[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

stonie_pdm
Beiträge gesamt: 128

14. Okt 2008, 12:14
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(4594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Moin,

habe gerade eine Anfrage erhalten, ob wir in der Lage sind, für einen Architekturkatalog Bilder, die sich auf ein und derselben Seite befinden in unterschiedlichen Rastern auszugeben (eines im 34er, das daneben im 70er).

Grundsätzlich kann ich das RIP die Ratserinfos aus dem Dokument auswerten lassen. Jedoch frage ich mich, wie diese dort hinein gelangen. Kann mir mal bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Schon mal vielen Dank!
X

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

groeschl
Beiträge gesamt: 42

14. Okt 2008, 12:34
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #370226
Bewertung:
(4584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

Bei Heidelberg gibt es dafür den Screening Selector, mit dem kann man dann für verschiedene Objekte unterschiedliche Rasterweiten (im PDF) bestimmen. Diese Funktion setzt aber das Object Screening Modul in MetaDimension voraus, und das muss leider extra zugekauft werden.

lg;


als Antwort auf: [#370219]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

14. Okt 2008, 12:54
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #370236
Bewertung:
(4566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben genau die Anforderung mal für den groben Raster mit Photoshops Vergröberungsfilter -> Farbraster realisiert.

Ist etwas Rechnerei, da auf die konkrete Rasterweite zu kommen, sollte sich hier im Forum per Suche aber auch irgendwo ne Rechenanleitung finden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#370219]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

stonie_pdm
Beiträge gesamt: 128

14. Okt 2008, 13:26
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #370246
Bewertung:
(4544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe mir sowas schon gedacht. Vielen Dank erst einmal für die schnelle Antwort.

MfG Hagen


als Antwort auf: [#370236]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

14. Okt 2008, 13:37
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #370251
Bewertung:
(4541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann doch die Rasterweite beim Sichern als EPS mitsichern. So lassen sich immerhin alle konventionellen Rastertypen mitgeben. Allerdings werden benutzerdefinierte Rastereinstellungen in den Workflows der Druckereien meistens verworfen, aber man kann ja miteinander reden Wink

Antwort auf [ Thomas Richard ] Wir haben genau die Anforderung mal für den groben Raster mit Photoshops Vergröberungsfilter -> Farbraster realisiert.

Da hätte ich jetzt bedenken, denn das Bild wird ja dann wieder aufgerastert, und die Rasterpunkte werden unscharf. M.E. müsste man dann wennschon das Bild erstmal auf die Ausgabeauflösung des Belichters hochrechnen (z.B. 2400dpi), dann Farbraster anwenden, jeden Kanal in eine Bitmap sichern und zuletzt im Layoutprogramm übereinander, eingefärbt und überdruckend einsetzen.

Gruss swisscheese


als Antwort auf: [#370236]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

hasiwampi
Beiträge gesamt: 74

14. Okt 2008, 13:56
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #370259
Bewertung:
(4527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In welchem Programm mußt Du das machen?

Denn in Esko PackEdge kann mann mehrere Druckfarben von Cyan oder andere anlegen, die sich nur in den lpi unterscheiden. Und beim Belichten der Platte auswählen, ähnliche Druckfarben zusammenfügen. Vielleicht geht dieser Lösungsweg auch in anderen Programmen.

lg
hasiwampi


als Antwort auf: [#370219]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

stonie_pdm
Beiträge gesamt: 128

14. Okt 2008, 14:06
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #370263
Bewertung:
(4518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben den HD-Meta-Workflow ohne die hier beschriebenen zusätzlichen Komponenten.

Ich habe am RIP die Möglichkeit, das Screening entsprechend der Datei- (PDF)-Vorgaben zu machen. Allerdings - soweit ich mich erinnern kann - kann ich nur eine und nicht mehrere unterschiedliche Rastervoreinstellung in ein PDF schreiben. Thats the Problem...

LG


als Antwort auf: [#370259]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

14. Okt 2008, 14:45
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #370282
Bewertung:
(4495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ] Da hätte ich jetzt bedenken, denn das Bild wird ja dann wieder aufgerastert, und die Rasterpunkte werden unscharf. M.E. müsste man dann wennschon das Bild erstmal auf die Ausgabeauflösung des Belichters hochrechnen (z.B. 2400dpi), dann Farbraster anwenden, jeden Kanal in eine Bitmap sichern und zuletzt im Layoutprogramm übereinander, eingefärbt und überdruckend einsetzen.

Für ein 34er Raster, wird das sicherlich nicht so kritisch sein, prinzipiell macht dieser Filter aber genau das, bzw. muss man ihn entsprechend parametrieren um bei einem konkreten Raster herauszukommen.

Man will in dem Fall ja idR. dokumentieren, wie schlecht es im 34er aussieht. Das das dann nen Tucken schlechter wird, als ein 34er im Optimalfall sein könnte, juckt da m.E. wenig.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#370251]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

stonie_pdm
Beiträge gesamt: 128

15. Okt 2008, 13:29
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #370467
Bewertung:
(4422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ] Man kann doch die Rasterweite beim Sichern als EPS mitsichern. So lassen sich immerhin alle konventionellen Rastertypen mitgeben. Allerdings werden benutzerdefinierte Rastereinstellungen in den Workflows der Druckereien meistens verworfen, aber man kann ja miteinander reden Wink


Wie kann ich den im Photoshop Rasterweiten und Winkel dem EPS mitgeben. Das Einzige, was ich bisher gefunden habe ist "Drucken mit Vorschau"....

Versuche jetzt erstmal den Vergröberungsfilter und lass das mal andrucken....


als Antwort auf: [#370251]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

15. Okt 2008, 14:18
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #370478
Bewertung:
(4401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gehst auf Drucken und stellst unter "Ausgabe", "Raster..." den gewünschten Raster ein (Also "Rastereinstellungen des Druckers" abwählen und dann für jeden Auszug Rasterweite, Winkel und Form angeben). Danach den Druckendialog mit "Fertig" schliessen, ohne zu drucken.
Dann "speichern unter" als EPS und "Rastereinstellungen mitsichern" anwählen.

Aber wie gesagt: Der Druckerei unbedingt mitteilen, dass du benutzerdefiniertes Raster hast!

Gruss, swisscheese


als Antwort auf: [#370467]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

stonie_pdm
Beiträge gesamt: 128

15. Okt 2008, 14:23
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #370480
Bewertung:
(4396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ]
Aber wie gesagt: Der Druckerei unbedingt mitteilen, dass du benutzerdefiniertes Raster hast!

Gruss, swisscheese


Sollte kein Problem sein, ich bin ja die Druckerei ;-)

Vielen Dank für Eure Hilfe!


als Antwort auf: [#370478]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

stonie_pdm
Beiträge gesamt: 128

4. Nov 2008, 11:19
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #373023
Bewertung:
(4161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ] Gehst auf Drucken und stellst unter "Ausgabe", "Raster..." den gewünschten Raster ein (Also "Rastereinstellungen des Druckers" abwählen und dann für jeden Auszug Rasterweite, Winkel und Form angeben). Danach den Druckendialog mit "Fertig" schliessen, ohne zu drucken.
Gruss, swisscheese


Bin gerade wieder mit dem Problem beschäftigt. Die Rasterinfos bekomme ich jetzt über diesen Weg in die Bilder. Wenn ich diese dann in Indesign platziere und eine PDF für die Produktion fertig mache, sind die ganzen Rasterinfos wieder verschwunden. IND. gibt die Infos einfach nicht mit aus. Egal ob ich die PDF exportiere oder ne Postscript rechne.

Hat jemand nen Plan?


als Antwort auf: [#370478]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

4. Nov 2008, 13:17
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #373053
Bewertung:
(4125 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo stonie_pdm

export ist zu geräteunabhängig, da muss distiller her. in den joboptions rastereinstellungen beibehalten aktivieren.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#373023]

Unterschiedliche Rasterweiten auf einer Seite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

4. Nov 2008, 20:44
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #373159
Bewertung:
(4063 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ] Da hätte ich jetzt bedenken, denn das Bild wird ja dann wieder aufgerastert, und die Rasterpunkte werden unscharf. M.E. müsste man dann wennschon das Bild erstmal auf die Ausgabeauflösung des Belichters hochrechnen (z.B. 2400dpi), dann Farbraster anwenden, jeden Kanal in eine Bitmap sichern und zuletzt im Layoutprogramm übereinander, eingefärbt und überdruckend einsetzen.

Sorry, das lese ich ja gerade erst...

Klar dass man, wenn man verhältnismäßig feine Raster braucht und auch noch ein bestimmtes Mindestmaß an Tonwertstufen erhalten will, mit der Auflösung im Bild hochgehen muss.
Aber was soll da später erneut gerastert werden? Nach dem Anwenden des Filters gibts in den Kanälen faktisch nur noch punktfrei und Vollton, das kann man einfach als CMYK TIFF oder was auch immer speichern, es ist nichts weiter von wegen Bitmap und überdrucken nötig.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#370251]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022