[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Unterschied zwischen Euroskala und ISO 12647-2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Unterschied zwischen Euroskala und ISO 12647-2

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

27. Jul 2004, 22:09
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

für ein Referat (Azubi) stellt sich mir folgende Frage:

Was genau ist denn eigentlich der Unterschied zwischen der "Euroskala" und ISO 12647-2?

Ich habe mittlerweile herausgefunden, daß "Euroskala" wohl auch nicht richtig ist, sondern "Europaskala" heißen müßte, ist wohl nur so in der Alltagssprache üblich.

Und diese "Euroskala" wurde dann irgendwann von der ISO 12647-2 abgelöst, das ist der Prozess-Standard-Offsetdruck. Definiert sind hier LAB-Werte, TWZ und ich glaube eben keine (!) Druckdichten. Stimmt das?

Aber was war die Euroskala? Ich könnte mir vorstellen, daß es "damals" noch keine LAB-Definition der Primärfarben gegeben hat. Aber was war genau definiert so das alle Druckereien danach gedruckt haben?

Kann das jemand beantworten bzw. kennt evtl. Links?
X

Unterschied zwischen Euroskala und ISO 12647-2

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4913

27. Jul 2004, 22:49
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #99769
Bewertung:
(2524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Admin!

Bitte dieses Thema in das CMS (Color-Management)-Forum schieben, oder?

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#99763]

Unterschied zwischen Euroskala und ISO 12647-2

pkleinheider
Beiträge gesamt:

27. Jul 2004, 23:40
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #99771
Bewertung:
(2524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da ich gerade mal da bin hier eine antwort:

Euroscala ist ein alter Standard für Druckfarbe (älter als 15 Jahre glaube ich), der durch mehrer ISO-Standards abgelöst wurde (ISO 2846-1 für Druckfarbe, ISO 12647-2 für Offsetdruck, als auch durch weitere andere ISO Standards).

Gru:sse

Peter Kleinheider


als Antwort auf: [#99763]

Unterschied zwischen Euroskala und ISO 12647-2

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18688

28. Jul 2004, 20:03
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #99925
Bewertung:
(2524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

noch ein bisschen was aus "Farbmetrik in der Grafischen Industrie" von K.Schläpfer:

DIN Skala seit 1954.
1967 wurde sie für Europa vereinheitlicht (in 10 nationale Normen aufgenommen: DIN 16539) und heißt seitdem Europaskala.

Auf ihrer Basis wurde 1975 die ISO Norm 2846 erschaffen.

Anfang der Neunziger wurde die ISO-2846 unter Einbeziehung des amerikanischen SWOP Standards neu definiert. (Ich meine, das zu dem TZeitpunkt der Umstieg auf Spektrale Farbwerte vorgenommen wurde. Bis dato wurde die gedruckte Farbe über ihre Schichtdicke spezifiziert.)

Diese Normen spezifizieren aber nur die Farben. Die Parameter des Drucks mit all seinen Nebenewirkungen also den Prozessstandard (den es auch schon für die Euroskala gab, aber eben nicht als Norm) gibt erst die z.Z: aktuelle ISO 12647-2/2002 an.

Gemeinhin wird wohl heute unter 'Euroskala' eine Kombination aus ISO 2846-1 und dem bvdm&Fogra Standard "Handbuch zur Standardisierung des Offsetdruck" von 1984 gemeint.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#99763]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS