hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
boskop  M  p
Beiträge: 3453
16. Apr 2003, 16:00
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verkettete Textrahmen


Auf die Gefahr hin das einer findet: rtfm, das steht doch im Handbuch; ich frag trotzdem.
Gibts einen einfachen Trick um verkettete Textrahmen zu trennen und zwar so, dass der Text so in Boxen bleibt wie er war, dh. quasi eine Messerfunktion?
gruss und dank
urs Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
16. Apr 2003, 16:15
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #32118
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verkettete Textrahmen


Hallo Boskop

Eine solche Funktion ist mir nicht bekannt. Ich löse das Problem dann immer folgendermassen: Ich kopiere einen Textrahmen (es geht leider immer nur einer, ansonsten sind die Textrahmen auch in der Zwischenablage verkettet) und füge diesen Textrahmen anschliessend an der Originalposition wieder ein (Control-Taste -> an Originalposition einfügen). Der soeben eingefügte Textrahmen wird nicht mehr verkettet sein, und der Text bleibt trotzdem so wie er war im Textrahmen erhalten.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#32114] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
17. Apr 2003, 05:30
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #32158
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verkettete Textrahmen


Gleicher Ansatz wie Michel, aber mit 2 Ebenen: Textramen auswählen und mit gedrückten Alt-Taste das Objekt in der Ebenenpalette auf die neue Ebene ziehen.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#32114] Top