[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Unsupported ColorSpace NChannel

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Unsupported ColorSpace NChannel

Andreas Wirtz
Beiträge gesamt: 21

11. Nov 2005, 18:22
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3182 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

wir bekommen zunehmend PDF-Dateien direkt aus InDesign CS2 exportiert. Dabei haben wir immer wieder Seiten die folgende Fehlermeldung verursachen:

Unsupported ColorSpace NChannel

Dieser Fehler entsteht schon wenn wir die Seiten durch unser SpeedflowCheck von OneVision laufen lassen wollen und betrifft nicht alle Seiten. Die Kunden haben ein Exportformat von uns erhalten. Speedflow ist auf dem Stand 3.0 mit SR1, also aktuell.
Was hat es mit dieser Fehlermeldung auf sich? Was ist "ColorSpace NChannel"? Ich kenne DeviceN zur Definition von Sonderfarben im PDF.

Hat jemand eine Erklärung? Was müssen wir anders machen um den Fehler zu vermeiden?


Sonnige Grüße aus Winterthur,
Andreas
________________________
Ziegler Druck- und Verlags-AG
http://www.zieglerdruck.ch
X

Unsupported ColorSpace NChannel

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

14. Nov 2005, 09:54
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #196029
Bewertung:
(3151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

könnte es sich um Mehrkanalbilder aus Photoshop in der InDesign-Datei handeln?
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#195782]

Unsupported ColorSpace NChannel

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

14. Nov 2005, 10:32
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #196040
Bewertung:
(3145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Wirtz,

NChannel ist eine Erweiterung des DeviceN-Farbraums, welche offiziell mit PDF 1.6 (Acrobat 7) eingeführt wurde. Sie erlaubt eine wesentlich exaktere Beschreibung der Farbcharakteristika der einzelnen DeviceN Farbkanäle als dies mit Hilfe des Alternate Color Spaces möglich wäre. Vor allem profitiert die Bildschirmarstellung von Adobe Acrobat 6/7 davon. Z.B. dann wenn Farbverläufe in Adobe InDesign angelegt wurden die kräftige Endfarben aufweisen.

Adobe hat diesen Mechanismus in Adobe InDesign und dessen PDF-Export schon lange vor offizieller Einführung in die PDF 1.6 Spezifikation genutzt (sozusagen als Testballon).
Wenn Sie vorhaben PDF 1.3/1.4 oder 1.5 konforme PDF-Dateien zu erzeugen (also z.B. PDF 1.3 für die PDF/X-1a oder PDF/X-3 Standards), dann müssen Sie mit Hilfe Ihres Enfocus PDF-Profils diese NChannel Erweiterung des DeviceN-Farbraums nachträglich entfernen. Dies hat aber keinen negativen Einfluß auf die Ausgabequalität.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#195782]

Unsupported ColorSpace NChannel

loethelm
Beiträge gesamt: 6028

14. Nov 2005, 10:40
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #196045
Bewertung:
(3143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Dies hat aber keinen negativen Einfluß auf die Ausgabequalität.


Hallo Herr Zacherl,

Ausgabe bezieht sich auf CTP-Belichtung bzw. Digitaldruck? Nach Ihrer Funktionsbeschreibung des NChannel müsste doch die Qualität der Bildschirmansicht in A crobat 6/7(was ja auch eine Art der Ausgabe ist) schon leiden, oder?

Antwort auf: NChannel ist eine Erweiterung des DeviceN-Farbraums, welche offiziell mit PDF 1.6 (Acrobat 7) eingeführt wurde


Sind Sie bereit, diese Erweiterung näher zu erläutern bzw. gibt's da eine Erklärung von Adobe zu? Steht das im neuesten PDF-Reference Manual?


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#196040]

Unsupported ColorSpace NChannel

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

14. Nov 2005, 11:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #196075
Bewertung:
(3117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo loethelm,

"Ausgabe" bezieht sich, soweit das meine eigenen Tests ergaben, wirklich auf alle Ausgabearten einer PDF-Datei die solche NChannel-Farbräume beinhaltet. Ich bin aktuell der Meinung, dass diese Erweiterung bis einschließlich Acrobat 7 nur der Bildschirmdarstellung zugute kommt. Selbst ein Ausdruck auf ein nicht PostScript-fähiges Ausgabegerät profitierte in meinen, zugegebenermassen nicht sehr in die Tiefe gehenden Tests, nicht von dieser Erweiterung.

Die aktuelle PDF 1.6 Spezifikation beschreibt auf den Seiten 239f die NChannel Erweiterung von DeviceN-Farbräumen. Dort spricht Abobe sehr wohl davon, dass sowohl die Bildschirmdarstellung als auch die Ausgabe davon profitieren können (jedoch nicht müssen!), sofern das eingesetzte Programm dies dementsprechend implementiert.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#196045]

Unsupported ColorSpace NChannel

loethelm
Beiträge gesamt: 6028

14. Nov 2005, 12:02
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #196080
Bewertung:
(3115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herr Zacherl,

danke schön. Dann werd ich mal ins PDF-RM schauen.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#196075]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst

Adobe Acrobat DC Namen für Speicherung vorgeben

Update Problem
medienjobs