[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Verknüpfung um eMail zu senden ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verknüpfung um eMail zu senden ?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Jul 2002, 14:29
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe eine Art Aufgabenübersicht meines Teams erstellt und möchte wissen, ob es möglich ist bei den einzelnen Namen eine Verknüpfung zu hinterlegen, die es ermöglicht eine eMail an die entsprechende Person zu senden.
Bei Acrobat 5.0 habe ich bei Eigenschaften der Verknüpfung keinen derartigen Vorgang gefunden.

Gruß

Tobias
X

Verknüpfung um eMail zu senden ?

otis
Beiträge gesamt: 459

10. Jul 2002, 14:47
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #6942
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

das geht mit dem formular werkzeug. dann typ schaltfläche. darstellung wie gewünscht optionen wie gewünscht. vorgänge, auslöser wie gewünscht... vorgang www-verküpfung url bearbeiten und dann nicht vergessen html mäßig mailto:blabla@blabla.bla

so sollte es funzen
otis


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Jul 2002, 12:26
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #7354
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Otis für den Tip,

funktioniert auch ganz gut, nur öffnet sich zu meinem installierten Lotus-Notes eMail Client auch noch der InternetExplorer und zeigt eine leere Webseite an. Kann man das irgendwie umgehen ?

Gruß

Tobias


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

16. Jul 2002, 13:13
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #7362
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Anstelle der www Verknuepfung, mit der du via mailto: blablabla einMail schreibst, koenntest du das Gleiche auch mit einem JavaScript erreichen. Hierbei wird sich einfach das Standardmailprogramm oeffnen, ohne den InternetExplorer. Ausserdem koenntest du gleich einen Betreff oder einen Text vordefinieren, der im Mail stehen soll. Voraussetzung dafür ist, dass ion den Voreinstellungen von Acrobat JavaScript aktiviert ist.

Ich selber habe keinerlei JavaScript-Kenntnisse, habe einige Befehle aber im JavaScript-Handbuch von Acrobat nachschauen koennen. Mit ein wenig Geduld und Probieren schaffst du es vielleicht.

Als ausgangsbasis kannst du auch ein Formularfeld erstellen, das dann via JavaScript den Befehl ausfuehrt. Hier habe ich dir ein Beispiel. Mit diesem Java oeffnet sich der OutlookExpress mit meiner Mailadresse:

/* This will pop up the compose new message window */
app.mailMsg(false, "mmayerle@ztonline.ch", "", "", "Hallo",
"Hallo.") ;

Mit freundlichen Gruessen
Michel Mayerle


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

piero
Beiträge gesamt: 40

18. Nov 2002, 11:00
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #16845
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe zur Zeit dasselbe Problem. Der Javascript-Befehl funktioniert
leider nicht richtig, (irgendwie will er gleich etwas wegschicken).
Gibt es eine Lösung, entweder mit JS oder WWW aber ohne Explorer-Fenster?

Danke und Gruß,
Piero


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

18. Nov 2002, 11:49
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #16851
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Wenn man aus Acrobat einen Link mit dem Ziel einer Mailadresse setzen will, muss das nicht unbedingt via JavaScript geschehen! Sie können auch einfach ein Formularfeld aufziehen (z.B. ein Kombinationsfeld. Als Vorgang definieren Sie eine WWW-Verknüpfung. Im feld URL bearbeiten geben Sie zum Beispiel mailto:blablabla@blabla.ch ein. Wichtig ist, dass Sie zuerst mailto: schreiben, danach kommt die Mailadresse.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

piero
Beiträge gesamt: 40

18. Nov 2002, 14:38
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #16873
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

danke für die Antwort, aber bei www-verknüpfung (ob als Kombinationsfeld oder Schaltfläche) habe ich eben das Problem des Explorers. Der soll ja zu bleiben und nur Outlook soll sich öffnen ;-)

Gruß,
Piero


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

piero
Beiträge gesamt: 40

20. Nov 2002, 16:10
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #17145
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mich damit abgefunden, dass bei der www-Verknüpfung der Explorer mitaufgeht. Ich klicke lieber einmal, um den Explorer zu schliessen, als eine 20stellige Email-Adresse falsch abzutippen ...

ABER: auf manchen Rechner funktioniert die Schaltfläche nicht!
Da geht gar nichts auf. Geht das erst ab einer bestimmten Version?

Gruß,
Piero


als Antwort auf: [#6940]

Verknüpfung um eMail zu senden ?

alex hoff
Beiträge gesamt: 58

26. Nov 2002, 11:02
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #17661
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

auch ich stehe derzeit vor einer ähnlichen problematik.

mit outlook/eudora als client funktionieren 2 möglichkeiten.

a)verknüpfungswerkzeug oder schaltfläche
mit "www-verknüpfung" "mailto:blabla@blabla.de"

oder javascript mit:

b.)app.mailMsg
this.mailForm
this.mailDoc

b.) ist auf die sogenannte MAPI (mail application programming interface)angewiesen.
und hier liegt die crux an der sache.

meines wissens nach hat lotus notes diese MAPI Schnittstelle nicht.
(verbessert mich wenn ich was falsches sage)

es soll jedoch third party softwaregeben, welche auch im lotus notes umfeld diese funktionalität ermöglicht. (ich habe sie noch nicht gefunden)

hoff


als Antwort auf: [#6940]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow