[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Ventilator

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

25. Jun 2009, 07:40
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
nachdem wir in unseren Mac G5 (vom Frühjahr 2005) einen neuen Prozessor eingebaut haben
funktioniert er zwar wieder; dafür klingen die Ventilatoren dauerhaft wie ein
Düsenflugzeug beim Start.

Allerdings - wenn der Apple Hardware-Test läuft klingt alles ganz normal. Wenn innerhalb
des Tests der Ventilator angesteuert wird fährt er ganz kontinuierlich gleichmäßig hoch -
und dann genauso wieder runter.

Wir haben folgendes probiert und es braust noch immer:

1. 3 x P-RAM gemacht
2. 7 x P-RAM gemacht
3. den Reset-Knopf (PMU) mit Rechner am Netz gedrückt
4. den Reset-Knopf (PMU) Rechner ohne Netz, 10 s gedrückt
5. den Rechner länger 5 Min. vom Netz genommen und alle Kabel gezogen, dann Reset-Knopf (PMU) gedrückt
6. Tiger neu installiert

Was kann man noch tun?
X

Ventilator

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5166

25. Jun 2009, 08:13
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #400201
Bewertung:
(5497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Otto,

ich kenne mich leider bei diesem Problem nicht aus. Aber ich vermute einmal, dass das auch eine Frage dessen sein könnte, welches Betriebssystem auf dem G5 läuft. Insofern wäre es nett, wenn Du uns hierzu noch ein wenig Feedback geben könntest.


als Antwort auf: [#400200]

Ventilator

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

25. Jun 2009, 09:24
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #400209
Bewertung:
(5474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da war mal 'was mit einem Firmware-Update.

(Edit)
Hier noch der Link zur Firmware-Seite von Apple: http://www.apple.com/..._hardware/index.html

Da gibt's auch noch etwas zum G5. Aber welches da richtig ist, kann ich Dir nicht sagen.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#400200]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 25. Jun 2009, 09:32 geändert)

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

25. Jun 2009, 09:46
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #400210
Bewertung:
(5462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Computer läuft mit Tiger
es ist frisch installiert


als Antwort auf: [#400201]

Ventilator

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

25. Jun 2009, 10:13
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #400213
Bewertung:
(5435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ otto ] Der Computer läuft mit Tiger
es ist frisch installiert


10.4.11?


als Antwort auf: [#400210]

Ventilator

armatius
Beiträge gesamt: 406

25. Jun 2009, 11:30
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #400226
Bewertung:
(5404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In Systemeinstellungen "Energie sparen" Prozessorleistung von Automatisch auf Maximal stellen schon versucht? Bei manchen G5's hats das gebracht...


als Antwort auf: [#400213]

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

29. Jun 2009, 11:38
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #400555
Bewertung:
(5324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, liebe Leute,
ich hatte zu tun, konnte mich nicht gleich wieder mit meinem G5 bzw. seinem dröhnenden Lüfter beschäftigen. Dank für die Tipps. Dies sind meine bisherigen Aktionen

1. 3 x P-RAM gemacht

2. 7 x P-RAM gemacht

3. den Reset-Knopf  (PMU) mit Rechner am Netz gedrückt

4. den Reset-Knopf  (PMU)  Rechner ohne Netz, 10 s gedrückt

5. den Rechner länger 5 Min. vom Netz genommen und alle Kabel  gezogen, dann Reset-Knopf (PMU) gedrückt

6. Tiger neu installiert


neu habe ich folgendes ausprobiert:

7. den Fan Sensor unten im Schlitz unten an der inneren rechten durchsichtigen Türseite gecheckt - reagiert wie gefordert.

8. Tiger (10.4.4) ist von CD drauf - wollte 10.4.11 komplett runterladen und neu installieren. Nach gut 1,5 Stunden waren Java und was anderes installiert aber das 10.4.11 daddelte immer noch. Ich hab abgebrochen, dann von 10.5 CD gestartet, Lüfter dröhnen immer noch. Jetzt hab ich 10.4.11 erstmal nur runtergeladen und will heute abend nochmal versuchen es zu installieren.

Aber nach wie vor gilt:
Die Lüfter laufen ruhig - so wie früher - wenn das Apple Hardware Disk Tool (von CD) ausgeführt wird. Heißt das nun, das der ganze Stress ein Software-Problem ist?

Vielen Dank für weitere Tipps


als Antwort auf: [#400226]

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

29. Jun 2009, 12:05
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #400558
Bewertung:
(5312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei Systemeinstellungen "Energie sparen" hab ich die Prozessorleistung von Automatisch auf Maximal bzw. Minimal gestellt (auf Probe). Ändert auch nichts am Problem, leider.


als Antwort auf: [#400226]

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

29. Jun 2009, 22:19
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #400652
Bewertung:
(5271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ihr alle,
Neues von der Ventilatoren-Front.

9. ---- 10.4.11 ist jetzt installiert.

10. ---- Danach habe ich den G5 in die Open Firmware booten lassen und ihn komplett auf Standardwerte zurückgestellt.

11. ---- eine Temperaturmessung hat folgende Werte ergeben:

CPU A 46°
CPU A Ambient 30°

CPU B 44°
CPU B Ambient 29°

U3 Heatsink 46°

Ventilatoren:
CPU A INTAKE 3200 rpm
CPU A EXHAUST 3700 rpm

CPU B INTAKE 3200 rpm
CPU B EXHAUST 3700 rpm

Drive Bay 4000 rpm


Die Ventilatoren - brausen noch immer noch wie irre.
Ich freue mich über weitere gute Ideen - mir gehen sie langsam wirklich aus.


als Antwort auf: [#400558]

Ventilator

MKa
Beiträge gesamt: 2

6. Jul 2009, 17:39
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #401259
Bewertung:
(5124 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Otto,

ein ähnliches Problem hatte ich auch.... Bei uns war es allerdings so, die Ventilatoren nicht dauerhauf liefen, sondern alle 10 -15 Minuten für 2-3 Minuten lüfteten, egal wieviele Programme offen sind oder der Mac nur 2% Prozessorlast hatte.... (bei 10.4.11)

Bei den G5 SingleProzessoren konnten wir dies über das Firmeware Upgrade PMG5FirmwareUpdate10.4 beheben...

Für unsere G5 DP war die Lösung allerdings etwas kurios: In den Java-Einstellungen (1.4.2) unter Dienstprogramme -> Java musste der Cache einfach auf unbegrenzt gestellt werden.... Seitdem ist auch bei den G5 DP das Problem nicht mehr aufgetreten...

Hoffe du bekommst das Problem damit auch in Griff

Gruß
MKa


als Antwort auf: [#400652]

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

13. Jul 2009, 22:33
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #401956
Bewertung:
(4971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo MKa,

leider hat der Tip mit dem Javascript nicht geklappt. Aber beim weiterprobieren habe ich über Tinker Tool ein MisMatch entdeckt und frage mich, ob dies ein möglicher Weg wäre.

Bei Tinker Tool - info - Systemdaten - Betriebssystem
befinden sich die Betriebsprotokolle und dort ist zu lesen:

Zitat Jul 12 21:26:19 localhost kernel[0]: PowerMac7,2 Thermal Manager: detected MLB/MPU mismatch: fans to full, CPU(s) to reduced


Im Profiler jedoch steht: das es sich um einen PowerMac 7,3 handelt.

Das scheint doch irgendwie mit der Firmware zusammenzuhängen, und die gibt es bei Apple nicht zum runterladen. Ich bin schon die ganze ZEit auf der Suche nach der BootRom Version 5.2.4f1. Woher kann ich die bekommen?


als Antwort auf: [#401259]

Ventilator

otto
Beiträge gesamt: 69

21. Apr 2010, 10:00
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #439738
Bewertung:
(4476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi alle weiteren Leser!

Es hat gedauert, aber wir haben das Problem behoben.

Wenn man den Prozesssor wechselt müssen die Ventilatoren neu kalibriert werden.
Dafür gibt es eine cd - ASD (apple service disc)

Nach der Anwendung arbeitet der G5 wieder ruhig.


als Antwort auf: [#401956]

Ventilator

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

21. Apr 2010, 11:28
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #439746
Bewertung:
(4435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du hast jetzt nicht fast ein Jahr mit diesem brüllenden Ungetüm unterm Tisch geschafft, oder?


als Antwort auf: [#439738]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/