[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets Verlagswebsite

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verlagswebsite

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

8. Jan 2010, 03:25
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielleicht passt das hier nicht hinein, bei Bedarf bitte ich den Moderator, den Beitrag zu verschieben. Sollte dieser Thread mehrmals kommen, bitte ich um Entschuldigung, ich habe ihn als Mail zwei Male geschickt, er kam nicht – auch nicht nach 1 h oder 1:30 h!

Mein Anliegen: Mein Verlag und das Sortiment sind ja nicht wirklich groß, aber im Sommer publiziere ich mein 10. Buch. Dazu kommen vermutlich sieben bestehende Titel, die ich im Zuge der Digitalisierung von Büchern und dem Vorankommen der E-Book-Reader auch digital als ePub-Format anbieten will.

Diese sieben Titel brauchen auf meiner Website eine eigene kleine Kategorie, weil sie ja als E-Book auch jeweils eine eigene ISBN bekommen (müssen).

Nun wird mir meine bestehende Website (http://www.buch-schmie.de) dazu ein wenig zu unübersichtlich. Ich will eigentlich nicht wie bisher immer die einzelnen Seiten mit GoLive 8 aktualisieren, die Navigationsleiste ebenso anpassen und das Ganze dann per FTP hoch laden.

Kennt Ihr andere Lösungen?

Mir fällt dazu ein: CMS, dass ich die Site über den Browser pflegen kann. Lässt sich dann darüber aber auch die Navigation anpassen? Indem ich neue Kategorien und neue Seiten hinzufüge? Gibt es ähnlich zu meinem bestehenden Design, das ja zugegebenerweise auch ein Template ist, irgendwelche ähnlichen CMS-Templates, die aber nicht 08/15 sind und nicht jeder Amateur-User auf seiner Domain verwendet?

Habt Ihr alternative Vorschläge, die ich mangels Kenntnisse nicht weiß?

Es sollte einfach zu handhaben sein, einen gewissen designerischen Anspruch erfüllen und mit möglichst wenig Programmier-Kennntnissen zu realisieren sein. Und natürlich … preiswert … ;–)

Freue mich über Antworten.

Grüße




Thobie


PS: Ich habe mir Urs’ Dynpg angeschaut, aber es hat mir rein optisch nicht gefallen … ;–{
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/
X

Verlagswebsite

FSt
  
Beiträge gesamt: 1961

8. Jan 2010, 07:43
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #429522
Bewertung:
(5946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie

Du suchst die eierlegende Wollmilchsau, oder wie wir in der Schweiz sagen würden «sFöifi, sWeggli, sSchoggistängeli und sUsegäld au no».

Wenn es so etwas geben würde, was Du suchst, einfach, kreativ und preiswert, würden schon lange alle damit arbeiten.

Ein CMS drängt sich bei Deinen Wünschen regelrecht auf.

Da gibt es einmal das bekannte Joomla (ja, Sabine ich weiss, es hat mehr Löcher als Funktionen). Das ist weit verbreitet und auch ein gern gesehener Angrifspunkt. Es gibt unzählige Erweiterungen und Design-Vorlagen. Die Bedienung ist mehrheitlich kompliziert und gewöhnungsbedüftig, der Einarbeitungsaufwand relativ gross.

Der zweite klassiker Typo3 fällt eigentlich bei Dir raus, da bei diesem CMS die Bedienung eigentlich ein eigentlicher Programmierungslehrgang ist und die Einarbeitungszeit noch viel grösser ist als bei Joomla.

Urs' CMS sollte eigentlich Deinen Ansprüchen entsprechen. Wenn ichs recht im Kopf habe, kannst Du eine statische Seite aus GoLive nachträglich in eine dynamische Seite umwandeln und so die entsprechenden editierbaren Felder selber definieren. Ob die Designvorlagen zu gebrauchen sind oder nicht sollte demnach eigentlich gar keine Rolle spielen bei dynpg.

Ich würde mich nochmals mit Urs' CMS befassen und evtl. auch Urs direkt anfragen um konkrete Fragen zu erörtern.

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#429519]

Verlagswebsite

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

8. Jan 2010, 10:32
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #429547
Bewertung:
(5914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

>> ich habe ihn als Mail zwei Male geschickt, er kam nicht – auch nicht nach 1 h oder 1:30 h!
Zur Erinnerung noch einmal:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P360255.html#360255

Außerdem hatten wir in Deutschland vorgestern einen Ausfall von einigen Nameservern.
Da waren ca. 3 Millionen Domains nicht zugänglich.
Die Nameserver müssen sich nun auch erst mal erholen.
Und ich kann mir vorstellen, daß die Mailqueue vieler Provider vollgelaufen ist.


Movable Type könnte etwas für Dich sein.
http://movabletype.com/

Die Seiten von
http://hilfdirselbst.org
und
http://indesign.hilfdirselbst.ch
werden zum Beispiel durch Movable Type generiert.

Viele Verlage setzen diese Software ein.

Es gibt auch zahlreiche hübsche Templates.
Hier eine kleine Liste:
http://kendahlin.com
http://nuviotemplates.com
http://ramblingsoul.com
http://styleshout.com
http://www.templateworld.com/free_templates.html
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#429519]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 8. Jan 2010, 10:46 geändert)

Verlagswebsite

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

14. Jan 2010, 00:57
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #430116
Bewertung:
(5815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe mich nach einigen Überlegungen und Rücksprache mit Kollegen für ein Content Management System mit Joomla entschieden.

Dafür gibt es ein Modul, das die Buchinformationen meines Verlages einfach von Amazon.de bezieht und sogar auf meiner Website einen "Buy now"-Button zur Verfügung stellt, damit ein interessierter Leser sofort auf die Website von Amazon.de gelangt, um das Buch dort zu bestellen.

Die Site ist seit heute online. Interessierte können mal einen Blick wagen: http://www.buch-schmie.de.

Allerdings taste ich mich mit den Möglichkeiten des CMS erst einmal voran und es können noch Fehler oder fehlende Funktionen auf der Site sein.

Wenn also Interessierte solche feststellen, bin ich über eine entsprechende Mail immer erfreut –> Kontaktformular auf der Site.

Grüße



Thobie

--
http://medien-schmiede.tel


als Antwort auf: [#429522]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 14. Jan 2010, 01:06 geändert)

Verlagswebsite

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

14. Jan 2010, 09:56
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #430132
Bewertung:
(5785 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Die Site ist seit heute online. Interessierte können mal einen Blick wagen: http://www.buch-schmie.de.

Kompliment, sieht gut und professionell aus. Die Werbung von Amazon unterstützt die Seite sogar in dem Kontext. Wirkt keinesfalls störend.

Gruß


als Antwort auf: [#430116]

Verlagswebsite

FSt
  
Beiträge gesamt: 1961

14. Jan 2010, 11:09
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #430148
Bewertung:
(5768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie

Man erkennt das Joomla-CMS auf den ersten Blick. Design-mässig würde ich noch weiter an der Individualisierung arbeiten.
Das favicon würde ich sofort auswechseln, da es zurzeit immer noch das Joomla-favicon ist.

Du hast Dich für Joomla entschieden, jetzt musst Du bei den Sicherheitsmeldungen, bzw. den Sicherheitslöchern immer up to date bleiben, sonst gehört die Website bald nicht mehr Dir ... Wink
http://search.securityfocus.com/...rt=swishlastmodified

Zusätzlich solltest Du auch alle Module und Komponenten auf evtl. Löcher überprüfen.

Ich wünsch Dir viel Spass mit Deiner neuen Seite und vor allem viel Erfolg.

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#430132]

Verlagswebsite

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

14. Jan 2010, 21:48
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #430264
Bewertung:
(5724 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ rohrfrei ] Kompliment, sieht gut und professionell aus.

Ähm, von welcher Seite sprichst du? ;-D

Das Favicon wurde ja schon angesprochen.

Was mir noch auffällt:
- alle Beiträge wurden vom "Administrator" verfasst und nicht von "Thomas Biedermann".
- ein Besucherzähler ist sowas von peinlich!
- den Amazon-Banner würde ich gegen echte Eigenwerbung ersetzen. Willst du deine Bücher oder die der anderen Autoren verkaufen? ;-)
- welchen Mehrwert hat das Bild links unten?
- Tipp: schau dir mal die Komponente "AlphaContent" an
- Tipp: aktiviere in der Konfiguration die Option "Suchmaschinenfreundliche URLs" damit du "sprechende" URLs erhälst
- ändere das Passwort!!!

My 0,02 Euro. :-)

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#430132]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 14. Jan 2010, 21:57 geändert)

Verlagswebsite

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

14. Jan 2010, 22:36
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #430268
Bewertung:
(5706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> ändere das Passwort!!!

Oh, gibt es da etwa ein Standard-Passwort für den admin?
Und Thobie hat das noch nicht geändert?

>> Tipp: schau dir mal die Komponente "AlphaContent" an

Tip von mir:
Diese Komponente hat Sicherheitslücken.
http://www.securityfocus.com/bid/28443
http://www.securityfocus.com/bid/28964

Prüfe erst mit Hilfe der veröffentlichten Exploits,
ob die Sicherheitslücken noch bestehen.
http://www.securityfocus.com/bid/28964/exploit
http://www.securityfocus.com/bid/28443/exploit
http://milw0rm.com/exploits/5310
http://milw0rm.com/exploits/5512
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#430264]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 14. Jan 2010, 22:40 geändert)

Verlagswebsite

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

14. Jan 2010, 22:58
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #430269
Bewertung:
(5695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Äh, Sabine, ich bin von dir eigentlich anderes gewöhnt. In deinen Links geht es a) um veralterte Versionen von AC für Joomla 1.0 und b) sind die IDs in den "sprechenden" URLs nicht sichtbar (alternativ gäbe es da noch "sh404SEF").

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#430268]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 14. Jan 2010, 23:01 geändert)

Verlagswebsite

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

14. Jan 2010, 23:20
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #430271
Bewertung:
(5680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Woraus schließt Du, daß die Sicherheitslücken nicht mehr existieren?
Offiziell gibt es keine Version ohne Sicherheitslücken:
http://www.securityfocus.com/bid/28964/solution
http://www.securityfocus.com/bid/28443/solution

Auf der Seite des Autors gibt es auch keinerlei Hinweise dazu:
http://www.visualclinic.fr/...func,fileinfo/id,43/
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#430269]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 14. Jan 2010, 23:25 geändert)

Verlagswebsite

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

15. Jan 2010, 02:47
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #430279
Bewertung:
(5648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat von: rohrfrei
Kompliment, sieht gut und professionell aus. Die Werbung von Amazon unterstützt die Seite sogar in dem Kontext. Wirkt keinesfalls störend.

ein Lob von Rohrfrei und keine Häme? Ich bin entzückt und freue mich …!

Zitat Man erkennt das Joomla-CMS auf den ersten Blick. Design-mässig würde ich noch weiter an der Individualisierung arbeiten.

Das stimmt natürlich, das ist ein Standard-Joomla-CMS. Ich wollte aber zunächst einmal das CMS aufsetzen und mit dem BookLibrary-Modul und Inhalten füttern, damit ich den Relaunch und den Umzug auf die neue Website erst einmal machen kann. Zudem lerne ich ja auch bei der Konfiguration, wie das CMS funktioniert – es hat eine Weile gedauert, bis ich kapierte, dass der inhaltliche Verlauf und die Hierarchie bei den Beiträgen so funktioniert: "Bereiche" beinhalten "Kategorien" und diese beinhalten "Beiträge". Und diese kann man sich jeweils einzeln oder in einer Art (Blog-)Liste anzeigen lassen … Das Ganze könnten die Entwicklern aber auch besser programmieren, damit es einleuchtender und übersichtlicher ist. ;–(

Ich will mich demnächst auf die Suche nach einem neuen Template/Theme machen, das ich anstelle des jetzigen Standard-Templates installieren kann. Dann wird die Site optisch ein wenig besser und individueller. Bisher habe ich leider nur kostenpflichtige Templates gefunden, die passen würden. Und mit denen wollte ich nicht zu Beginn herum experimentieren. Denn sonst gefallen sie mir in zwei Wochen aufgrund der Konfigurationsmöglichkeiten/des Designs nicht mehr und ich hätte das Geld umsonst ausgegeben.

Zitat Das favicon würde ich sofort auswechseln, da es zurzeit immer noch das Joomla-favicon ist.

Danke für den Hinweis, das hatte ich noch gar nicht bemerkt. Ist soeben umgesetzt.

Zitat Du hast Dich für Joomla entschieden, jetzt musst Du bei den Sicherheitsmeldungen, bzw. den Sicherheitslöchern immer up to date bleiben, sonst gehört die Website bald nicht mehr Dir …

Danke ebenfalls, darauf hat mich ein anderer Kollege auch schon hingewiesen. Ich habe schon ein Security-Modul installiert. Für dieses muss ich aber noch manuell ein zusätzliches Paket installieren, damit das Modul greift und die Site abgesichert ist. Daran werde ich mich die nächsten Tage setzen.

Grüße



Thobie

--
http://medien-schmiede.tel


als Antwort auf: [#430148]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 15. Jan 2010, 02:52 geändert)

Verlagswebsite

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

15. Jan 2010, 02:47
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #430280
Bewertung:
(5648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Bernhard,

Zitat --- Antwort auf [rohrfrei]: ---
Kompliment, sieht gut und professionell aus.
----------------
Ähm, von welcher Seite sprichst du? ;-D

von meiner angegebenen, Du Sarkast! ;–)

Zitat Das Favicon wurde ja schon angesprochen.

Just done!

Zitat Was mir noch auffällt:
- alle Beiträge wurden vom "Administrator" verfasst und nicht von "Thomas Biedermann".

Yep!

Zitat - ein Besucherzähler ist sowas von peinlich!

Finde ich nicht, mir gefällt er.

Zitat - den Amazon-Banner würde ich gegen echte Eigenwerbung ersetzen. Willst du deine Bücher oder die der anderen Autoren verkaufen? ;-)

Diese Site IST schon Eigenwerbung für meine Bücher oder wie ein anderer Kollege es bezeichnete: eine E-Commerce-Site, da der Kunde/Leser direkt auf "Buy now" klicken, zu Amazon gelangen und dort das gewünschte Buch ordern kann. Am nächsten Morgen bringt ihm das der Briefträger nach Hause.

Also, wie weit soll ich das denn nocht treiben? Echt peinlich wird es nämlich, was ich beim Testen auch schon erlebte, wenn Amazon, das ja die Werbung in der rechten Spalte aufgrund von Schlüsselwörtern, die auf meiner Site vorkommen, setzt, plötzlich sechs von meinen Büchern mit Cover bewirbt … DAS ist peinlich.

Zitat - welchen Mehrwert hat das Bild links unten?

Das kannst Du als Süddeutscher nicht wissen, das sind von mir fotografierte Bilder aus dem Stadtteil Wandsbek im Osten von Hamburg, wo ich lebe und mein Büro habe. Da ich diese Fotos auf meiner alten Website genutzt habe, ist es ein Wiedererkennungswert für alte User der Website und dann eher … eine Art Gimmick, das ich einfach_nutzen_möchte.

Zitat - Tipp: schau dir mal die Komponente "AlphaContent" an

Kein Interesse, was soll ich mit der? Und nein, Sabine, ich habe sie nicht installiert, also brauche ich Deine freundlich gemeinten Error-Hinweise, die ich mir alle mal angeschaut habe, auch nicht zu verstehen bzw. dagegen vor zu gehen. ;–)

Zitat - Tipp: aktiviere in der Konfiguration die Option "Suchmaschinenfreundliche URLs" damit du "sprechende" URLs erhältst

Just done! Frage: Was bewirkt das (für die Suchmaschinen)?

Zitat - Ändere das Passwort!!!

Woher kennst Du mein Passwort zu der Site? Oder weisst Du etwa, wie meine Großmutter väterlicherseits mit Vornamen hieß?

Grüße




Thobie

--
http://medien-schmiede.tel


als Antwort auf: [#430264]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 15. Jan 2010, 02:56 geändert)

Verlagswebsite

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

15. Jan 2010, 09:11
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #430296
Bewertung:
(5597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

Zitat Ähm, von welcher Seite sprichst du? ;-D

ich habe das rein nach optischen Gesichtspunkten und der Bedienbarkeit beleuchtet. Mir gefällt das Template sehr gut. Und auch die Optik z.B. der Icons ist nett anzuschauen.
Natürlich sieht man sofort das es ein Joomla-CMS ist. Das alleine würde mich auch nicht stören. Was ich im Web nervig finde, das sind diese Copyright-Tags wie z.B. unter dem Besucherzähler oder unter dem Amazon-Banner.

Von den technischen Dinge habe ich keine Ahnung. Ist Typo-3 sicherer? Und was ist mit diesem neuen CMS Typolight? Ist das sicherer als Joomla?

Gruß


als Antwort auf: [#430264]

Verlagswebsite

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

15. Jan 2010, 20:49
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #430370
Bewertung:
(5553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei,

>> Ist Typo-3 sicherer?

Das kommt darauf an welche Version und welche Erweiterungen Du benutzt.
Nicht alle Versionen und Erweiterungen sind sicher.

>> Und was ist mit diesem neuen CMS Typolight?
>> Ist das sicherer als Joomla?

Lies einfach nach unter http://www.securityfocus.com
Und auf der Webseite von Typolight:
http://www.typolight.org/aenderungsliste.html

Typolight macht bezüglich Sicherheit einen guten Eindruck.
Es gibt kaum veröffentlichte Exploits und bekannte Sicherheitslücken.

Allerdings müßte man trotzdem im Forum mal fragen,
warum für diese Sicherheitslücke noch keine Entwarnung gemeldet wurde:
http://www.securityfocus.com/bid/25975

Und man darf dabei auch nicht vergessen, daß es PHP-Versionen gibt, die unsicher sind.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#430296]
(Dieser Beitrag wurde von FSt am 4. Apr 2011, 16:33 geändert)

Verlagswebsite

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

16. Jan 2010, 02:22
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #430381
Bewertung:
(5531 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Rohfrei,

Zitat Was ich im Web nervig finde, das sind diese Copyright-Tags wie z.B. unter dem Besucherzähler oder unter dem Amazon-Banner.

na ja, weißt Du, diese Joomla-Sache ist ja an sich kostenfrei, weil unter einer GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software. Und auch die meisten Plugins und Module sind kostenfrei. Da hat sich jemand viel Arbeit gemacht und bietet das dann hoffentlich funktionsfähig der Community an.

Aus diesem Grund ist es für mich das Mindeste, was ich für diese Entwickler machen kann,
wenn_sie_mir_schon_diese_Zusatzteile_kostenlos_zur_Verfügung_stellen, das ich dann bei dem jeweiligen Modul – in meinem Fall: Benutzerzähler und das Amazon-Werbe-Plugin – zumindest den Entwickler mit einer Website nennen kann. Das ist für mich das Mindeste, was ich für diese Personen/Firmen tun kann, um ihre Arbeit in gewisser Weise zu ehren – und dies deshalb auch tue.

Grüße



Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#430296]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 16. Jan 2010, 02:24 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022