[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Update auf 10.0.1 steht bereit

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Update auf 10.0.1 steht bereit

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

10. Nov 2013, 10:21
Beitrag # 1 von 24
Bewertung:
(5487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallole Zusammen

Das angekündigte Update auf die Version 10.0.1 steht bereit.

####
QuarkXPress 10.0.1
10.0.1 ist ein kostenloses Service-Update, das die Stabilität von QuarkXPress 10 weiter verbessert.
Zusätzlich liefert das Update Unterstützung für OS X Mavericks und Windows 8.1.
Wir weisen darauf hin, dass die Geschwindigkeitsprobleme, über die unsere Kunden uns informiert haben,
mit diesem Update noch nicht komplett behoben wurden.
Dies wird mit dem nächsten kostenlosen Update erfolgen.

Die wichtigsten Verbesserungen in diesem Update:
- Kompatibilität mit Mavericks, einschließlich verbessertem Support für die Arbeit mit mehreren Bildschirmen
- Windows 8.1 Unterstützung (nicht für “High-DPI”-Bildschirme)
- Verbesserte Geschwindigkeit bei der Texteingabe
- Behebung einer Reihe von Ausgabeproblemen, die mit nativer Transparenz in PDF-Dateien verbunden waren,
einschließlich der korrekten Ausgabe von Objekten mit weicher Kante, Schein nach außen,
Schlagschatten, abgeflachten Kanten und Verläufen
- Verbesserungen beim Bildschirm-Rendering und bei der PDF-Ausgabe von Schriftkonturen
- Rendering von OpenType Schriftarten in PDF-Dateien
- Ausgabe und Rendering von TIFF- und PSD-Dateien mit mehreren Kanälen
- Verbesserte Unterstützung von Farbprofilen
- Verbesserter Import von Adobe Illustrator PDF-Dateien, die transparente Objekte enthalten
- Behebung allgemeiner Stabilitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme
####

Download Updater MAC OS -> http://downloads.quark.com/...Details.aspx?fid=268
Download Updater Windows -> http://downloads.quark.com/...Details.aspx?fid=267

Installer MAC OS -> http://downloads.quark.com/...Details.aspx?fid=256
Installer Windows -> http://downloads.quark.com/...Details.aspx?fid=255
X

Update auf 10.0.1 steht bereit

hubsi
Beiträge gesamt: 50

10. Nov 2013, 15:33
Beitrag # 2 von 24
Beitrag ID: #519510
Bewertung:
(5439 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
erhalte Fehlermehldung bei Ausführung update, wenn ich Quark dann öffne steht aber Version 10.01 im Quark-Fenster?!?


als Antwort auf: [#519504]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Requiem_Phil
Beiträge gesamt: 33

10. Nov 2013, 18:11
Beitrag # 3 von 24
Beitrag ID: #519521
Bewertung:
(5421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist bei allen mit Mavericks so... Bei mir half nur manuelle Löschung des alten XP (auch in Prefs und AppSupport) und dann komplettes XP neu drauf. Um zu prüfen, hab ich mir dann 10.0.0.2 drauf gespielt und dieses dann mit dem Updater auf Version 10.0.1 aktualisiert - so hatte ich Gewissheit, dass jetzt alles richtig funktioniert...

Sämtliche Updates stürzen auf vorhandenem XP 10 ab. Das Programm zeigt dann zwar beim Aufstarten 10.0.1 an, aber tatsächlich hat man immer noch die vorhergehende Version drauf. Zu Prüfen unter Quark Update Einstellungen oder einfach, wenn man nochmals den Updater klickt - dann will das Programm nämlich erneut auf 10.0.1 updaten.

Quark 10 - ein einziges Disaster oder Willkommen bei Pleiten, Pech und Pannen


als Antwort auf: [#519510]
(Dieser Beitrag wurde von Requiem_Phil am 10. Nov 2013, 18:22 geändert)

Update auf 10.0.1 steht bereit

hubsi
Beiträge gesamt: 50

10. Nov 2013, 18:26
Beitrag # 4 von 24
Beitrag ID: #519523
Bewertung:
(5404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Requiem_Phil ] Ist bei allen mit Mavericks so... Bei mir half nur manuelle Löschung des alten XP (auch in Prefs und AppSupport) und dann komplettes XP neu drauf. Um zu prüfen, hab ich mir dann 10.0.0.2 drauf gespielt und dieses dann mit dem Updater auf Version 10.0.1 aktualisiert - so hatte ich Gewissheit, dass jetzt alles richtig funktioniert...

Sämtliche Updates stürzen auf vorhandenem XP 10 ab. Das Programm zeigt dann zwar beim Aufstarten 10.0.1 an, aber tatsächlich hat man immer noch die vorhergehende Version drauf. Zu Prüfen unter Quark Update Einstellungen oder einfach, wenn man nochmals den Updater klickt - dann will das Programm nämlich erneut auf 10.0.1 updaten.

Quark 10 - ein einziges Disaster oder Willkommen bei Pleiten, Pech und Pannen


...stimmt. Aber komischerweise erkennnt es den 2. Bildschirm jetzt?!?. Wo finde ich den die Prefs und den AppSupport?


als Antwort auf: [#519521]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Requiem_Phil
Beiträge gesamt: 33

10. Nov 2013, 18:31
Beitrag # 5 von 24
Beitrag ID: #519524
Bewertung:
(5399 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier werden die ganzen Fehler ausführlich diskutiert:
http://forums.quark.com/19.aspx


als Antwort auf: [#519504]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Requiem_Phil
Beiträge gesamt: 33

10. Nov 2013, 18:38
Beitrag # 6 von 24
Beitrag ID: #519525
Bewertung:
(5395 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ hubsi ]
Antwort auf [ Requiem_Phil ] Ist bei allen mit Mavericks so... Bei mir half nur manuelle Löschung des alten XP (auch in Prefs und AppSupport) und dann komplettes XP neu drauf. Um zu prüfen, hab ich mir dann 10.0.0.2 drauf gespielt und dieses dann mit dem Updater auf Version 10.0.1 aktualisiert - so hatte ich Gewissheit, dass jetzt alles richtig funktioniert...

Sämtliche Updates stürzen auf vorhandenem XP 10 ab. Das Programm zeigt dann zwar beim Aufstarten 10.0.1 an, aber tatsächlich hat man immer noch die vorhergehende Version drauf. Zu Prüfen unter Quark Update Einstellungen oder einfach, wenn man nochmals den Updater klickt - dann will das Programm nämlich erneut auf 10.0.1 updaten.

Quark 10 - ein einziges Disaster oder Willkommen bei Pleiten, Pech und Pannen


...stimmt. Aber komischerweise erkennnt es den 2. Bildschirm jetzt?!?. Wo finde ich den die Prefs und den AppSupport?


Ich würde Dir evtl. nicht ganz so radikale Lösung vorschlagen (wenns denn hoffentlich bald eine gibt. Quark Support ist nämlich komplett überfordert - siehe Quark Forums)

Ich habe sowohl Mavericks als auch XP 10 auf einem Test MacBook. Bei mir ist es deshalb egal, wenn ich dort sämtliche XP Einstellungen verliere... Respektive es schadet mir dort nicht alles neu aufzusetzen)

Ansonsten sind die Preferences und Application Support unter Library -> Preferences -> Quark und Library -> Apllication Support -> Quark
Das Ganze sowohl bei Benutzer- wie auch System-Library


als Antwort auf: [#519523]
(Dieser Beitrag wurde von Requiem_Phil am 10. Nov 2013, 18:44 geändert)

Update auf 10.0.1 steht bereit

hubsi
Beiträge gesamt: 50

10. Nov 2013, 18:49
Beitrag # 7 von 24
Beitrag ID: #519526
Bewertung:
(5383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Requiem_Phil ]
Antwort auf [ hubsi ]
Antwort auf [ Requiem_Phil ] Ist bei allen mit Mavericks so... Bei mir half nur manuelle Löschung des alten XP (auch in Prefs und AppSupport) und dann komplettes XP neu drauf. Um zu prüfen, hab ich mir dann 10.0.0.2 drauf gespielt und dieses dann mit dem Updater auf Version 10.0.1 aktualisiert - so hatte ich Gewissheit, dass jetzt alles richtig funktioniert...

Sämtliche Updates stürzen auf vorhandenem XP 10 ab. Das Programm zeigt dann zwar beim Aufstarten 10.0.1 an, aber tatsächlich hat man immer noch die vorhergehende Version drauf. Zu Prüfen unter Quark Update Einstellungen oder einfach, wenn man nochmals den Updater klickt - dann will das Programm nämlich erneut auf 10.0.1 updaten.

Quark 10 - ein einziges Disaster oder Willkommen bei Pleiten, Pech und Pannen


...stimmt. Aber komischerweise erkennnt es den 2. Bildschirm jetzt?!?. Wo finde ich den die Prefs und den AppSupport?


Ich würde Dir evtl. nicht ganz so radikale Lösung vorschlagen (wenns denn hoffentlich bald eine gibt. Quark Support ist nämlich komplett überfordert - siehe Quark Forums)

Ich habe sowohl Mavericks als auch XP 10 auf einem Test MacBook. Bei mir ist es deshalb egal, wenn ich dort sämtliche XP Einstellungen verliere... Respektive es schadet mir dort nicht alles neu aufzusetzen)

Ansonsten sind die Preferences und Application Support unter Library -> Preferences -> Quark und Library -> Apllication Support -> Quark
Das Ganze sowohl bei Benutzer- wie auch System-Library


...joh, die ganze Einstellerei möchte ich mir sparen. Werde morgen versuchen beim Quark-Support durchzukommen. Ich liebe eigentlich Quark, arbeite schon seit der 2er-Version damit. Danke und schönen Abend noch :-))


als Antwort auf: [#519525]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Requiem_Phil
Beiträge gesamt: 33

10. Nov 2013, 19:04
Beitrag # 8 von 24
Beitrag ID: #519527
Bewertung:
(5353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ hubsi ]
Antwort auf [ Requiem_Phil ]
Antwort auf [ hubsi ]
Antwort auf [ Requiem_Phil ] Ist bei allen mit Mavericks so... Bei mir half nur manuelle Löschung des alten XP (auch in Prefs und AppSupport) und dann komplettes XP neu drauf. Um zu prüfen, hab ich mir dann 10.0.0.2 drauf gespielt und dieses dann mit dem Updater auf Version 10.0.1 aktualisiert - so hatte ich Gewissheit, dass jetzt alles richtig funktioniert...

Sämtliche Updates stürzen auf vorhandenem XP 10 ab. Das Programm zeigt dann zwar beim Aufstarten 10.0.1 an, aber tatsächlich hat man immer noch die vorhergehende Version drauf. Zu Prüfen unter Quark Update Einstellungen oder einfach, wenn man nochmals den Updater klickt - dann will das Programm nämlich erneut auf 10.0.1 updaten.

Quark 10 - ein einziges Disaster oder Willkommen bei Pleiten, Pech und Pannen


...stimmt. Aber komischerweise erkennnt es den 2. Bildschirm jetzt?!?. Wo finde ich den die Prefs und den AppSupport?


Ich würde Dir evtl. nicht ganz so radikale Lösung vorschlagen (wenns denn hoffentlich bald eine gibt. Quark Support ist nämlich komplett überfordert - siehe Quark Forums)

Ich habe sowohl Mavericks als auch XP 10 auf einem Test MacBook. Bei mir ist es deshalb egal, wenn ich dort sämtliche XP Einstellungen verliere... Respektive es schadet mir dort nicht alles neu aufzusetzen)

Ansonsten sind die Preferences und Application Support unter Library -> Preferences -> Quark und Library -> Apllication Support -> Quark
Das Ganze sowohl bei Benutzer- wie auch System-Library


...joh, die ganze Einstellerei möchte ich mir sparen. Werde morgen versuchen beim Quark-Support durchzukommen. Ich liebe eigentlich Quark, arbeite schon seit der 2er-Version damit. Danke und schönen Abend noch :-))


Ok, dann viel Glück. Beim gleichen Problem von 10.0.0.1 auf 10.0.0.2 unter Mavericks hatten sie nämlich noch keine Lösung... Lass mich bitte wissen, was die gemeint haben... Dir auch schönen Abend


als Antwort auf: [#519526]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Andreas Schaub
Beiträge gesamt: 146

10. Nov 2013, 19:46
Beitrag # 9 von 24
Beitrag ID: #519528
Bewertung:
(5325 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Ich selbst habe einfach den Ordner QuarkXPress 10 sicherheitshalber erst mal nur umbenannt (z.B. xxx davor gesetzt). Dann das von der Quark-Webseite herunter geladen "Update" (ist ja eigentlich ein neues Quark) installiert. Das hat geklappt. So sollten auch alle Einstellungen noch zur Verfügung stehen. Wenn dann soweit alles funktioniert (wenn man bei QXP 10 von funktionieren reden kann ;-)) kann man den xxxQuarkXPress-10-Ordner löschen.

Es ist aber auch für mich unverständlich dass QuarkXPress so grosse Probleme hat, dass es wirklich unmöglich ist, mit der aktuellen 10er Version zu arbeiten. Eigentlich ist mir Quark viel sympathischer als InDesign, oder Adobe überhaupt. Aber langsam zerren sie wirklich an meiner Geduld.


als Antwort auf: [#519527]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Requiem_Phil
Beiträge gesamt: 33

10. Nov 2013, 19:57
Beitrag # 10 von 24
Beitrag ID: #519529
Bewertung:
(5311 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Andreas Schaub ] Hallo
Ich selbst habe einfach den Ordner QuarkXPress 10 sicherheitshalber erst mal nur umbenannt (z.B. xxx davor gesetzt). Dann das von der Quark-Webseite herunter geladen "Update" (ist ja eigentlich ein neues Quark) installiert. Das hat geklappt. So sollten auch alle Einstellungen noch zur Verfügung stehen. Wenn dann soweit alles funktioniert (wenn man bei QXP 10 von funktionieren reden kann ;-)) kann man den xxxQuarkXPress-10-Ordner löschen.

Es ist aber auch für mich unverständlich dass QuarkXPress so grosse Probleme hat, dass es wirklich unmöglich ist, mit der aktuellen 10er Version zu arbeiten. Eigentlich ist mir Quark viel sympathischer als InDesign, oder Adobe überhaupt. Aber langsam zerren sie wirklich an meiner Geduld.


Auch eine gute Idee!

Langsam aber sicher hab ich echt auch die Nase voll von Quark. Das kann doch alles gar nicht sein... Geändert hat sich ja am 10.0.1 nicht gerade viel ausser, dass es auf Mavericks laufen soll und jetzt funktioniert nicht mal das Update unter Mavericks...


als Antwort auf: [#519528]
(Dieser Beitrag wurde von Requiem_Phil am 10. Nov 2013, 19:59 geändert)

Update auf 10.0.1 steht bereit

hubsi
Beiträge gesamt: 50

11. Nov 2013, 10:16
Beitrag # 11 von 24
Beitrag ID: #519536
Bewertung:
(5183 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Requiem_Phil ]
Antwort auf [ Andreas Schaub ] Hallo
Ich selbst habe einfach den Ordner QuarkXPress 10 sicherheitshalber erst mal nur umbenannt (z.B. xxx davor gesetzt). Dann das von der Quark-Webseite herunter geladen "Update" (ist ja eigentlich ein neues Quark) installiert. Das hat geklappt. So sollten auch alle Einstellungen noch zur Verfügung stehen. Wenn dann soweit alles funktioniert (wenn man bei QXP 10 von funktionieren reden kann ;-)) kann man den xxxQuarkXPress-10-Ordner löschen.

Es ist aber auch für mich unverständlich dass QuarkXPress so grosse Probleme hat, dass es wirklich unmöglich ist, mit der aktuellen 10er Version zu arbeiten. Eigentlich ist mir Quark viel sympathischer als InDesign, oder Adobe überhaupt. Aber langsam zerren sie wirklich an meiner Geduld.


Auch eine gute Idee!

Langsam aber sicher hab ich echt auch die Nase voll von Quark. Das kann doch alles gar nicht sein... Geändert hat sich ja am 10.0.1 nicht gerade viel ausser, dass es auf Mavericks laufen soll und jetzt funktioniert nicht mal das Update unter Mavericks...



Hallo,
laut Quark-Support die Fehlermeldung ignorieren, XPress ist auf dem 10.0.1er Stand. Quark arbeitet an dem Problem.
---nur die Ruhe ich bin zuversichtlich das gute Pferdchen wird sicher noch galoppieren ;-))


als Antwort auf: [#519529]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

12. Nov 2013, 12:58
Beitrag # 12 von 24
Beitrag ID: #519630
Bewertung:
(5058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallole

Quark hat den Updater überarbeitet, ihr könntet es erneut versuchen.


als Antwort auf: [#519536]

Update auf 10.0.1 steht bereit

aue
Beiträge gesamt: 704

12. Nov 2013, 16:43
Beitrag # 13 von 24
Beitrag ID: #519655
Bewertung:
(5019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe KollegInnen,

10.0.1 stellt schon eine deutliche Verbesserung im Vergleich zur 10.0.0.2 dar, ist aber immer noch zu langsam. Ich habe gerade versucht, ein neues Projekt zu starten (288 Seiten 4c, 50% Text, 50% Bild), allein das Blättern durch die Seiten dauert noch deutlich zu lange, positioniere ich den Cursor im Text, vergehen auch erst ein paar Sekunden, bevor eine Eingabe möglich ist. Zum Testen auf Herz und Nieren komme ich so überhaupt nicht, dauert einfach zu lange.
Die Bildvoransicht ist zwar höher aufgelöst, aber leider fehlerhaft (Artefakte). Und zudem wird die Satzdateigröße deutlich erhöht: bei besagtem Projekt von 192 auf 360 MB. Das verlangsamt auch das Arbeitstempo, insb. beim Öffnen/Speichern.

v10 ist (bisher) alles andere als ein großer Wurf. Ich hoffe, da tut sich noch einiges!

Schöne Grüße
Andreas


als Antwort auf: [#519630]

Update auf 10.0.1 steht bereit

express
Beiträge gesamt: 19

24. Nov 2013, 23:20
Beitrag # 14 von 24
Beitrag ID: #520037
Bewertung:
(4720 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe MitXpressler
gibts auf dem Planeten bereits jemanden, der Xpress 10.0.1 im Alltag professionell anwenden kann oder sind wirklich noch alle mit mehr oder weniger Geduld am Testen und hoffen, dass es irgendeinmal was wird damit?
Schöne Grüsse René


als Antwort auf: [#519655]

Update auf 10.0.1 steht bereit

Lars
Beiträge gesamt: 285

25. Nov 2013, 01:05
Beitrag # 15 von 24
Beitrag ID: #520038
Bewertung:
(4704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo express,

eine gute Frage ;)
Mit den bisher vorhandenen Im- und Exportproblemen von PDFs, der -äh- Arbeitsgeschwindigkeit und dem Wegfall von einigen Funktionen sehe ich da im Druckumfeld keine Möglichkeit, Xpress v10 professionell einzusetzen. Selbst v9 kam mit PDFs besser zurecht.

Im Bereich Digitalpublishing mag das anders aussehen, aber da kann ich nichts zu sagen.

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#520037]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow