[GastForen Archiv Adobe Director Verzeichnisinhalt einlesen!?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verzeichnisinhalt einlesen!?

colmans
Beiträge gesamt: 184

7. Jan 2004, 15:45
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(644 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, gibt es die möglichkeit alle bilder in einem bestimmten verzeichnis ständig einzuladen, auch wenn die dateinamen nicht bekannt sind?

ich stelle mir das so vor, dass über ein netzwerk z.b. fotos in den ordner kopiert werden und director per lingo sich eine dateiliste erstellt und seine darsteller aktualisiert so alle 5 min würde ja reichen...

colmans
X

Verzeichnisinhalt einlesen!?

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

7. Jan 2004, 16:14
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #64566
Bewertung:
(644 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das folgende (Film-)Skript habe ich mal geschrieben, um Bilder in einem Ordner "images", der sich im gleichen Verzeichnis, wie der Projektor befindet, zu importieren:

global picList, myEr, myCnt

on startMovie

-- myList ist eine Ersatzliste für Bilder, die benutz werden, falls der Bilderordner leer ist

myList = ["fg_001", "fg_002", "fg_003", "fg_004"]

-- picList ist die Bilderliste, die noch leer ist und zuvor schon als globale Variable definiert wurde

picList = []

-- myCnt ist ein Zähler, myEr eine Variable, die später zur Überprüfung gebraucht wird (s.u.)

myCnt = 0
myEr = 0

-- Diese Schleife kuckt in den Ordner "images" und prüft 100 Mal (kann man natürlich ändern, aber ich dachte hundert Bilder Max. sind das, was den Arbeitsspeicher nicht überlastet, muß man aber ausprobieren), ob ein Bildname vorhanden ist. Das dient, dazu, die Anzahl der Bilder zu ermitteln. Ist der Bildname nicht "" (leer), dann erhöt sich der Zähler.

repeat with i = 1 to 100
myName = getNthFileNameinFolder(the moviePath & "images:", i)
if myName <> "" then
myCnt = myCnt + 1
end if
end repeat

-- Diese Schleife importiert soviele Bilder, wie im Ordner sind ("myCnt"). Es wird nach einer leeren Stelle in der CastLib gesucht und das Bild importiert. Ich habe eine Abfrage eingebaut, die nur .jpg-Dateien zuläßt, aber die könnte man auch für andere Formate/Namenskonventionen erweitern. Die Bildernamen werden zur picList hinzugefügt.

repeat with i = 1 to myCnt
myName = getNthFileNameinFolder(the moviePath & "images:", i)
if myName contains ".jpg" then
myMemb = findEmpty(member 1)
importFileInto member myMemb, the moviePath & "images:" & myName
myN = myName
delete the last Char of myN
delete the last Char of myN
delete the last Char of myN
delete the last Char of myN
append picList, myN
end if

end repeat

-- wenn keine Bilder vorhanden sind, werden die eingebauten Bilder (s.o.) verwendet:

if picList.count = 0 then
picList = myList
myEr = 1
end if

end startMovie

-- beim stoppen des Films werden die Bilder wieder gelöscht, indem alle members, die in der picList vorhanden sind, gelöscht werden:

on stopMovie
repeat with i=1 to picList.count
if myEr = 1 then
nothing
else
erase member picList
end if
end repeat
end stopMovie

Du kannst das ganze für Deine Zwecke optimieren, indem Du das ganze zum Beispiel in eine zeitgesteuerte Prozedur einbaust. Allerdings würde ich immer erst alle Bilder löschen und dann neu importieren, nicht daß das ganze irgendwann abstürzt. Wahrscheinlich müßte man das alles testen und notfalls noch ein paar Zeilen fürs Speichermanagement hinzufügen.

Einen Pferdefuß hat die Sache: der Befehl "getNthFileNameinFolder" gilt aus Sicherheitsgründen nicht in Shockwave-Filmen, da man sonst einfach die Festplatte des Internet-Users auf Dateien durchsuchen könnte. Ich habe schonmal angefangen, ein Skript zu schreiben, das ohne den Befehl auskommt, bin aber noch nicht weit damit gekommen. Vielleicht irgendwann einmal.

Ansonsten erstmal viel Spass damit,

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#64559]

Verzeichnisinhalt einlesen!?

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

7. Jan 2004, 16:35
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #64571
Bewertung:
(644 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wat iesch jereade noch vejessen hadde zu erleutern:

myN = myName
delete the last Char of myN
delete the last Char of myN
delete the last Char of myN
delete the last Char of myN

Dies löscht die letzten vier Buchstaben, also die Endung (zB. ".jpg") bei den Dateinamen, da Director beim Importieren diese wegläßt. Beim Löschen der members würde es also sonst Fehler geben. Das ganze könnte man auch noch verfeinern, allerdings reichte das hier für meine Zwecke.


grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#64559]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022