringe ich die Transparenz wieder weg?
Gruss und Dank
Urs
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
12. Jan 2004, 09:53
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #65132
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


Was passiert, wenn Du eine andere Farbe hinterlegst?

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#65117] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
12. Jan 2004, 10:03
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #65137
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


Hallo Haeme
habe die Boxen rot und cyan eingefärbt, dass ändert gar nichts. ich vermute Bald, das liegt am Datenformat der Screenshots.
Gruss und Dank
Urs
als Antwort auf: [#65117] Top
 
gs
Beiträge: 581
12. Jan 2004, 10:18
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #65147
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


urs,

welche farbe der rahmen hat ist völlig egal, wenn das eingefügte bild transparenz enthält. der reduzierer muss trotzdem gestartet werden, auch wenn er die transparenz nur mit der farbe des rahmens verrechnet.
ich kann im moment auch nicht aus dem handgelenk schütteln, woran indesign erkennt, dass ein PDF transparenz enthält, aber versuch doch mal, was passiert, wenn du deine screenshots als TIFF speicherst.

mfg . gerald singelmann
----------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen
als Antwort auf: [#65117] Top
 
hapu
Beiträge: 139
12. Jan 2004, 10:43
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #65155
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


maybe it's a feature, not a bug ...

Immerhin bietet Apple mit neuen OS-Updates auch immer wieder tolle Überraschungen!

;-)
als Antwort auf: [#65117] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
12. Jan 2004, 10:51
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #65158
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


Hallo Gerald
genau das habe ich versucht - und siehe da, keine transparenz mit Tiff. An sich würde mich dies ja nicht stören, aber für Dokus wärs doch praktisch, screenshots zu schiessen und diese dann ohne Bearbeitung in indesign zu platzieren. Das Problem ist vor allem die Geschwindigkeit, die bei diesem Effekt rapide sinkt.
Gruss und Dank
Urs
als Antwort auf: [#65117] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2004, 16:27
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #65286
Bewertung:
(1313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ungewollte Transparenz


urs,

stimmt, es wäre einfacher... interessant übrigens, dass ich den effekt nicht nachvollziehen konnte: unter panther mit apfel-shift-4 einen shot gemacht und in IDCS gezogen ergab keine transparenz. mit ID2 hab ichs nicht probiert. wenn du viele shots machst, empfehle ich eh eine investition von (ich glaube) 30$ für snapz pro von ambrosia (http://www.ambrosiasw.com/utilities/snapzprox/), das auch als tiff speichern kann. ich habe früher immer apfel-shift-3/4 benutzt und seit einiger zeit auf snapz umgestiegen. feines ding.
es gibt natürlich noch andere utilities, aber die kenne ich nicht.
(andere argumentieren auch dafür, in photoshop eine ppi zahl vorzugeben, damit vernünftige skalierungsfaktoren in indesign zustande kommen, aber die argumentation will ich hier gar nicht führen ;o)

mfg . gerald singelmann
----------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen
als Antwort auf: [#65117] Top
 
X