[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Unterschiedliche, individuelle Formatierungsmöglichkeiten in Textfeld

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Unterschiedliche, individuelle Formatierungsmöglichkeiten in Textfeld

Rex
Beiträge gesamt: 472

26. Jan 2007, 19:47
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,

ich habe ein PDF-Dokument mit Formulartextfeldern.
Nun kann man ja einen Default-Text setzen, mit dem das Textfeld vorher schon ausgefüllt wurde.

Da möchte ich aber einen bestimmten Textteil darin BOLD, also Fett machen. Wie mache ich dass?

Ich ziehe mir also ein Formular-Textfeld in einem neuen PDF-Dokument auf und doppelklicke dann darauf (Rechts, Eigenschaften); und wähle dann Optionen aus.

Dort kann ich einen Anfangswert angeben, allerdings _ohne_ individuell formatierte Zeichen.

Es ginge ja auch RTF-Unterstützung - allerdings soll es ja den Anfangswert betreffen und nicht, was der User später eingibt.

Wie ginge dass? Gibt es da einen Tag?

Ich danke euch!

Euer
Rex
X

Unterschiedliche, individuelle Formatierungsmöglichkeiten in Textfeld

Marc Véron
Beiträge gesamt: 484

27. Jan 2007, 16:03
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #272959
Bewertung:
(630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

Ein direktes Formatieren ist meines Wissens nicht möglich.

Es gibt zwei Lösungsansanätze mit JavaScript:

a) Reine Programmierung
Nach dem Reset wird Code ausgeführt, der den richValue-Wert des Feldes direkt befüllt.
Der Code wäre ungefähr (nicht getestet):

Code
var f=this.getField("MeinFeld"); 

var spans = new Array();
spans[0] = new Object();
spans[0].text = "Achtung:\r";
spans[0].textSize = 20;
spans[0].textColor = color.red;
spans[2].alignment = "center";

spans[1] = new Object();
spans[1].text = "Dieser Text ist\r";
spans[1].textColor = color.red
spans[1].textSize = 12;
spans[1].alignment = "left";


spans[2] = new Object();
spans[2].text = "im RTF-Format";
spans[2].textColor = color.blue
spans[2].fontStyle = "italic";
spans[2].underline = true;
spans[2].alignment = "right";

f.richValue = spans;



b) Der für die Formatierung konfortablere Weg
In einem verborgenen Textfeld wird der Standardwert inklusive Formatierung erfasst. Beim Reset wird dieses Feld ausgenommen. Nach dem Reset wird als zweite Aktion der Wert der Eigenschaft richValue des verborgenen Feldes der entsprechenden Eigenschaft des sichtbaren Feldes zugewiesen.

Mit dieser Methode muss man sich nicht um die eigentliche Formatierung kümmern, da man dies im versteckten Feld direkt tun kann. Man muss einfach aufpassen, dass das versteckte Feld vom Reset nicht betroffen ist.

.


als Antwort auf: [#272926]

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/