[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

valnera
Beiträge gesamt: 598

19. Mär 2018, 16:42
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(3086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,
bei der Eingangskontrolle von Anzeigen im PDF-Format ist nicht zu erkennen, ob es sich um Vektor- oder Pixeldateien handelt – auch Bridge zeigt da nichts an. Ich mache dazu immer den extremen Skalierungstest aber gibt es da keine andere Möglichkeit, und auch ohne den Acrobat aufzurufen? Oder verstehe ich da etwas komplett nicht.
Danke und Gruß, Valnera
X

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19166

19. Mär 2018, 17:08
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #562943
Bewertung:
(3080 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ...aber gibt es da keine andere Möglichkeit, und auch ohne den Acrobat aufzurufen? Oder verstehe ich da etwas komplett nicht.

Ich wiederum verstehe nicht, wie man an eine solche Info verbindlich zu gelangen hofft, ohne einen PDF Editor/Erzeuger dafür zu konsultieren?
Wie stellst du dir das denn vor? Wenn weder du noch ein Programm ins PDF hineinschaut.

Vor allem kann neben jeder Menge Vektorinformation und auch ausreichend fein aufgelösten Pixelbildern ein einziges grobes Bild das ganze zum Scheitern bringen. Aber auch mal ein mit 10ppi aufgelöster QR-Code völlig unproblematisch sein.


als Antwort auf: [#562940]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

valnera
Beiträge gesamt: 598

19. Mär 2018, 17:18
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #562944
Bewertung:
(3077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Thomas für die schnelle Antwort und ja, ich hatte mir das doch auch schon gedacht und mir auch nicht vorstellen können, woher diese Info denn kommen soll …
Schönen Gruß, Valnera


als Antwort auf: [#562943]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Henry
Beiträge gesamt: 951

19. Mär 2018, 19:20
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #562948
Bewertung:
(3048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im Gegensatz zu ID soll ja QuarkXPress importierte PDFs in native Grafikelemente konvertieren können. Damit wäre demnach eine Kontrolle möglich.


als Antwort auf: [#562944]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

20. Mär 2018, 09:06
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #562951
Bewertung:
(2984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tur mir leid, Henry, aber das geht so garantiert nicht…

Es geht darum, PDF-Dateien zu begutachten und nicht diese zu wandeln, um das Gewandelte dann zu begutachten, um, ja, was zu tun? Das Gewandelte weiterzuverarbeiten? Die Ursprungsdaten?

Wozu hat man schließlich:
Acrobat Pro DC mit Preflight-Funktion oder beispielsweise pdfToolbox.
Und ganz besonders: Knowhow, gesunden Reproverstand und seine Augen.


als Antwort auf: [#562948]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

20. Mär 2018, 10:42
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #562952
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
bei der Eingangskontrolle von Anzeigen im PDF-Format ist nicht zu erkennen, ob es sich um Vektor- oder Pixeldateien handelt – …


Hallo Valnera,
Du hast im InDesign-Forum gepostet, deshalb hier ein "billiger Trick" mit dem Du Pixeldaten in einem in InDesign platzierten PDF aufspüren kannst:

InDesign Preflight > BILDER und OBJEKTE > Bildauflösung

[x] Maximalauflösung für Farbbild: 1
[-] Minimalauflösung für Farbbilder: 1
[x] Maximalauflösung für Graustufenbild: 1
[-] Minimalauflösung für Graustufenbild: 1
[x] Maximalauflösung für 1-Bit-Bild: 1
[-] Minimalauflösung für 1-Bit-Bild: 1

Hinweis: Erst die Minimalauflösung eintragen, dann die Maximalauflösung.

Zeigt der Preflight einen grünen Punkt, dann sind nur Vektordaten vorhanden.


als Antwort auf: [#562940]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

20. Mär 2018, 11:17
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #562953
Bewertung:
(2945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: bei der Eingangskontrolle von Anzeigen im PDF-Format ist nicht zu erkennen, ob es sich um Vektor- oder Pixeldateien handelt...


Also, ich bin da ganz bei Thomas: Ohne entsprechendes Programm (also mindestens via AcrobatPro und im folgenden je nach erwarteter Anforderungen dann noch Callas Toolbox oder PitStop) ist beim Eingang diverser Anzeigen oder anderer Zuspielungen eine solche nicht zu leisten.

Um heraus zu finden, ob Bilder enthalten sind, braucht man sich nicht einmal für ein mehr oder weniger umfangreiches Preflight-Profil zu entscheiden, es genügt ein Inventar-Report auf Bilder. Diese Funktion versteckt sich im Preflight-Bedienungsfeld unter dem kleinen Aufklapphaken "Optionen", lässt sich auf Bilder beschränken und geht ruckizucki auch bei umfangreicheren Dokumenten...

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#562940]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

20. Mär 2018, 11:29
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #562954
Bewertung:
(2938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,
Dein Statement unterschreibe ich sofort!


als Antwort auf: [#562953]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19166

20. Mär 2018, 12:52
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #562955
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich frage mich gerade, was mit per Nachzeichnen-Funktion in Illustrator erzeugten PDFs ist, in denen im Hintergrund unsichtbar noch das abgepauste Bild steckt ... zwar völlig irrelevant, dürfte aber bei einem Preflight auf Pixelbilder trotzdem entdeckt werden ...

Habs nicht getestet, war nur so ein spontaner Gedanke beim Lesen der Beiträge von Uwe und Ulrich.


als Antwort auf: [#562954]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

20. Mär 2018, 13:11
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #562956
Bewertung:
(2903 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Habs nicht getestet


ich hab´s gerade getestet, da ist (zumindest bei Illustrator CS5...) kein Bild mehr drin im aus Illu erstellten PDF, wenn nachgezeichnet oder "umgewandelt" wurde.

Wenn man nun aus dem nachgezeichneten ehemaligen Pixel nun Vektor-"Bild" allerdings in Illustrator diese Vektorgrafik wieder in ein Pixelbild zurückwandelt, dann schon ;-)

Gruß

Ulrich


als Antwort auf: [#562955]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 20. Mär 2018, 13:12 geändert)

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

20. Mär 2018, 13:31
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #562957
Bewertung:
(2887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: bei der Eingangskontrolle von Anzeigen im PDF-Format ist nicht zu erkennen, ob es sich um Vektor- oder Pixeldateien handelt

Was spräche gegen die Ein- und Ausblend-Möglichkeiten in der Ausgabevorschau in Acrobat Pro?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#562940]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19166

20. Mär 2018, 13:38
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #562959
Bewertung:
(2877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ob das immer reicht?

Ich hab schon nachgezeichnete Velktorillustrationen bekommen, da war einfach in einer Ebene ganz hinten ein Bild, dann ne weiße Fläche und obendrauf die restliche Illustration. Würde mich wundern, wenn irgendein Preflight dieses Pixelbild herausfiltert als 'eh nicht relevant'.


als Antwort auf: [#562957]

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

20. Mär 2018, 13:47
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #562960
Bewertung:
(2871 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: in einer Ebene ganz hinten ein Bild, dann ne weiße Fläche

Spielt das eine Rolle, wenn das Bild eh verdeckt ist? Deswegen mein Hinweis auf die Ausgabevorschau für eher visuell orientierte Menschen.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#562959]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 20. Mär 2018, 13:49 geändert)

Vektor oder Pixelgrafik in PDF?

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

20. Mär 2018, 15:33
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #562970
Bewertung:
(2833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

in der Regel und in der üblichen Praxis sollte der von Dir eingebrachte Vorschlag zumindest bei einseitigen Dokumenten am bequemsten und schnellsten Auskunft geben. Wie ich eben bemerkt habe auch bei "verdeckten" Bildern. Guter Vorschlag.

Theoretisch(!) allerdings würde jedes mit lediglich ein bis drei Prozent Yellow gefärbtes über ca 70ppi aufgelöst großes Bild im Mass von 1 x 1 Pixel auf einer A5 oder A4-Anzeige sich einer rein visuellen Kontrolle wohl doch entziehen...

;-)

Gruß

Ulrich


als Antwort auf: [#562960]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/