[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Verläufe aus ID richtig belichten. WIE?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verläufe aus ID richtig belichten. WIE?

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

8. Apr 2005, 13:22
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Experten,
cih habe diese Frage schön oft gestellt aber keine hilfsreiche antwort bekommen. zu mindest nicht klar.

Ich hbe in ID unter OSX 1.3.8 ein Verlauf erstellt mit Transparenz. Nun wenn ich eine PDF /X3 datei erstellt. wird den verlauf Stufig dargestellt. Am Monitor sowie mit Postscript 3 Drucker.
Diese Abstufungen kann man tatsächlich auch in Acrobat nachmessen und sehen dass die Farben nicht korrekt generiert wurden.

Die PDF habe ich mit ulrich_Profil.

Aber ich werde gleich mit ulrich_transparenzPREPRESS probieren denn das habe ich noch nicht getestet


Wer kann hier helfen?
X

Verläufe aus ID richtig belichten. WIE?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

8. Apr 2005, 13:44
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #158166
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke dass es als pdf x/3 wohl nicht anders geht... Es werden ja keine Transparenzen unterstützt (pdf 1.3 Basis).
Deshalb kommt in Indesing wohl die Transparenzreduzierung zum Zuge, welche möglicherweise den Verlauf nicht mehr ganz so sauber erschneinen lässt (zerstückeln muss).
Ich würde also mal probieren die Transparenzreduzierung auf höchste Auflösung zu stellen (selber erstellen). Vielleicht ist es dann besser. Ansonsten teste doch mal ob es über den pdf-Direktexport als z.b. pdf 1.5 klappen würde.

ich hoffe ich habe jetzt keinen kompletten bockmist hergeleitet.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#158155]

Verläufe aus ID richtig belichten. WIE?

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

8. Apr 2005, 14:19
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #158181
Bewertung:
(668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen dank;

soll man mehr als 300ppi nehmen?

es sollten eigentlich 300dpi reichen oder? Aber ppi sind nicht gleich dpi. Wie rechnet man sie auf dpi?


als Antwort auf: [#158155]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/