[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia Videokassetten digitalisieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Videokassetten digitalisieren

katj
Beiträge gesamt: 139

11. Mai 2005, 17:36
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum

Ich möchte gerne einige meiner alten Videokassetten (eigene Filme) digitalisieren und davon DVDs erstellen.
Besitze Videokamera, die die Fähigkeit hat, Daten aufzunehmen aus extern (Firewire-Eingang). Was benötige ich dazu (Konverter, Hollywood-Bridge?), um dies vom Videogerät auf Cam und dann auf meinen Mac zu kriegen?

Vielen Dank für allfällige Tipps.
katj
X

Videokassetten digitalisieren

OliSch
Beiträge gesamt: 908

11. Mai 2005, 21:15
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #165384
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi katj

Hat denn die Kamera auch einen analogen (A/V Composite oder S-Video) Eingang? Wenn ja ist sie ziemlich sicher in der Lage, das Signal durchzuschleifen bzw. nach DV zu wandeln. Das Signal wandert (oder rast!) dann via FireWire zum Mac. iMovie oder QuickTime 7 PRO oder Vidi nehmen den DV-Stream auf. Vorsicht: Da wird enorm viel Festplattenspeicher beansprucht!

Gruss, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.9 (QuickTime 7)


als Antwort auf: [#165360]

Videokassetten digitalisieren

katj
Beiträge gesamt: 139

12. Mai 2005, 08:28
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #165415
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli
Ja meine Cam hat DV in/out und A/V out Ausgänge. Nur wie stecke ich dies zusammen..? Der Videorekorder hat keinen passenden Ausgang und über das TV ging auch nicht, weil mir vermutlich ein Konverter oder so etwas fehlt.
Gruss
Katj


als Antwort auf: [#165360]

Videokassetten digitalisieren

Domino
Beiträge gesamt: 58

12. Mai 2005, 09:27
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #165427
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Katj,

Dein Videorecorder gibt analoge Signale raus, die zuerst mal digitalisiert werden müssen. Da deine Kamera anscheinend nicht über einen Analog-Eingang verfügt, bleibt dir nichts anderes, als eine entsprechende Hardware zu besorgen, die diesen Job übernimmt.

Es zeigt sich hier wieder einmal, wie wichtig es bereits beim Kauf einer Videokamera ist, darauf zu achten, dass diese auch mit entsprechenden Ein- und Ausgängen ausgerüstet ist. Meine kleine Sony PC110 hatte diesen Analogeingang bereits vor mehreren Jahren. Ein mehrhundertfaches, aber völlig sinnloses Digitalzoom ist aber leider ein grösseres Verkaufsargument als irgendwelche Ein- oder Ausgänge.

Domino


als Antwort auf: [#165360]

Videokassetten digitalisieren

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6269

6. Jun 2005, 09:34
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #169962
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Domino,

>als eine entsprechende Hardware zu besorgen, die diesen Job übernimmt.

kannst du zusätzlich zu deiner so wertvollen lektion, sich nächstesmal die richtige kamera zu kaufen, auch einen tipp geben, welche hardware das sein könnte? außer eben der nächsten kamera?

danke



als Antwort auf: [#165360]

Videokassetten digitalisieren

Be.eM
Beiträge gesamt: 3339

7. Jun 2005, 12:21
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #170369
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hatte vor kurzem die gleiche Aufgabenstellung (alte Hi8-Videos auf DVD). Bei mir hat es meine alte MiroMotion DC30+ Karte erledigt, für die sich glücklicherweise ein Mac OSX-Treiber finden ließ. Im Prinzip sind solche Videokarten (z.B. Miro Motion oder Miro Video DC20, DC30+ usw.) alle geeignet für so einen Job. Nachteil ist nur, dass sie meist proprietäre Codecs mitbringen, wodurch man sein aufgezeichnetes Datenmaterial dann noch konvertieren muss. Vorteil: Man kann sogar fast unkomprimiert bzw. "lossless" aufzeichnen.

In diesem Fall hier, wo jegliche geeignete Hardware fehlt, gäbe es zwei Möglichkeiten: Eine solche (alte und ggf. günstige) Video-Capturing Karte auftreiben oder einen der neuen Standalone-Konverter anschaffen, was ich sogar bevorzugen würde. Ein Beispiel (aber nicht das einzige) wäre:

http://www.pinnaclesys.com/...1884&Langue_ID=4

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#165360]

Videokassetten digitalisieren

OliSch
Beiträge gesamt: 908

7. Jun 2005, 21:29
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #170554
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle

Formac Studio DV (oder TVR mit TV-Tuner) http://www.formac.com
leistet gute Dienste und versteht sich problemlos mit dem Mac...

Oli


--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.9 (QuickTime 7)


als Antwort auf: [#165360]
X