[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Verzerrungshülle - Objekt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verzerrungshülle - Objekt

dimension
Beiträge gesamt: 94

3. Mär 2007, 01:49
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(17471 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi, ich verwende Verzerrungshüllen (“Objekt“ - “Verzerrungshülle“ - „mit oberstem Objekt erstellen“) um solche Effekte mit im „Raum stehenden Bildern“ zu erzeugen:
http://www.whiteboard.at/...life/verzerren/1.png

dazu Brauch ich ja das Objekt, dass ein anderes verzerrt, bei mir wie man sieht ein Trapez,
„damit das Bild nach hinten in den Raum steht“

wenn ich jetz ein einfaches Polygon Trapez erstelle (nur geradlinige Segmente, keine Kurven > also auch keine Ankerlinien) ... und ich mache dies zu einem Verzerrungshüllen-Objekt
wird dieses irgendwie seltsam umgewandelt. Es hat andere „Anfasser“, bzw. andere Ankerpunkte:
http://www.whiteboard.at/...life/verzerren/2.png
... und hat auch Ankerlinien, womit jede Seite zu einem Kurvensegment wird.
http://www.whiteboard.at/...life/verzerren/3.png

das Seltsame daran ist aber auch das dannn enstehende Füllverhalten:
ich kann nicht einfach bestimmte Kontur / Fläche hinzufügen – wie man am unteren Bild sieht: ich wähle „kein Fläche“ und eine bestimmte Kontur aus – aber er nimmt es nicht
http://www.whiteboard.at/...life/verzerren/4.png

– er stellt das Objekt nur mit Flächenfarbe aber ohne Kontur dar – wieso?
(ich habe in der Aussehenpalette auch den Befehl Neue Fläche / Neue Kontur erfolglos ausprobiert)

Was kann ich tun? Wieso wandelt Illustrator das Objekt um, mit solch merkwürdigen Eigenschaften?
kann ich das Objekt nach dem ablösen der Maske wieder zurück in ein normales wandeln?
(Das Objekt verhält sich auch nach ablösen der Maske wie gesagt so "seltsam")

danke,
dimension

(Dieser Beitrag wurde von dimension am 3. Mär 2007, 01:50 geändert)
X

Verzerrungshülle - Objekt

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

3. Mär 2007, 02:13
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #279621
Bewertung:
(17457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du hast ein Objekt, das mit einer Verzerrungshülle verformt wird. Wenn Du das Objekt bearbeiten willst (und nicht die Hülle), musst Du den entsprechenden Befehl "Inhalt bearbeiten" im Menü auswählen. Wenn Du fertig bist, wechselst Du zurück.

Die Anfasser gehören halt bei Hüllen dazu. Das ist einfach so.

Steht übrigens alles auch in der Hilfe.


als Antwort auf: [#279620]

Verzerrungshülle - Objekt

dimension
Beiträge gesamt: 94

4. Mär 2007, 10:07
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #279693
Bewertung:
(17422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ monika_g ] Du hast ein Objekt, das mit einer Verzerrungshülle verformt wird. Wenn Du das Objekt bearbeiten willst (und nicht die Hülle), musst Du den entsprechenden Befehl "Inhalt bearbeiten" im Menü auswählen. Wenn Du fertig bist, wechselst Du zurück.

Die Anfasser gehören halt bei Hüllen dazu. Das ist einfach so.

Steht übrigens alles auch in der Hilfe.


ja das ist mir soweit schon klar,
wie ich Hülle und / oder Objekt bearbeite

Ich meine ja nur wenn ich die Hülle wieder zurückwandle ..so dass ich wieder 2 separate Objekte habe ... und ich möchte das Hüllenobjekt, nun als normales Objekt verwenden (nach dem Zurückwandeln der Maske) ...dann behält dass die komischen Anfasser...
das stört mich aber garnicht soo sehr, sondern dass ich nicht beliebig Kontur / Flächenfarbe hinzufügen kann ....dass sich das so seltsam verhält?


als Antwort auf: [#279621]

Verzerrungshülle - Objekt

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

4. Mär 2007, 18:00
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #279743
Bewertung:
(17407 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nach dem Zurückwandeln der Hülle entsteht ein Gitterobjekt, das sich unter anderem mit Objekt > Pfad > Pfad verschieben (Verschiebung = 0 mm) in einen Pfad umwandeln läßt.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#279693]

Verzerrungshülle - Objekt

dimension
Beiträge gesamt: 94

7. Mär 2007, 15:27
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #280377
Bewertung:
(17370 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ] Nach dem Zurückwandeln der Hülle entsteht ein Gitterobjekt, das sich unter anderem mit Objekt > Pfad > Pfad verschieben (Verschiebung = 0 mm) in einen Pfad umwandeln läßt.


Vielen Dank,
kann man diesen Gitterobjekten selbst keine Flächen / Konturen / Effekte speziell zu weisen?


als Antwort auf: [#279743]
(Dieser Beitrag wurde von dimension am 7. Mär 2007, 15:28 geändert)

Verzerrungshülle - Objekt

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

7. Mär 2007, 15:45
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #280385
Bewertung:
(17359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein. Dafür kann man damit ganz andere Sachen machen.


als Antwort auf: [#280377]

Verzerrungshülle - Objekt

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

8. Mär 2007, 14:03
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #280579
Bewertung:
(17333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann dem Gitter mit der Aussehen-Palette Konturen zuweisen, muß die Kontur aber (zumindest im AI 10) zusätzlich noch mit dem Kontur-nachzeichnen-Effekt auszeichnen.

Flächen: Am einfachsten, indem man das Gitter gruppiert und der Gruppe die Fläche zuweist.

Effekte: Die meisten lassen sich auf Gitterobjekte anwenden.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#280377]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022