hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
anneboleyn
Beiträge: 1
9. Dez 2013, 19:42
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Brush erstellen?


Hallo,

zunächst einmal, sozusagen als Vorwarnung: Ich habe keinerlei Erfahrungen mit dem Illustrator, noch irgendwelche Kenntnisse, außer die, welche ich mir notdürftig versucht habe anzueignen!
Eine Freundin hat mich gebeten, die Einladungen für ihre Hochzeit zu gestalten. Ich arbeite eigentlich mit Photoshop und kenne mich auch nur damit aus.
Nun hat sie zufällig im Internet ein Ornament gesehen was ihr sehr gefallen hat, das leider nirgends aufzufinden ist. Letztlich wurde mir dann empfohlen, dass ausgeschnittene Ornament einfach zum Vector Brush zu machen, weil es dann auch high resolution wäre. Also habe ich mich kurz eingelesen und es versucht, nur leider klappt es noch nicht so ganz. Das Ergebnis habe ich bisher:

http://oi42.tinypic.com/166nr7r.jpg

Natürlich ist das auf die schlechte Qualität des Originals zurückzuführen, gibt es trotzdem eine Lösung, damit ich es noch so hinbekomme, wie ich möchte?
Top
 
X
monika_g
Beiträge: 4252
9. Dez 2013, 21:00
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #520759
Bewertung:
(1595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Brush erstellen?


Einen "Brush" brauchst Du nicht, um das zu benutzen. Vektorisiert werden muss es aber.

Nur das geht nicht automatisch, denn die Bildqualität ist einfach zu schlecht. Das muss manuell nachgezeichnet werden.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator
als Antwort auf: [#520754] Top
 
Edward m
Beiträge: 1166
10. Dez 2013, 12:16
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #520783
Bewertung:
(1523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Brush erstellen?


Man könnte die Figur in Illustrator nachbauen.
Aber als Photoshopperin könntest du auch in Ps eine
'Eigene-Form' also einen Pinsel darausmachen.

Bearbeiten > Pinselvorgave festlegen!
Das ist dann auch eine Vektor-Größe.

Die kann man dann auch wenn erwünscht in Illustrator verwenden.
Edward
als Antwort auf: [#520754] Top