[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Vertikaler Keil nur für letzte Spalte?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vertikaler Keil nur für letzte Spalte?

Dixieland
Beiträge gesamt: 5

13. Sep 2006, 14:42
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
in einem mehrspaltigen Textrahmen wähle ich die Textrahmenoption "Vertikaler Keil". InDesign treibt dann nur die letzte Spalte aus. Wie kann ich das Programm zwingen, den Freiraum gleichmäßig auf den ganzen Text zu verteilen, sprich: den ganzen Text auszutreiben?

Bin dankbar für Antworten
Bis die Tage
Tom
X

Vertikaler Keil nur für letzte Spalte?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4666

13. Sep 2006, 18:52
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #250665
Bewertung:
(1949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die einzige Möglichkeit wäre hier den Zeilenabstand zu erhöhen, aber wie soll das aussehen?

Warum verkleinerst du nicht einfach die Textbox? Sollte dann am Schluß in einer Spalte noch eine Zeile fehlen, kannst du versuchen, ob der Wechsel zwischen Absatz- und Einzeilensetzer etwas bringt oder mit der Laufweite des Textes spielen.


als Antwort auf: [#250566]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 13. Sep 2006, 18:58 geändert)

Vertikaler Keil nur für letzte Spalte?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

13. Sep 2006, 20:27
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #250680
Bewertung:
(1935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit Bordmitteln kannst Du ID (noch) nicht dazu bewegen, eine gegebene Textmenge so unter verketteten Boxen aufzuteilen, daß sie sich in allen Boxen gleichmäßig verteilt.
Aus typografischer Sicht wäre das allerdings auch nicht wünschenwert: denn das Ergebnis wäre eine recht unterschiedliche Aufteilung entweder zwischen den Zeilen oder zumindest der Leeräume zwischen den Absätzen. Unser Lese-Auge freut sich, wenn es Schrift so gut es geht einheitlich wahrnehmen kann.
Bei großen Textmengen erwartet die Lesegewohnheit, daß leerer Raum auf einer letzten Seite übrigbleibt. Bei kleinen Textmengen würde ich manuell arbeiten.
Und, last but not least: Du kannst global die Schriftgröße und den Zeilenabstand so manipulieren, daß am Ende Text Deine Boxen gut ausfüllt.


als Antwort auf: [#250566]

Vertikaler Keil nur für letzte Spalte?

Dixieland
Beiträge gesamt: 5

14. Sep 2006, 09:19
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #250738
Bewertung:
(1908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rübi, hallo Jochen. Danke für Eure Antworten.
Mit Linopress geht das Austreiben über den gesamten Artikel ohne Probleme, und das Schriftbild leidet nicht darunter (zumindest wesentlich weniger, als wenn nur die letzte Spalte durchschossen wird). Die engen typographischen Grenzen der Zeitung, die ich mache, erlauben es nicht, einfach die Schriftgröße oder den Zeilenabstand zu erhöhen. Bei einem blatthohen Artikel, an dessen Text ich auch nicht rankann/-darf, bleibt manchmal nur das Austreiben, wenn ich keinen leeren Raum übrig behalten möchte.

Aber danke, dass ich jetzt weiß, dass InDesign das mit Bordmitteln nicht hinbekommt, so muss ich nicht mehr länger nach einer Funktion suchen, die es gar nicht gibt...

Bis die Tage
Tom


als Antwort auf: [#250680]

Vertikaler Keil nur für letzte Spalte?

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

14. Sep 2006, 10:04
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #250754
Bewertung:
(1900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

wenn du den zeilenabstand nicht verändern darfst, wie arbeitet denn bei dir der vertikale keil?

gruß kurt


als Antwort auf: [#250738]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/