[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

nsw
Beiträge gesamt:

11. Apr 2012, 00:56
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

aus irgendwelchen Gründen funktioniert bei mir das Verketten von Textrahmen nicht mehr. Der Text ließ sich nur von Seite 1 auf Seite 2 verketten. Danach geht es nicht mehr weiter. Seite 3 lässt sich mit dem Verkettungswerkzeug diesbezüglich nicht aktivieren. Es ist zum verzweifeln.

Bislang gab es nie Probleme mit dem Verketten von Textrahmen. Den einzigen Unterschied, den dieses Dokument zu den anderen hat: ich habe es von vornherein als Doppelseiten angelegt. Daran dürfte es aber eigentlich nicht liegen.

Ich benutze die Version 9.2.1

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke und viele Grüße,
Kim
X

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

JohanneS.
Beiträge gesamt: 922

11. Apr 2012, 12:17
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #493251
Bewertung:
(5689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Kim,

weniger einen Tipp als vielmehr Nachfragen — manchmal macht man erfahrungsgemäß Sachen, das glaubt man selber gar nicht …
Rahmen auf Seite 3 kein Textrahmen?
Rahmen gesperrt?
Falsche Ebene?
Nur Ränder auf Seite 3, aber noch kein Rahmen?
Oder auch: Vielleicht wären bei Deinem Projekt automatische Textrahmen nicht schlecht?
Was ist eigentlich mit Seite 4?

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#493236]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

nsw
Beiträge gesamt:

11. Apr 2012, 19:16
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #493280
Bewertung:
(5647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

danke für deine Antwort!

Nun zu deinen Fragen:
Die Rahmen sind auf allen Seiten gleich, da das Layout aus 2 Masterfolien besteht (A und B für linke und rechte Seite)
Die Rahmen sind nicht gesperrt
Es ist nur eine Ebene vorhanden
Rahmen ist vorhanden, da er im Master angelegt ist
Die Abfolge der Masertfolien ist A – B – A – B –usw. Die Verlinkung hat nur von der ersten A auf die erste B Seite geklappt. Die 3. Seite (wieder A) ist nicht mehr verlinkbar. Auch auf keine andere folgende Seite kann ich den Text weiterverlinken.
Das mit dem automatischen Textrahmen habe ich ausprobiert, der ist dann aber immer nur auf der A-Masterfolie. Und es klappt leider auch nicht :(

Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Viele Grüße,
Kim


als Antwort auf: [#493251]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

Thobie
Beiträge gesamt: 3793

11. Apr 2012, 23:51
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #493287
Bewertung:
(5604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ nsw ] Die Rahmen sind auf allen Seiten gleich, da das Layout aus 2 Masterfolien besteht (A und B für linke und rechte Seite). (…) Die Abfolge der Masertfolien ist A – B – A – B –usw. Die Verlinkung hat nur von der ersten A auf die erste B Seite geklappt. Die 3. Seite (wieder A) ist nicht mehr verlinkbar. Auch auf keine andere folgende Seite kann ich den Text weiterverlinken.

Moin, Kim,

ich nehme mal an, dass Du in Deinem Layout zwar Doppelseiten angelegt, die Musterseiten jedoch als Einzelseiten angelegt hast. Also eine Musterseite A für die linke Seite, die Musterseite B für die rechte Seite. Das funktioniert bei Doppelseiten aber nicht. Du solltest dafür auch Musterseiten als Doppelseiten anlegen, die die entsprechenden Ränder der Seiten beinhalten und den Satzspiegel. Dann sollte es funktionieren.

Liebe Grüße

Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/


als Antwort auf: [#493280]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

nsw
Beiträge gesamt:

12. Apr 2012, 00:43
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #493289
Bewertung:
(5591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

danke für den Hinweis, ich hatte tatsächlich in den Doppelseitenmastern nur eine Seite angelegt. Das habe ich nun geändert.
Leider ist das Verkettungproblem geblieben :(

Was ich nun ausprobiert habe:
Wenn ich auf Seite 3 zusätzlich zum “Mastertextrahmen” einen neuen Textrahmen aufziehe, dann lässt sich dieser verketten! Das ist zwar erfreulich, bei einem Dokument, das knapp 300 Seiten hat, aber wenig hilfreich. Die Masterseiten sind da leider notwendig.
In den Mastertextrahmen auf Seite 3 lässt sich auch problemlos Text einsetzten, den ich dann aber wiederum nur mit der Seite 4 verknüpfen kann.

Ich habe auch schon mehrmals ein komplett neues Dokument angelegt, es ist leider immer dasselbe Spiel. Offenbar mache ich mit den Masterfolien irgendetwas falsch? Gibt es da eine besondere Einstellung?

Viele Grüße,
Kim


als Antwort auf: [#493287]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

Thobie
Beiträge gesamt: 3793

12. Apr 2012, 01:17
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #493290
Bewertung:
(5577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ nsw ] Wenn ich auf Seite 3 zusätzlich zum “Mastertextrahmen” einen neuen Textrahmen aufziehe, dann lässt sich dieser verketten! Das ist zwar erfreulich, bei einem Dokument, das knapp 300 Seiten hat, aber wenig hilfreich. Die Masterseiten sind da leider notwendig.
In den Mastertextrahmen auf Seite 3 lässt sich auch problemlos Text einsetzten, den ich dann aber wiederum nur mit der Seite 4 verknüpfen kann.

Ich habe auch schon mehrmals ein komplett neues Dokument angelegt, es ist leider immer dasselbe Spiel. Offenbar mache ich mit den Masterfolien irgendetwas falsch? Gibt es da eine besondere Einstellung?

Moin,

da gäbe es mehrere Möglichkeiten, schon mal probiert, das Dokument mit "automatische Textrahmen" anzulegen? Geht aber nur bei Neueinrichtung.

Ist Dein Dokument ein originäres 9.x-Layout? Oder geöffnet als ein früheres QXP-Layout?

Kannst Du uns ein Beispiel-Layout zur Verfügung stellen?

Wenn Du eine neues Layout erstellst bzw. erzeugen willst, wie gehst Du da mit dem 300-seitigen Layout vor? Neu erstellen und den Text importieren? Nur öffnen? Was genau funktioniert nicht und was willst Du mit dem 300-seitigen Dokument machen oder wie es ausgeben?

Liebe Grüße

Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/


als Antwort auf: [#493289]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 12. Apr 2012, 01:18 geändert)

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

JohanneS.
Beiträge gesamt: 922

12. Apr 2012, 11:59
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #493298
Bewertung:
(5509 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Kim,

anscheinend machst Du es komplizierter als nötig. Man braucht für doppelseitige Drucksachen keine unterschiedlichen Musterseiten anlegen, diese Funktion ist eingebaut.

Versuche doch mal folgendes:
Neues Dokument, Haken für Doppelseiten, Haken für Automatischer Textrahmen, Seitengröße und Ränder (links/rechts sind jetzt innen/außen) wie gewünscht eingeben.

Wenn Du — warum auch immer — mit einer Doppelseite beginnen möchtest, ziehe einfach als erstes in der Seitenpalette die linke Musterseite auf die Position links von der Standard-Seite 1.

Wenn Du keine bundsymmetrischen Seiten (also am Bund gespiegelte Seiten, die inneren Ränder sind links wie rechts gleich, ebenso die äußeren) möchtest, dann verändere die Position auf der Musterseite.

Klappt’s nun?

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#493289]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

nsw
Beiträge gesamt:

13. Apr 2012, 17:34
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #493376
Bewertung:
(5441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie, hallo Johannes,

besten Dank für eure Hilfe!
Ich habe jetzt noch einmal ein komplett neues Dokument angelegt (nach Johannes Anleitung) und diesmal hat es geklappt! Juhu! Ich habe keine Ahnung warum, denn eigentlich habe ich das genau so schon vorher versucht.
Der Unterschied war: ich habe vorher immer schon mehrere Seiten (auf Basis der Masterseiten) in meinem Layout angelegt. Diesmal habe ich nur 2 Seiten angelegt und den Text in die erste Seite einfließen lassen. Das Programm hat nun automatisch entsprechend der Textlänge selbst die Folgeseiten angelegt. Und manuell verketten musste ich auch nichts.

Das ist einerseits erfreulich, andererseits auch wieder nicht.
Das Ganze soll ein Buch werden für das ich mehrere Masterdoppelseiten benötige. Bei manchen Kapiteln sollen die Masterseiten vermischt im Layout angelegt sein. Das geht natürlich nicht, wenn das Programm das automatisch auf Basis nur einer Masterdoppelseite aufbaut.

Was mich außerdem gerade noch beschäftigt: obwohl ich beim Anlegen des Dokumentes ja den Haken für automatische Textrahmen gesetzt habe, gibt es den automatischen Textrahmen nur auf dem Master A. Alle weiteren Masterfolien bekommen keinen automatischen Textrahmen. Kann man das noch gesondert irgendwo einstellen?

Viele Grüße,
Kim


als Antwort auf: [#493298]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

JohanneS.
Beiträge gesamt: 922

13. Apr 2012, 18:04
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #493378
Bewertung:
(5427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Kim,

das ist doch schon ein guter Anfang!

Antwort auf [ nsw ] Das Ganze soll ein Buch werden für das ich mehrere Masterdoppelseiten benötige. Bei manchen Kapiteln sollen die Masterseiten vermischt im Layout angelegt sein. Das geht natürlich nicht, wenn das Programm das automatisch auf Basis nur einer Masterdoppelseite aufbaut.

Doch, doch, das geht bei XPress auch ziemlich einfach: Seitenpalette öffnen, so scrollen, das darin die gewünschte (Doppel-)Seite zu sehen ist. Die gewünschte Musterseite auswählen und auf die gewünschte Layoutseite ziehen, bis diese ihre Farbe ändert (erst kommt ein Pfeil nach unten: noch kurz warten).

Antwort auf: Was mich außerdem gerade noch beschäftigt: obwohl ich beim Anlegen des Dokumentes ja den Haken für automatische Textrahmen gesetzt habe, gibt es den automatischen Textrahmen nur auf dem Master A. Alle weiteren Masterfolien bekommen keinen automatischen Textrahmen. Kann man das noch gesondert irgendwo einstellen?

Auch das geht ganz fix mit dieser Variante: Musterseite A duplizieren und den dortigen Rahmen anpassen.
Oder etwas umständlicher so: Neue Musterseite anlegen und darauf den gewünschten Rahmen aufziehen, dann vom Text- zum Verkettenwerkzeug wechseln. Damit erst auf das »offene« Kettensymbol links oben klicken, dann auf den Textrahmen: das Kettenglied wird geschlossen, der Rahmen ist ein automatischer. Auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen, wobei vorher der erste Rahmen deaktiviert werden muss.

Vielleicht brauchst Du bald mehrere automatische Rahmen auf einer Seite?
Das geht wie bei einem einzelnen Rahmen, nur dass Du auf jeweils einer Musterseite mehrere Rahmen anlegst und in der richtigen Reihenfolge verkettest.

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#493376]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2120

13. Apr 2012, 21:30
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #493381
Bewertung:
(5397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ JohanneS. ] Doch, doch, das geht bei XPress auch ziemlich einfach: Seitenpalette öffnen, so scrollen, das darin die gewünschte (Doppel-)Seite zu sehen ist. Die gewünschte Musterseite auswählen und auf die gewünschte Layoutseite ziehen, bis diese ihre Farbe ändert (erst kommt ein Pfeil nach unten: noch kurz warten).


Moinsen
Das geht noch einfacher und deutlich sicherer ;-)

Unten im Layoutbereich der Seitenpalette die Seite(n) auswählen, die geändert werden soll(en), dann bei gedrückter Alt-Taste auf die Musterseitenvorlage im oberen Bereich der Seitenlayoutpalette klicken.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#493378]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

JohanneS.
Beiträge gesamt: 922

14. Apr 2012, 16:14
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #493398
Bewertung:
(5341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Detlev,

man lernt ja nie aus!

Danke & Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#493381]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

nsw
Beiträge gesamt:

16. Apr 2012, 13:55
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #493464
Bewertung:
(5258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes, hallo Detlev,

ihr seid super! Tausend Dank!
Habe gerade alles ausprobiert und es funktioniert :)

Viele Grüße,
Kim


als Antwort auf: [#493398]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

Steinhauer
Beiträge gesamt: 23

10. Jun 2017, 14:34
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #557918
Bewertung:
(1513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir fehlt irgendwie das Verkettungswrkzeug. Woran liegt das?

http://www.hilfdirselbst.ch/...;;page=unread#unread


als Antwort auf: [#493464]
(Dieser Beitrag wurde von Steinhauer am 10. Jun 2017, 14:35 geändert)

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

JohanneS.
Beiträge gesamt: 922

10. Jun 2017, 16:29
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #557921
Bewertung:
(1495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Steinhauer,

wenn ich mich richtig erinnere, ist das Verkettungswerkzeug beim Textwerkzeug untergebracht: dann ein wenig länger darauf klicken oder auf das kleine Dreieck rechts unten.
Oder, wenn kein Rahmen aktiv ist, die T-Taste ein- oder mehrfach klicken, dann wechselt die Auswahl von Textrahmen zu Verketten zu Entketten zu Textrahmen…
Das ist alles aus der Erinnerung, weil ich gerade kein so altes XPress da habe.

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#557918]

Verkettung von Textrahmen funktioniert nicht mehr

Steinhauer
Beiträge gesamt: 23

10. Jun 2017, 17:12
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #557922
Bewertung:
(1493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aaaach naeben, da reicht nicht nur anklicken, da muss man auf das linke drauf halten, weil es in Millisekunden wieder verschwindet und erst danach rechts rüberziegen und Schleife auswählen. Danke.


als Antwort auf: [#557921]
X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.09.2018

Hochschuloe der Medien, Stuttgart
Mittwoch, 26. Sept. 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

Vertrag

Nur auf den ersten Blick scheint dieses Thema exotisch. Aber eine neue EU-Richtlinie und deren Auswirkungen auf deutsche Gesetze werden dieses Thema auch für Publisher interessant machen. Die EU-Richtlinie "2102 zu Barrierefreiheit" besagt folgendes: Ab dem 23. September 2018 müssen alle öffentlichen Stellen ihre neuen (Office- oder PDF-) Dokumente grundsätzlich barrierefrei veröffentlichen. Im Juni wurde der Gesetzentwurf zur Umsetzung dieser Richtlinie im deutschen Bundestag vom "Ausschuss für Arbeit und Soziales" (19/2728) angenommen. Es wird also ernst für "öffentliche Stellen" und damit auch für deren Dienstleister, die mit der Umsetzung beauftragt werden. Die Richtlinie gilt nämlich nicht nur für Bundes- und Landesbehörden, sondern auch für Verbände, die im Allgemeininteresse liegende Aufgaben erfüllen. Das wären somit auch Gerichte, Polizeistellen, Krankenhäuser, Universitäten, Bibliotheken und einige mehr. Weitere Informationen findest Du hier, hier und hier. Wenn also oben genannte Auftraggeber zu Deinen Kunden zählen, solltest Du Dich vorbereiten. Und da es neben Websites auch um alle downloadbaren Dateien geht sind eben auch PDFs zukünftig barrierefrei zu erstellen. Arbeitet man in InDesign, können dort einige Vorbereitungen getroffen werden. Klaas Posselt ist der ausgewiesene Spezialist im deutschsprachigen Raum für alle Fragen rund um das Thema. Deshalb freuen wir uns, dass er uns in einem Vortrag die Grundlagen dazu vermitteln wird. Wir setzen voraus, dass Du den Umgang mit InDesign gewohnt bist, die Gründe und Vorteile von der Nutzung von Formaten kennst und weißt, wie man lange Dokumente „richtig“ aufbaut. Der Vortrag setzt bewusst DANACH ein. Inhalt des Vortrages ist der Hintergrund von „Barrierefreiheit“ und Möglichkeiten und Grenzen innerhalb von InDesign. Es wird erklärt, welche Bedeutung das kostenpflichtige PlugIn MadeToTag hat und warum und für was man es braucht. Ziel ist es den Rahmen aufzuzeigen, in dem sich das Thema „Barrierefreiheit“ in InDesign abspielt. Du weißt hinterher, wo die „Baustellen“ sind, wo Du weitergehende Infos bekommst und welchen Weg Du einschlagen musst. Am nächsten Tag veranstalten wir zwei Bootcamps, die das Thema praktisch vertiefen. "IDUGS Bootcamp #2" und "IDUGS Bootcamp #3" Klaas Posselt ist studierter Dipl.-Ing. für Druck- und Medientechnik und kam über verschiedene Anfragen zum Thema barrierefreie PDF Dokumente. Seit über 10 Jahren arbeitet er in den Bereichen Medientechnik und Publishing zwischen Medienherstellern, Druckermaschinen und digitalen Ausgabekanälen. Er schult, begleitet und unterstützt Kunden bei der Einführung und Optimierung von Publikationsprozessen und auf dem Weg zu neuen digitalen Ausgabekanälen — egal ob E-Books, barrierefreie PDFs oder Webplattformen. Als Chairman des PDF/UA Competence Center der PDF Association beteiligt er sich an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Standards PDF/UA für barrierefreie PDF Dokumente. Diese Veranstaltung kommt nur zu Stande durch die freundliche Unterstützung von "Six Offene Systeme GmbH" -- Enterprise-Content-Management-System und Media-Asset-Management-System.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

https://idug47.eventbrite.de

Veranstaltungen
27.09.2018

Screen IT, Uster
Donnerstag, 27. Sept. 2018, 17.30 - 20.00 Uhr

Infoveranstaltung

Das Angebot an Publishing-Software ist gross. Deshalb empfiehlt sich eine externe Beratung durch unabhängige Software-Experten aus der jeweiligen Branche. Nicht immer muss es eine teure Mietlösung sein, die nach Beendigung der Mietdauer einem nicht einmal gehört. Es gibt sehr gute und auch in der Qualität ausreichende Alternativen, ja sogar kostenlose Freeware. Lassen Sie sich an diesem Abend einmal vor Augen führen, was diese Programme können und wie viel sie kosten.

Ja

Organisator: Screen IT und pre2media

Kontaktinformation: Peter Jäger, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/infoanlass/

Hier Klicken