[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Teee
Beiträge gesamt: 26

6. Sep 2018, 13:05
Beitrag # 1 von 59
Bewertung:
(1382 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Seit heute geht das Verschieben-Fenster auf, wenn ich mit der Maus auf das Auswahlwerkzeug klicke. Ich bin in einem Text, schreibe etwas, will dann vom Textwerkzeug in das Auswahlwerkzeug wechseln, klicke dann mit der Maus auf das Auswahlwerkzeug, aber das Verschieben-Fenster öffnet sich. Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Danke. Grüße

Luis

(Dieser Beitrag wurde von Teee am 6. Sep 2018, 13:06 geändert)
X

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2495

6. Sep 2018, 13:19
Beitrag # 2 von 59
Beitrag ID: #566068
Bewertung:
(1369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luis,

Du dürftest einen Doppelklick gemacht haben.

Viele Grüße,
Michael


als Antwort auf: [#566067]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Teee
Beiträge gesamt: 26

6. Sep 2018, 13:24
Beitrag # 3 von 59
Beitrag ID: #566069
Bewertung:
(1365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Michael,

danke für deine schnelle Antwort.

Leider habe ich keinen Doppelklick gemacht.

Das ist mir vorher noch nie passiert. Seit heute kommt es alle paar Minuten vor, dass sich das Verschieben-Fenster öffnet, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke. Ich habe echt Panik, dass ich mir die Datei zerschossen habe.

Gruß
Luis


als Antwort auf: [#566068]
(Dieser Beitrag wurde von Teee am 6. Sep 2018, 13:24 geändert)

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2495

6. Sep 2018, 13:32
Beitrag # 4 von 59
Beitrag ID: #566070
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde zunächst InDesign neu starten. Wenn das nicht schon hilft, auch den Rechner neu starten.

In den Systemeinstellungen die eingestellte Doppelklick-Geschwindigkeit der Maus überprüfen. Vielleicht werden weit auseinander liegende Einzelklicks als Doppelklick interpretiert.

Dann käme noch: InDesign-Voreinstellungen zurücksetzen und evtl. Cache-Dateien löschen.


als Antwort auf: [#566069]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17865

6. Sep 2018, 13:40
Beitrag # 5 von 59
Beitrag ID: #566072
Bewertung:
(1342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. Massnahme: Neues Dokument anlegen und sehen obs dort auch so ist.

Wenn ja, liegts nicht am Dokument, wenn nicht, dann könnte tatsächlich das Dokument einen Schlag abbekommen haben.

Ansonsten fiele mir noch ein, dass die Maus umkonfiguriert wurde, evtl. mit einem speziellen Tool auch nur fürID, was dazu führt, das ein einfacher Klick links nun als Doppelklick interpretiert wird. Das passiert zum Beispiel gerne, wenn sich Links- und Rechtshänder einen Rechner mit einer symmetrischen Maus teilen,und jeweils mit dem Zeigefinger Klicken und mit dem Mittelfinger Rechts-klicken.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#566070]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Teee
Beiträge gesamt: 26

6. Sep 2018, 14:03
Beitrag # 6 von 59
Beitrag ID: #566075
Bewertung:
(1323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für eure Antworten.

Programm hatte ich schon neugestartet, hat aber leider nichts gebracht.

Was passiert mit meinem Dokument, wenn ich die InDesign-Voreinstellungen zurücksetze und die Cache-Dateien lösche? Verändert sich etwas im Dokument, z. B. dass die Zeilenabstände von 15 auf 12 zurückgesetzt werden?

Hatte auch eine neue Datei angelegt, aber dort ist es bis jetzt noch nicht vorgekommen.

Wenn das Dokument einen Schlag abbekommen hat, was kann ich tun? Oder ist es dann mit dem Dokument aus und vorbei?

Die Sicherheitskopien haben leider das gleiche Problem.

Was ich aber immer mache, ich exportiere das Dokument immer als PDF, falls ich mit dem InDesign-Dokument nicht mehr arbeiten kann. Weil wenn man das InDesign-Dokument nicht mehr öffnen kann, kann man immer noch auf die PDF zurückgreifen und sich noch mal an die Arbeit machen, ein neues InDesign-Dokument zu erstellen.

Danke für eure Hilfe!


als Antwort auf: [#566070]
(Dieser Beitrag wurde von Teee am 6. Sep 2018, 14:06 geändert)

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17865

6. Sep 2018, 14:20
Beitrag # 7 von 59
Beitrag ID: #566076
Bewertung:
(1311 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Was passiert mit meinem Dokument, wenn ich die InDesign-Voreinstellungen zurücksetze und die Cache-Dateien lösche? Verändert sich etwas im Dokument, z. B. dass die Zeilenabstände von 15 auf 12 zurückgesetzt werden?

Da passiert nichts. Ansonsten wäre ja eine Weitergabe von ID-Dokumenten an andere völlig unmöglich, denn keine zwei Rechner deren Voreinstellungen nicht laufend gesynct werden, haben ja identische Voreinstellungen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#566075]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17865

6. Sep 2018, 14:22
Beitrag # 8 von 59
Beitrag ID: #566077
Bewertung:
(1307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Antwort auf: Was passiert mit meinem Dokument, wenn ich die InDesign-Voreinstellungen zurücksetze und die Cache-Dateien lösche? Verändert sich etwas im Dokument, z. B. dass die Zeilenabstände von 15 auf 12 zurückgesetzt werden?

Da passiert nichts. Ansonsten wäre ja eine Weitergabe von ID-Dokumenten an andere völlig unmöglich, denn keine zwei Rechner deren Voreinstellungen nicht laufend gesynct werden, haben ja identische Voreinstellungen.


Wenn sich herauskristallisiert, dass es am Dokument liegt, wäre noch der Waschgang per .IDML ein Versuch wert.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#566076]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Teee
Beiträge gesamt: 26

6. Sep 2018, 14:34
Beitrag # 9 von 59
Beitrag ID: #566078
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Thomas.

Muss ich den ganzen Caches-Ordner löschen? Das Dokument ist erst 2018 erstellt worden, aber in dem Caches-Ordner befinden sich Dateien von 2016. Oder bin ich im falschen Ordner? Bin dort gelandet, weil ich dazu ein Anleitung gefunden habe.

Was passiert eigentlich, wenn ein Dokument so zerstört wurde, dass es nicht mehr zu öffnen ist? Wie rettet ihr da noch Daten, wenn auch die Sicherheitskopie nicht mehr zu öffnen ist? Oder kann so etwas nicht passieren? Was war denn bei euch der worst case, wodurch ihr alle eure Daten verloren habt, wenn so etwas überhaupt möglich ist?

Gruß
Luis


als Antwort auf: [#566077]
(Dieser Beitrag wurde von Teee am 6. Sep 2018, 14:35 geändert)

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

R.J.
Beiträge gesamt: 6

6. Sep 2018, 14:43
Beitrag # 10 von 59
Beitrag ID: #566079
Bewertung:
(1298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Besteht das Problem mit dem Verschieben-Tool auch, wenn du nicht per Maus in den Auswahlmodus wechselst, sondern über Shortcut? Also erst ESC und danach V drückst?
Wenn es damit immer problemlos läuft, dann ist an deiner Maus und der Zeigerdarstellung das Problem zu suchen.


als Antwort auf: [#566078]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5808

6. Sep 2018, 15:52
Beitrag # 11 von 59
Beitrag ID: #566082
Bewertung:
(1248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luis,

Antwort auf: Was passiert eigentlich, wenn ein Dokument so zerstört wurde, dass es nicht mehr zu öffnen ist? Wie rettet ihr da noch Daten, wenn auch die Sicherheitskopie nicht mehr zu öffnen ist? Oder kann so etwas nicht passieren? Was war denn bei euch der worst case, wodurch ihr alle eure Daten verloren habt, wenn so etwas überhaupt möglich ist?


Da gibt es nichts mehr zu retten ;-) Mein "worst case" war noch in CS3. Ich habe für Reisekataloge einen Workflow, bei dem ich für jedes Objekt (Hotel, Ferienanlage, Ferienhaus, Schiff, Kreuzfahrtroute…) ein einseitiges Dokument erstelle. Diese einzelnen Dokumente werden kurz vor Produktionabschluss auf den endgültigen Katalogseiten platziert. Ich hatte damals keine PDFs der einzelnen Dokumente exportiert, sondern die INDD-Files direkt platziert. Nach irgendeiner Anzahl von Seiten ist InDesign abgeschmiert und das Dokument ließ sich nicht mehr öffnen. Also alles neu machen, d. h. neues Dokument und wieder platzieren.

Spätere Tests in CS6 führten zum gleichen Ergebnis. Daher exportiere ich die Einzeldokumente als PDF und platziere diese auf den Seiten. Da die PDF-Exporte als Batch in "Output Factory" gemacht werden, habe ich damit keinen höheren Zeitaufwand. Im Gegenteil, unterm Strich spare ich sogar noch an Zeit, obwohl ich den "Umweg" über PDF gehe. Ich habe letzte Nacht noch einen solchen 198-Seiter finalisiert und in den Druck geschickt.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#566078]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Teee
Beiträge gesamt: 26

6. Sep 2018, 16:27
Beitrag # 12 von 59
Beitrag ID: #566083
Bewertung:
(1237 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
R.J.,

das habe ich noch nicht ausgiebig getestet.

Ralf,

da ist ja der absolute Horror. Ich habe mal ein 190 cm x 130 cm Plakat entworfen. Das Dokument war zum Glück schon fertig, als ich bei einer Kopie gemerkt habe, dass das Teil immer abstürzt, wenn ich an einer bestimmten Textstelle eine Änderung vornehme. Seit dem mache ich nicht nur Sicherheitskopien, sondern exportiere jeden Abend auch als PDF.

Seit heute werde ich aber nichts mehr in InDesign anlegen, bis ich den Text nicht druckfertig in Word geschrieben habe.

Gruß

Luis


als Antwort auf: [#566082]
(Dieser Beitrag wurde von Teee am 6. Sep 2018, 16:27 geändert)

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5808

6. Sep 2018, 16:45
Beitrag # 13 von 59
Beitrag ID: #566086
Bewertung:
(1233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luis,

bei dem von mir geschilderten Szenario hielt sich der Aufwand in Grenzen. Ich habe für jeden Katalog den ich produziere, Master-Dateien, die ich jährlich bei Bedarf modifiziere. Ich musste also nur ein neues Dokument, basierend auf den vorhandenen Musterseiten, anlegen und die PDFs (nie mehr INDDs!) erneut platzieren. Waren wohl so um die 100 PDFs, das ist in weniger als einer halben Stunde erledigt.

Von PDFs als Backup halte ich nichts, weil man sie dann wieder in ID nachbauen muss. Bei mir läuft das inkrementielle Backup stündlich und es werden immer die letzten fünf Dateiversionen archiviert.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#566083]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Teee
Beiträge gesamt: 26

6. Sep 2018, 16:51
Beitrag # 14 von 59
Beitrag ID: #566087
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

was kann ich für Backups machen, um mich abzusichern? Ich lege immer eine Sicherheitskopie an. Gibt es da bessere Möglichkeiten?

Danke.


als Antwort auf: [#566086]

Verschieben-Fenster öffnet sich, wenn ich auf das Auswahlwerkzeug klicke

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5808

6. Sep 2018, 17:12
Beitrag # 15 von 59
Beitrag ID: #566089
Bewertung:
(1220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luis,

ich nutze für Backups schon seit Jahren ChronoSync. Lifetime-Lizenz 50 USD, es gibt alle paar Wochen Updates.
https://www.econtechnologies.com/...nosync/overview.html

Lässt sich hervorragend individuell und sehr flexibel konfigurieren. Was soll wann wohin gesichert werden, was soll vom Backup ausgeschlossen werden, wieviele Dateiversionen sollen archiviert werden usw. usw. Ich synchronisiere damit z. B. einen bestimmten Folder in meine DropBox, damit ich diese Daten auch auf iPhone und iPad immer zur Verfügung habe. Archivierte Job-Backups lasse ich z. B. 156 Wochen (= 3 Jahre) nach dem letzten Backup automatisch löschen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#566087]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken