[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Verlauf aus Freehand

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verlauf aus Freehand

UK
Beiträge gesamt: 498

30. Okt 2004, 17:12
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe hier schon einige Beiträge über dieses Thema gelesen.
Wenn ich aus Freehand 10 ein PS erzeuge (Datei hat einen Sonderfarbenverlauf) und es mit Distiller 6 verarbeite, habe ich keinen Smooth Shades Verlauf! Dieser besteht aus vielen rechteckigen Teilen.
Habe den CreoDistillerAssistant installiert, aber der Veraluf besteht immer noch aus vielen Teilen. So wie ich die Beiträge verstanden habe soll ja gerade der CreoDistillerAssistant dieses vermeiden. Habe ich nun irgendwo eine falsche Einstellung oder funktioniert das aus Freehand nicht?
Wenn ich in Quark einen Verlauf anlege wird dieser im Acrobat als ein Objekt angezeit! Da funkioniert es!?

G4, Panther

und tschüss
HARRY
X

Verlauf aus Freehand

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

30. Okt 2004, 18:47
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #120006
Bewertung:
(2212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo harry,

Sie schrieben:
> So wie ich die Beiträge verstanden habe soll ja gerade der CreoDistillerAssistant dieses vermeiden

Ja, das ist schon richtig, aber nur auf Basis einer FreeHand EPS-Datei nicht aber auf Basis einer Druckdatei. Der PostScript-Code der von Macromedia FreeHand generiert wurde, war schon immer was ganz spezielles. Befragen Sie mal die Entwickler von Ausschießsoftwares zu diesem Thema ;-)

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#119989]

Verlauf aus Freehand

UK
Beiträge gesamt: 498

30. Okt 2004, 19:04
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #120012
Bewertung:
(2212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

habe die Datei als EPS exportiert und alles ist gut!!

DANKE für die Info!!!

Warum hat die PS Datei aus Freehand im Dateilogo ein EPS stehen, obwohl der Suffix ps ist? Spielt das eine Rolle?

und tschüss
HARRY


als Antwort auf: [#119989]

Verlauf aus Freehand

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

30. Okt 2004, 19:22
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #120015
Bewertung:
(2212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harry,

nein, das macht nichts aus. Der grund ist die "Type/Creator" Ressource, die Macromedia FreeHand der Druckdatei mitgibt. Wie unter dem klassischen Mac OS hat auch unter Mac OS X bei Vorhandensein dieser Ressource diese Vorrang gegenüber der Dateiendung ".ps".

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#119989]

Verlauf aus Freehand

UK
Beiträge gesamt: 498

30. Okt 2004, 19:36
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #120018
Bewertung:
(2212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert,

da hat sich meine Suche und Probiererei durch Ihre komptenten Aussagen mal wieder in Wohlgefallen aufgelöst.
Nochmals Danke!

und tschüss
HARRY


als Antwort auf: [#119989]

Verlauf aus Freehand

pewu
Beiträge gesamt: 1

31. Okt 2004, 17:19
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #120142
Bewertung:
(2212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander,

da bleibt für mich noch die Frage offen, ob es für den Informationsverlust bei der PS-Erzeugung aus Freehand irgend einen Workaround gibt.
Informationen aus der Dokumentanlage, wie z.B. Druckerweiterung - also Beschnittzugabe - gehen ja wohl beim EPS-Export verloren.
Das eigentliche Ärgernis besteht in meine Augen in der fehlenden Kompatibiltät einer Applikation mit der Verbreitung zu den "weniger bis mehr"-standardisierten Composite-Workflows.

Mit freundlichen Grüssen

Peter Wunsch
http://www.macinproduction.de


als Antwort auf: [#119989]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/