[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Verkrümmungsfilter und anschließendes Drehen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verkrümmungsfilter und anschließendes Drehen

w.ambros
Beiträge gesamt: 416

8. Sep 2020, 11:05
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(8216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus Illustrator-Experten

Kurze Beschreibung meines Vorhabens/Problems:

1. ich habe eine Kreisfläche aufgeteilt in 8 Felder mit dem Radialen Rasterwerkzeug. Es ist so eine Art Glücksrad.

2. Den zweizeiligen Text im ersten Feld biege ich dem Kreis entsprechend mit z.B. 15 %. Verkrümmungsfilter Bogen.

3. Wenn ich jetzt diesen gekrümmten Text mit dem Drehenwerkzeug um 45 Grad in das zweite Feld kopiere, dann wird dieser Text zusätzlich verbogen - also so nicht zu gebrauchen.

4. Wenn ich den Text umwandle - dann ists ok. Aber dann auch nicht mehr zu bearbeiten.

Gibts da noch eine Einstellung oder ist das so einfach nicht machbar.

Konturen und Effekte skalieren aus - habe ich schon getestet - keine Änderung.

Über Tipps würde ich mich freuen

Viele Grüße derweil aus dem noch nebligen Oberbayern
Ernst

Arbeite noch mit CS5 auf ElCapitan
X

Verkrümmungsfilter und anschließendes Drehen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2783

8. Sep 2020, 12:17
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #576681
Bewertung: |||
(8185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ernst,

das von Dir beschriebene Verfahren funktioniert auch in Ai CC 2020 nicht.

Damit der Text editierbar bleibt, gibt es – glaube ich – nur eine Möglichkeit.

Rundsatz auf einem Kreis, der allerdings nur einzeiligen Text erlaubt.
Aber mit einem Trick geht es auch zweizeilig, wenn auch umständlich.

• Platziere den zweizeiligen Text auf dem Kreis, wie in der oberen Darstellung (2) gezeigt.
• Klicke dann auf das rote Plus-Zeichen.
• Es wird dann ein zweiter Kreis (3) erzeugt, der mit dem ersten Kreis verknüpft ist.
• Zentriere die Kreise und richte die Schrift aus (4).
• Dann am besten die Objekte (4) gruppieren.

Nun kannst Du die Gruppe um den Mittelpunkt rotieren. Zur besseren Übersichtlichkeit und zum besseren Auswählen platzierst Du die einzelnen Gruppen auf jeweils getrennte Ebenen.

Viele Grüße Peter




als Antwort auf: [#576679]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 8. Sep 2020, 12:17 geändert)

Anhang:
2-zeiliger_Rundsatz.png (278 KB)

Verkrümmungsfilter und anschließendes Drehen

w.ambros
Beiträge gesamt: 416

8. Sep 2020, 13:27
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #576682
Bewertung:
(8155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter

vielen Dank für Deine schnelle Hilfe und den guten Tipp.

Habs gerade getestet und es hat einwandfrei funktioniert.

Text auf den Kreis mit dem Pfadwerkzeug hatte ich schon probiert, kam aber dann mit der zweiten Zeile nicht zurecht. Aber das mit der Verknüpfung ist die geniale Lösung.

Herzlichen Dank nochmal und viele Grüße
Ernst


als Antwort auf: [#576681]