News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Unterfarben entfernen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

5. Feb 2009, 20:43
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(7423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich muss ca. 80 Wissenschaftgrafiken in CMYK umwandeln und die Unterfarben vollständig entfernen, d.h. schwarz soll nur 100% schwarz sein und sonst nichts, um es Passer-unkritisch zu machen.

Bei ein oder zwei Motiven habe ich sowas immer händig gemacht, möchte ich aber bei der Menge verständlicherweise nicht.

Wenn ich in den Tausenden von möglichen Farbeinstellungen versuche, ein eigenes CMYK-Profil mit UCR anzuwenden, ändert sich die Ansicht in den Farbkanälen auch mal um Nuancen, doch die Unterfarben unter schwarz bleiben im Prinzip. Ich brauche es aber "auf die harte Tour". Wer weiß wie's geht? Danke schon schön!

Sorry, falls es schon irgendwo im Forum steht. Habe auf die Schnelle nur einen gesperrten Spaß-Faden mit UCR gefunden.

edit
In Photoshop CS 3 soll das Ganze gehen
/edit

(Dieser Beitrag wurde von wundertype.de am 5. Feb 2009, 20:48 geändert)
X

Unterfarben entfernen

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

5. Feb 2009, 20:49
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #384297
Bewertung:
(7420 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wie liegen denn die Originale vor? CMYK oder RGB? Wenn RGB, R=G=B?


als Antwort auf: [#384295]

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

5. Feb 2009, 21:00
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #384299
Bewertung:
(7416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Sachen kommen aus unterschiedlichen Quellen, sind aber schon in RGB umgewandelt worden.

Ich habe nicht explizit erwähnt, dass natürlich andere farbige Elemente da sind, die bei der Umwandlung in CMYK möglichst standardmäßig bleiben sollen.

R=G=B sagt mir leider nichts. Meine Vorstellung wäre, ein Profil anzuwenden, in dem UCR angeklickt ist, doch ich bekomme es nicht hin.


als Antwort auf: [#384297]
(Dieser Beitrag wurde von wundertype.de am 5. Feb 2009, 21:01 geändert)

Unterfarben entfernen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

5. Feb 2009, 21:18
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #384300
Bewertung:
(7396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ wundertype.de ] ich muss ca. 80 Wissenschaftgrafiken in CMYK umwandeln und die Unterfarben vollständig entfernen, d.h. schwarz soll nur 100% schwarz sein und sonst nichts, um es Passer-unkritisch zu machen.

Davon wird es nicht Passer unkritisch sondern Passer kritisch.


als Antwort auf: [#384295]

Unterfarben entfernen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

5. Feb 2009, 21:22
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #384302
Bewertung:
(7393 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ wundertype.de ] R=G=B sagt mir leider nichts. Meine Vorstellung wäre, ein Profil anzuwenden, in dem UCR angeklickt ist, doch ich bekomme es nicht hin.

Nicht nur du, alle anderen auch.
300,- € für die 80 wäre mein Angebot.

Wobei jetzt sicher dem ein oder anderen meine alten Beiträge zu dem Thema einfallen, um mich mit meinem Wissen zu unterbieten ;-)


als Antwort auf: [#384299]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 5. Feb 2009, 21:24 geändert)

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

5. Feb 2009, 21:29
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #384304
Bewertung:
(7388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Betr: Passer -
Die Druckerei hat es beim letzten Mal nicht hinbekommen, z.B. ein vierfarbig-schwarzes Koodinatensystem passerhaltig zu drucken.

Dass man sich bei den Anschlüssen neue Probleme einhandelt, wenn die Unterfarben weg sind, verstehe ich schon. Das würde bei dem Charakter der Motive aber weniger ins Gewicht fallen.

Daher würde ich gern auf meine Ausgangsfrage zurückkommen.


als Antwort auf: [#384300]
(Dieser Beitrag wurde von wundertype.de am 5. Feb 2009, 21:37 geändert)

Unterfarben entfernen

describe
Beiträge gesamt: 164

6. Feb 2009, 06:52
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #384325
Bewertung:
(7314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Qucik & dirty:
Mach dir einfach eine neue Farbeinstellung in Phothoshop unter "Bearbeiten>Farbeinstellungen", wähle bei CMYK "Eigenes CMYK ..." aus, stelle auf Maximum Schwarz, speicher dies ab unter einen eigenen Namen.

Dann kannst du dies in Illustrator laden und deine Grafiken per zuvor definierten Profil umwandeln. Schwarz sollte dann nur als 100% Schwarz kommen.


als Antwort auf: [#384304]

Unterfarben entfernen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

6. Feb 2009, 10:20
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #384362
Bewertung:
(7284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ describe ] Qucik & dirty:
Mach dir einfach eine neue Farbeinstellung in Phothoshop unter "Bearbeiten>Farbeinstellungen", wähle bei CMYK "Eigenes CMYK ..." aus, stelle auf Maximum Schwarz, speicher dies ab unter einen eigenen Namen.

Stimmt. Aber aus der Beschreibung des Thread Openers habe ich entnommen, dass er/sie genau das schon probiert hat.


als Antwort auf: [#384325]

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

6. Feb 2009, 18:43
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #384494
Bewertung:
(7237 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, bis "Eigenes Profil" bin ich schon gekommen, aber UCR (Under Color Removal) reicht nicht. Von "Removal" kann eigentlich keine Rede sein, denn die Unterfarben unter der schwarzen Strichzeichnung werden dabei bestenfalls zurückgenommen, aber nicht vollständig entfernt.

Wer weiß mehr?


als Antwort auf: [#384362]

Unterfarben entfernen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

6. Feb 2009, 19:00
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #384499
Bewertung:
(7232 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liegt wohl daran, dass UCR (under color removal) da auch überhaupt nicht das mittel der Wahl ist. Passt nur von der wörtlichen Übersetzung her, bedient aber nicht das konkrete Problemfeld.


als Antwort auf: [#384494]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 6. Feb 2009, 19:03 geändert)

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

8. Feb 2009, 15:10
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #384619
Bewertung:
(7133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das beste Ergebnis habe ich jetzt mit einem normalen CMYK-Profil erreicht und anschließend unter "Bild > Anpassungen > Selektive Farbkorrektur -->Schwarztöne" alle drei Unterfarben nach links auf minus 100% gezogen. (Zwischen Methode "absolut" und "relativ" konnte ich bei meinen eigentlich strichartigen Motiven keinen Unterschied sehen.)

Manuelle Korrekturen bleiben mir wohl trotzdem nicht erspart.

Schön' Sonntag noch ;-)


als Antwort auf: [#384499]

Unterfarben entfernen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

8. Feb 2009, 16:50
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #384630
Bewertung:
(7110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann wirst du im fertig gedruckten Produkt aber aufgerasterten Text vorfinden.


als Antwort auf: [#384619]

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

8. Feb 2009, 17:09
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #384637
Bewertung:
(7103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nö, 100% schwarz bleiben 100% schwarz, abgesehen von ein paar jpg-Artefakten. Wenn man sowas macht, muss man natürlich immer die Prozentwerte im Info-Kasten im Auge haben.

Text als Pixelbild ist grundsätzlich sowieso nur die zweitbeste Lösung, da die Kanten mit der Lupe betrachtet natürlich minimal gezackt sind. (Das sind sie aber auch mit Unterfarben.) Aber es kommt aus allerlei Exoten-Quellen und wir sind froh, es überhaupt in Photoshop öffnen zu können.


als Antwort auf: [#384630]

Unterfarben entfernen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19123

8. Feb 2009, 17:26
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #384639
Bewertung:
(7096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ wundertype.de ] Nö, 100% schwarz bleiben 100% schwarz,

Ja, aber das erhältst du nicht mit einer 'normalen' CMYK Wandlung.

Antwort auf [ wundertype.de ] abgesehen von ein paar jpg-Artefakten. Wenn man sowas macht, muss man natürlich immer die Prozentwerte im Info-Kasten im Auge haben.

Da solte man sich aber auch sicher sein, das richtige angezeigt zu bekommen. Nach dem was du in deinen letzten beiden Beiträgen schriebst, kann das so nicht stimmen.

Antwort auf [ wundertype.de ] Text als Pixelbild ist grundsätzlich sowieso nur die zweitbeste Lösung, da die Kanten mit der Lupe betrachtet natürlich minimal gezackt sind. (Das sind sie aber auch mit Unterfarben.) Aber es kommt aus allerlei Exoten-Quellen und wir sind froh, es überhaupt in Photoshop öffnen zu können.


Wenn man mit entsprechend angepasster Auflösung arbeitet nicht. 300ppi(effektiver Ausgabeauflösung) sind aber definitv zu wenig für sowas - beim doppelten fängts langsam an, schön zu werden.


als Antwort auf: [#384637]

Unterfarben entfernen

wundertype.de
Beiträge gesamt: 158

8. Feb 2009, 17:37
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #384642
Bewertung:
(7092 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe das Profil "Europa Druckvorstufe 2" gewählt und dann geht's.
RGB 000 wird 100% schwarz plus satte Unterfarben, die ich dann wie beschrieben wegdrehe.

Mit Überraschen sehe ich, das in anderen CMYK-Wandlungen, die man eigentlich auch als 'normal' bezeichnen könnte, schwarz auch gern mal von vorn herein auf 85% runtergeht.


als Antwort auf: [#384639]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/