hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Jakobine
Beiträge: 57
10. Dez 2004, 22:07
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo liebe IndesignerInnen,
woran liegt es, dass Texte in ID manchmal wie verwaschen aussehen? Im Druck sieht das Ergebnis dann ähnlich unbefriedigend aus. Wandle ich die Schrift in Pfade um, dann sind Bildschirmdarstellung und Druck wieder o.k.
Gleiches Problem hatte ich kürzlich mit einer plazierten PS-Datei. Dabei handelte es sich um ein Logo (Wort-/Bildmarke + Scan, keine Originaldatei). Hier war die Bildschirmdarstellung in ID allerdings o.k., nach dem Exportieren als PDF dann verwaschenes Druckergebnis(Digitaldruck). Die textlichen Inhalte waren auch hier wieder o.k (hab sie wie oben erwähnt, vor dem Export in Pfade umgewandelt). Hat das eine gemeinsame Ursache oder handelt es sich um 2 Probleme? Und wie kann ich das lösen? Hoffe, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe :-)

Gruß aus dem Schwarzwald
Petra Top
 
X
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4750
10. Dez 2004, 22:30
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #129970
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Ich fürchte, das hast du nicht!

Was, z.B., meinst Du mit "verwaschen"??

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook 23,20 Euro
http://shop.publishing-worker.com
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Jakobine
Beiträge: 57
10. Dez 2004, 22:36
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #129973
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Christoph,
mit verwaschen meine ich verschwommen, ein wenig "weichgezeichnet".
Ich hatte schon mal die Vermutung, dass das mit der Ebenenreihenfolge zu tun haben könnte. Aber auch wenn die Textebene ganz oben ist, ändert sich nix.

Gruß aus dem Schwarzwald
Petra
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Dez 2004, 15:55
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #130023
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Guten Tag!
Möglicherweise haben wir es mit zwei verschiedenen Fänomenen zu tun, dazu wäre vielleicht interessant zu wissen,
a) ob der Drucker, der nur die in Pfade umgewandelte Schrift »sauber« ausgibt, offiziell PostScript versteht,
b) was dieser Drucker tut, wenn er ein PDF von besagter Seite bekommt, und
c) ob der Scan in dem anderen Fall als Bitmap-, Graustufen-, RGB- oder CMYK-Datei abgespeichert war.
Schönen Gruß
W
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Jakobine
Beiträge: 57
11. Dez 2004, 23:28
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #130072
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo W,
von Seiten des Druckers - denke ich - gibt es keine Probleme, er versteht PostScript. Der Scan ist als CMYK angelegt (300er Auflösung).
Der verschwommene Druck ist auch nur das Ergebnis dessen, was ich zuvor schon verschwommen auf dem Bildschirm habe.
Ich versuchs nochmal etwas präziser zu beschreiben: Texte stellen sich in ID auf dem Bildschirm so dar, als ob ein Schleier drüber liegt. Das ist aber kein Darstellungsproblem, denn der Schleier pflanzt sich in einen unsauberen Druck fort. Lösen kann ich das Problem eben nur, indem ich die Texte in Pfade umwandle. Bei plazierten Grafiken (die Text oder Strichzeichnungen enthalten) taucht das gleiche Problem auf. Die kann ich allerdings nicht oder nur bedingt in Pfade umwandeln und somit hab ich da dann ein mäßiges Druckergebnis. Ich tippe insgesamt auf eine "Macke" in ID. Ich arbeite übrigens noch mit 2.0.

Gruß aus dem Schwarzwald
Petra
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Dez 2004, 19:42
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #130132
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Petra, ändert sich die Bildschirmdarstellung, wenn du in den Vorgaben unter "Darstellung" oder "Anzeige-Geschwindigkeit" o.ä. das anti-aliasing ausschaltest?

Sind transparente Objekte auf der Seite?

Erscheint das selbe Phänomen auch im PDF oder auf einem anderen Drucker?
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Jakobine
Beiträge: 57
12. Dez 2004, 21:09
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #130136
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Anonym, zu deinen Fragen:
zu 1) es ist unabhängig von Bildschirmeinstellungen
zu 2) Transparente Objekte sind drauf, aber auf einer anderen Ebene
zu 3) und es erscheint im PDF und auf einem anderen Drucker

Gruß aus dem Schwarzwald,
Petra
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Dez 2004, 00:38
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #130150
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Petra,

ich meinte nicht irgendwelche Bildschirmeinstellungen, also habe ich noch mal nachgeschlagen:
ist die Option "Kantenglättung aktivieren" im Bereich "Anzeigeoptionen" der Voreinstellungen angeschaltet? Wenn ja, ändert sich etwas, wenn diese Option ausgeschaltet ist?

Ist das Phänomen ansonsten auch bei anderen Schriften sichtbar oder nur bei einer bestimmten?

danke
gerald
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Jakobine
Beiträge: 57
13. Dez 2004, 15:18
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #130296
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Gerald,

das Häkchen ist drin. Nehm ich es raus, dann erscheint der Text etwas schärfer, aber man merkt dann auch dass die Kanten eben nicht mehr geglättet sind. Insgesamt ist das Problem aber schriftunabhängig.
Die Druckerei hat mir übrigens erzählt, dass sie dieses Problem kennen, aber es ursächlich bisher auch noch nicht genau zuordnen konnten. Die Vermutung liegt jedoch nahe, dass es mit transparenten Objekten zu tun hat, die auf der Seite sind. Danke übrigens für deine Bemühungen!

Gruß aus dem Schwarzwald
Petra
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Marco Morgenthaler S
Beiträge: 2474
13. Dez 2004, 17:13
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #130334
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Petra

Was passiert, wenn du probehalber die transparenten Objekte löschst? Ist dann die Schrift immer noch verschwommen?

Wenn die Schrift zuoberst liegt, können überflüssige Transparenzreduzierungen umgangen werden (in deinem Fall wohl kaum die Fehlerursache, weil die Schrift schon zuoberst liegt).

Was hast du im Druckdialog bei der Transparenzreduzierung für eine Vorgabe eingestellt?

Gruss Marco
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Jakobine
Beiträge: 57
13. Dez 2004, 17:49
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #130345
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Marco,
im Druckdialog ist "mittlere Transparenzreduzierung" eingestellt.
Wenn ich transparente Objekte lösche, wird die Schrift klarer. Ich habe festgestellt, dass sich dieser negative Effekt durch transparente Objekte offensichtlich auf alle Ebenen fortpflanzt. Es ist grad egal, in welcher Ebenenreihenfolge ich die Texte habe. Sie werden klarer, sobald die Ebene mit dem transparenten Objekt gelöscht wird. Also hängt es wohl damit zusammen????
Das mit dem Transparenzreduzierungsformat habe ich übrigens überhaupt nicht verstanden. Kannst du mir vielleicht die Zusammenhänge erklären bzw. die Konsequenzen verschiedener Einstellungen? Danke.

Gruß aus dem Schwarzwald
Petra
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Marco Morgenthaler S
Beiträge: 2474
13. Dez 2004, 18:21
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #130348
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Petra

Beim Drucken werden Transparenzen auf eine Ebene reduziert (im Grunde ähnlich wie bei Photoshop > Auf eine Ebene reduzieren). Dies geschieht gemäss Reduzierungsvorgaben (Bearbeiten > Transparenzreduzierungsvorgaben).

Wähl mal im Druckdialog die Voreinstellung Hohe Auflösung. Wirds dann besser?

Gruss Marco
als Antwort auf: [#129968] Top
 
gs
Beiträge: 581
14. Dez 2004, 10:09
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #130446
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


petra,

ist es möglich, dass ich die datei mal zu gesicht bekomme? ich kann mir immer noch nciht recht vorstellen, wie das problem eigentlich aussieht.

danke
gerald
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Dani M.
Beiträge: 42
23. Dez 2004, 08:55
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #132159
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo,
weis, der Beitrag ist schon ein wenig her. Hatte das gleiche Problem gerade in Ill. 10.03. Hatte auch mit der Transparenz zu tun. Ich hatte mulitplizieren für ein tif-Bild eingestellt und der Bereich drum herum war verschwommen. Als ich das wieder ausgestellt habe, war alles wieder scharf.
Gruß
Dani
als Antwort auf: [#129968] Top
 
Jakobine
Beiträge: 57
23. Dez 2004, 12:15
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #132209
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verwaschener Text


Hallo Dani und ein Hallo an alle, die mir geantwortet haben -
vielen Dank für eure Tips. Ich stelle in den nächsten Tagen auf auf ID CS um und möchte abwarten, wie sich das dort darstellt. Außerdem habe ich inzwischen in einem Thread gelesen, dass das Umwandeln der Schrift in Pfade zu schlechten Druckergebnissen führen kann. Ich befürchte, dass ich wohl einige "Sünden" begangen habe.
Allen nun ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr!

Gruß aus dem Schwarzwald.
Petra
als Antwort auf: [#129968] Top
 
X