[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

8. Mär 2021, 08:57
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(3627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Tagen mehrfach Tests durchgeführt, bin aber noch zu keinem erklärbaren Fazit gekommen. Vielleicht kann mir jemand helfen.

Wir haben noch Quark 2017 mit einem QLA 4.6.

Ich bin erstmal pragmatisch mit Big Sur rangegangen und hatte Abstürze und dann nahm das Dilemma seinen Lauf. Quark erstmal öffnen ging, mit Dokumenten dann direkt der Absturz. Jetzt kommt der QLA ins Spiel. Beim zweiten Start bleibt es bei Lizenzen suchen hängen.

Anschließend habe ich das mit 10.15 und 10.14 auch probiert, auch diese ließen sich nicht starten. Ich natürlich den Dienst mehrfach durchgestartet, sowie auch die *.dat-Dateien bis auf die Lizenz.dat selbst gelöscht. Erst ein Neustart des kompletten Windows-Servers brachte Erfolg. Das kann ich mir nicht erklären. Jemand von Euch? Auch bin ich mir nicht sicher, ob die Lizenz-Datei durch einen solchen Vorgang nicht beschädigt wurde, da ich diese auch erstmal aus dem Backup mir wieder holen musste, damit es funktionierte.

Derzeit habe ich jetzt Quark auf 10.14 am Laufen, sauberes Ein- und Auschecken möglich. Mit 10.15 fehlt mir gerade die Muße, sollte aber eigentlich auch gehen.

Unabhängig davon, dass die Versionen für Quark 2017 nicht freigegeben sind, hat jemand von Euch das auf Big Sur laufen oder auf Catalina? Ich könnte mir evtl. auch die Lizenzen ohne QLA als Einzelplatz-Version installieren.

Das Geschäftsgebaren von Quark ist mittlerweile sehr zweifelhaft, bei mir war es im Chat soweit, dass die vor einem Jahr mir noch nicht mal die Lizenzdatei schicken wollten, so dass ich Quark garnicht mehr nutzen konnte. Was ich derzeit interessant finde, ist der Kauf von Quark 2020 mit einem Jahr Support. Dort werden 4 Funktionsupdates versprochen. Vielleicht hat es ja jemand mit der Version 2019 gekauft und ist jetzt außerhalb diesen Jahres. Ist Quark nicht verpflichtet nach europäischem Recht 5 Jahre Supprt bzw. ein Bugfixing zu bieten? Ist es überhaupt rechtens, dass Quark das so praktiziert? Im Download-Bereich gibt es ja eiinen Hinweis, dass die Downloads nur für die Plan-Kunden sind, derzeit kann man diese wohl auch einfach so installieren ... Die Frage ist, wie lange noch.

Da wir noch viel an Stehsatz mit Quark haben und es Q2ID nicht mehr gibt, habt Ihr Erfahrungen mit QXPMarkz gemacht? Kann man das getrost für ein Jahr kaufen und dann alle vorhandenen Dokumente konvertieren? Oder gibt es mittlerweile einen besseren Mitbewerber?

Gruß Daniel

(Dieser Beitrag wurde von Daniel Richter am 8. Mär 2021, 08:57 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/