[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Verzeichnisse clonen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verzeichnisse clonen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

12. Dez 2008, 01:36
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

kennt jemand ein Programm, das...

* ein Verzeichnis incl. aller Unterverzeichnisse 1:1 in ein beliebiges Verzeichnis eines anderen Laufwerks kopiert
* identische Dateien erkennt und überspringt
* idealerweise den Zeitstempel der Ursprungsdatei übernimmt
* und vielleicht auch noch nur auf dem Ziellaufwerk existierende Folder löscht?

Danke für Tipps,
Tom
X

Verzeichnisse clonen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19126

12. Dez 2008, 01:57
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #378332
Bewertung:
(2954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ich.

Sogar mehrere.


als Antwort auf: [#378331]

Verzeichnisse clonen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

12. Dez 2008, 02:34
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #378333
Bewertung:
(2946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ja, ich.

Sogar mehrere.

Ich auch :-) Sogar kostenlose.

Google doch mal nach "SyncTwoFolders" oder "iBackup". Und wenn's was kosten darf, wäre da noch "Synk"...


als Antwort auf: [#378332]

Verzeichnisse clonen

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

12. Dez 2008, 02:44
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #378334
Bewertung:
(2946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

Copyra wäre da noch (.de)


als Antwort auf: [#378333]

Verzeichnisse clonen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19126

12. Dez 2008, 21:46
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #378440
Bewertung:
(2876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hatte an ditto, DEja Vu und CCC gedacht.


als Antwort auf: [#378334]

Verzeichnisse clonen

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

13. Dez 2008, 00:31
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #378447
Bewertung:
(2864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich hatte an ditto, DEja Vu und CCC gedacht.

Kann den CCC inkrementell?

für die 1:1 Kopie(bootable) würde ich sogar das Systemeigene Festplatten-Dienstprogramm empfehlen.


als Antwort auf: [#378440]

Verzeichnisse clonen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

17. Feb 2009, 00:41
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #385815
Bewertung:
(2578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, spätes "Danke" und Feedback, aber... immerhin ;)

Ich benutze nun Sync2Folders, – weil's mehr kann, als kopieren, nämlich Synchronisieren. Das hatte ich in meiner Eingangsfrage nur angekratzt, ist mir aber nun sehr wichtig.
Hier ein paar Anmerkungen zu den von euch genannten und von mir ausprobierten Programmen:

ditto:
(erstaunlich, was alles zu Mac OS gehört...)
Fein, aber kopiert nur, statt zu synchronisieren. Außerdem müsste man es für mehrere Quellverzeichnisse mehrfach starten (wäre aber bei einem Cmd-lins Tool kein Problem).

CCC/ Carbon Copy Cloner
Macht's nur mit kompletten Partitionen und ist somit für meine Zwecke ungeeignet.

iBackup:
Der Name lässt es vermuten...: Es erstellt Backups und synchronisiert nicht.
Sieht ansonsten sehr ordentlich aus.

Copyra:
Mit 59 € m.E. zu teuer.

Festplatten-Dienstprogramm:
Wie CCC auch nur zum klonen kompletter Partitionen geeignet.

SyncTwoFolders:
Das ist es (fast). Nutze es nun, vermisse aber die Möglichkeit, mehrere Quell-Verzeichnisse angeben zu können.


Ciao, Tom


als Antwort auf: [#378447]

Verzeichnisse clonen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

17. Feb 2009, 01:19
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #385816
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Tom,

Zitat vermisse aber die Möglichkeit, mehrere Quell-Verzeichnisse angeben zu können.

Ich verwende inzwischen ausschließlich Synk Professional. Damit kannst du auch mehrere Quell- und/oder Zielverzeichnisse wählen. Außerdem sowohl Backups machen als auch synchronisieren.

Nach ca. 2 Monaten (mehrfach) täglichem Einsatz komme ich zum Schluss, dass es wesentlich flexibler und zuverlässiger ist als iBackup oder SyncTwoFolders (welches ich ein paar Jahre lang benutzt habe).

Evtl. auch ein interessantes Einsatzgebiet: Da ich wechselweise an zwei Standorten arbeite, brauche ich immer an beiden Orten mein Bildarchiv up to date. Ich mache an Standort 1 ein inkrementielles Backup von der Archivplatte auf eine externe Festplatte, reise zu Standort 2 und spiele es genauso inkrementiell auf die dortige Archivplatte. Natürlich das ganze auch umgekehrt, wenn ich wieder von 2 nach 1 reise. Angenehmer Nebeneffekt: Da beide Archivplatten den gleichen Namen haben, fragt InDesign nicht mal nach fehlenden Verknüpfungen.

Synk Professional kannst du einen Monat lang kostenlos testen, danach kostet es 45 $ (es gibt auch noch zwei abgespeckte Versionen für 25 $ bzw. 35 $). Du bekommst es hier:
http://www.decimus.net/


als Antwort auf: [#385815]

Verzeichnisse clonen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

17. Feb 2009, 02:48
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #385817
Bewertung:
(2563 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Korrektur zu Sync2Folders: Mehrere Quellordner kann man nutzen, indem man mehrere Profile anlegt und diese als eine Art von Batch-Job abarbeiten lässt.


als Antwort auf: [#385815]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/