[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Philipp H
Beiträge gesamt: 17

5. Apr 2005, 10:32
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum, habe schon viel bei Euch gelesen. Nun aber brauch ich Eure Hilfe auch einmal.

Kunde X beklagt sich darüber, das ein XPress-Dokument [4.11 - Mac] an jeder anderen Arbeitsstation einen anderen Textumbruch erhält.

Ich habe das Dokument bei uns in der Druckvorstufe [4.11 - Mac] angeschaut, an jeder Station derselbe Umbruch. Nun habe ich unsere Silbentrennungen plus unsere Schriften an den Kunden geschickt. Nun meldet aber sein XPress, dass eine XTension fehlt (klar - die wurde ja durch unsere ersetzt). Nur wie bringe ich dem Dokument bei, dass es die neue Silbentrennung nehmen soll?

Diesen "Lösungsweg" haben wir nur gewählt, da wir keine andere Idee haben.

Hat vielleicht jemand von Euch einen Tipp?

Mecci
Philipp
X

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

ilona
Beiträge gesamt: 474

5. Apr 2005, 11:22
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #157219
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Philipp,

es deutet vieles darauf hin, dass der Fehler bei den S&B-Einstellungen zu finden ist: kann es sein, dass hier die "Standard"-Einstellung bearbeitet wurde (bei euch vielleicht einheitlich oder gar nicht aber dafür beim Kunden?)
Wenn der Text sauber über Stilvorlagen formatiert wurde muss man die S&Bs in den allen Stilvorlagen dann neu zuweisen - oder auch nur in den Absätzen unter Formate (Text markieren, shift-apfel-F) die (geänderten, neuen) S&Bs anwählen und (für die Silbentrennung) die "Sprache" ändern.

Hoffe, es hilft?
ilona.


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Philipp H
Beiträge gesamt: 17

5. Apr 2005, 11:33
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #157227
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ilona

Als bei mir dieses Problem auftauchte, habe ich auch sofort an die S&B-Einstellungen gedacht. Aber

1. Bei Test habe ich herausgefunden, dass die S&B-Einstellungen vom Dokument übernommen werden.

2. die wäre ja ein fataler Bug, wenn dies nicht funktionieren würde und nicht nur ich würde daran "ersticken".

Merci aber für Deinen Input


als Antwort auf: [#157196]
(Dieser Beitrag wurde von Philipp H am 5. Apr 2005, 11:34 geändert)

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

5. Apr 2005, 11:41
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #157233
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo philipp

- werden beim öffnen der datei bei kunde x die dokumentpräfernzen beibehalten?
- benutzt der kunde auch EURE und nicht zufällig gleichnamige bei ihm installierte schriften?

gruss. gremlin
--
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Philipp H
Beiträge gesamt: 17

5. Apr 2005, 11:48
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #157237
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@gremlin

1. Ja, die Präferenzen werden beibehalten (Meldung beim Öffnen erscheint weder bei mir wie beim Kunde)

2. Ich habe es mit den Kunden schriften versucht wie auch mit unseren eigenen. Gleiches Ergebnis


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Thogen
Beiträge gesamt: 81

5. Apr 2005, 11:48
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #157238
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

in unserer 4.11-Ära hatten wir ähnliche Situation auf (wenn auch nur ein einziges Mal).

Damals lag das Problem erstaunlicherweise daran, dass in unseren Schriften die AFM-Files (Adobe Font Metric) waren und der Kunde diese aussortiert und weggeworfen hat. Dadurch gab es ganz kleine Laufweitenunterschiede, die aber in Grenzbereichen zu einem Umbruch geführt haben. Und wenn sich einmal eine Zeile neu umbricht ... der Rest dürfte euch bekannt sein.

Möglicherweise ein Ansatz?

Grüße von Thogen


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

5. Apr 2005, 11:56
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #157245
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo philipp

jetzt bin ich etwas verwirrt, in welche richtung die datei "gewandert" ist. wer hat die datei erstellt und wer übernommen?

>>Kunde X beklagt sich darüber, das ein XPress-Dokument [4.11 - Mac] an jeder anderen Arbeitsstation einen anderen Textumbruch erhält.

wenn die unterschiedlichen darstellungen ja beim kunden auftreten, sollte dieser mal bei sich nach den unterschieden in der installation seiner macs suchen. werden bei ihm auch an jedem mac dieselben schriften geladen?

gruss. gremlin
--
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Ulrich Schiemann
Beiträge gesamt: 350

5. Apr 2005, 12:45
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #157273
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag auch,

wollte nur mal nachfragen, mit welcher Silbentrennung gearbeitet wird. Mit "Deutsch" oder mit "Deutsch neue Rechtschreibung"?

So weit ich das noch im Kopf habe hat Quark diverse Trennalgorithmen zu "Deutsch neue Rechtschreibung" herausgebracht. Vielleicht liegt’s daran.

Falls ja, dann geben Sie dem Kunden mal Ihre XTension "Erw. deutsche Silbentr. (neu)" weiter.


Gruß
daved1065


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Apr 2005, 13:35
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #157299
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@gremlin

da ich unseren Kunden relativ gut kenne, weiss ich, dass diese ein riesen Schriftenchaos haben. Deshalb habe ich ihm unsere Schriften gschickt (leihweise natürlich! ;-)). Aber das Problem bleiibt weiterhin.

Die Datei ist zu mir gewandert, da sie mit dem Problem nicht zurecht kamen


@daved
unere Kunde arbeitete mit der "epandierte dt. Siilbentrennung, von welcher ich noch nie gehört habe. Ich habe ihm daraufhin unsere (erw. deutsch Silbentrennung) gegeben.

Nur meine Frage war ja, wie ich dem Dokument beibringe, dass es die "neue" Silbentrennung nimmt. (Wenn der Kunde seine Silbentrennung deaktiviert und unsere nimmt, erscheint folgende Meldung: "Dokument erfordert QuarkXTensions Software für "Expandierte dt. Silbentrennung"").

Gruss
Phil


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

ilona
Beiträge gesamt: 474

5. Apr 2005, 14:52
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #157318
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mit alt-apfel-y kommt man zu den Voreinstellungen und kann dort unter "deutsch" oder "deutsch, neue" (je nachdem was in Absatz-Formate bei Sprache eingestellt ist) rechts, wenn man unter Methode das Popup aufruft einstellen, ob er die erweiterte oder die einfache nehmen soll.

Wenn trotzdem noch die Einstellung "Expand..... " fehlt erscheint ist noch irgendein Absatz falsch formatier (über S&B prüfen, welche Sprache eingestellt ist)


als Antwort auf: [#157196]

Ungewollter Textumbruch bei Datenaustausch [XPress 4.xx]

Philipp H
Beiträge gesamt: 17

6. Apr 2005, 11:12
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #157522
Bewertung:
(2339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank an alle, die mir diese Tipps gegeben haben.

Soeben habe ich einen Anruf aus der Agentur erhalten, dass sich das Problem noch erweitert hat. Genaure Infos habe ich noch nicht.

Werde heute persönlich vorbeigehen und dieses Schauspiel einmal begutachten. Falls ich News habe, werde ich dies mitteilen.

Danke
Phil


als Antwort auf: [#157196]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/