[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

nke
Beiträge gesamt: 397

12. Feb 2005, 16:35
Beitrag # 1 von 21
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wir haben in Quark (PC, Windows XP) 1200 dpi TIFFs (CMYK).
Fertige ich die PDF an, landen dort nur 150 dpi, mit Photoshop getestet), wenn ich die Option "vollauflösende tiff-ausgabe" anschalte, dann werden es immerhin 300 dpi. (das liegt offensichtlich an der Distiller-Einstellung, dort ist "Bikubische Neuberechnung" auf 300 dpi gesetzt.) Wir machen die PDF mit dem Distiller.

Nun die Fragen:
- Wenn ich in der Druckerei nur die PS-Datei abgebe, sind dort dann die 1200 dpi drin? (oder 150 oder 300).
- muss ich immer diese Einstellung "vollauflösende tiff-ausgabe" anschalten?
- könnte ich denn auch im Distiller die Einstellung "bikubische ..." auf 1200 setzen?
Besten Dank für jede Antwort
Norbert
X

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Feb 2005, 19:00
Beitrag # 2 von 21
Beitrag ID: #144321
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wofür brauchst du Tiffs mit 1200 dpi, bitte sehr?


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Feb 2005, 09:45
Beitrag # 3 von 21
Beitrag ID: #144382
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
na das bringt uns aber nicht weiter, oder?
Norbert


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Feb 2005, 10:31
Beitrag # 4 von 21
Beitrag ID: #144390
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Norbert,

wenn Du alle Auflösungen behalten willst, solltest Du in XPress als erstes die vollauflösende TIFF-Ausgabe wählen und im Distiller beim Reiter Komprimierung bis auf "Text und Vektorgrafik komprimieren" alles andere deaktivieren, dann wird alles 1:1 durchgeschleust, Auflösung + Komprimierungen bleiben wie im Original erhalten.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Thogen
Beiträge gesamt: 81

14. Feb 2005, 13:20
Beitrag # 5 von 21
Beitrag ID: #144628
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hätte auch gerne gewusst wofür man 1200 dpi TIFFs braucht ... nur mal so für mein Verständnis.

Grüße von Thogen


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4925

14. Feb 2005, 13:40
Beitrag # 6 von 21
Beitrag ID: #144635
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Thogen!

Zum Beispiel bei farbigen Illustrationen mit Strichcharakter.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

nke
Beiträge gesamt: 397

14. Feb 2005, 20:06
Beitrag # 7 von 21
Beitrag ID: #144757
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emmes,
danke für die Antwort.
Mir ist einfach nicht klar, wieso Quark die Bilder "schlecht" rechnet und dafür 150 dpi wählt, egal wie gut (300/400/600/1200 dpi) die Vorlage ist.
Gibt es dafür eine logische Erklärung?
Grüße
Norbert


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 06:48
Beitrag # 8 von 21
Beitrag ID: #144788
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Norbert,

das ist nicht nur eine Eigenheit von Quark. Viele Programme versuchen die Ausgabeauflösung zu "optimieren", in der Regel abhängig von der gewählten Rasterweite. Gottseidank läßt sich diese Option aber auch unterdrücken.
Über Sinn oder Unsinn kann man sich - wie auch hier bewiesen wurde - streiten. Ich persönlich finde diese Option heute nicht mehr zeitgemäß und wir verzichten auf das Herunterrechnen sowohl bei der PS-Erstellung, als auch beim Distillen, da sie mitunter zu unvorhersehbaren Ergebnissen führt.


Gruß emmes


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 07:52
Beitrag # 9 von 21
Beitrag ID: #144802
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emmes,
vielen Dank, das hilft schon mal weiter.
Könnte man denn sagen, dass 150 dpi für Bilder (besonders Strichzeichnungen in s/w aber auch Farbbilder) immer zuwenig ist? Wir haben das Problem, dass die Farben flächig werden und die Bilder einfach nicht scharf genug sind. Wären 300 dpi ausreichend oder besser 600? (die Druckmaschine packt 2540 dpi, wieso geht man nicht gleich auf volle Auflösung?)
Grüße und Dank
Norbert

@Uwe Laubender
Danke für die flankierende Info


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 08:22
Beitrag # 10 von 21
Beitrag ID: #144819
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Norbert,

leider läßt sich das so pauschal nicht sagen.
Wir haben Bilder die bei 150 (echten, nicht runtergerechneten) dpi Spitze aussehen und Bilder die bei 300 dpi scheußlich aussehen (Halbton). Also Bildauflösung ist nicht alles, abhängig sind Bildmotiv und Können des "Lithographen" und natürlich gewähltes Raster(-verfahren).
Für Strich/Redigitalisierung gelten andere Spielregeln.
Deshalb schleusen wir halt 1:1 durch, um uns nicht dem Vorwurf der Manipulation des Bildmaterials auszusetzen. Indem Fall liegt die Verantwortung also beim Kunden, entsprechendes Material zur Verfügung zu stellen.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 08:27
Beitrag # 11 von 21
Beitrag ID: #144822
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Norbert: siehe Huegli, Quark 4-Buch, S. 274


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 08:40
Beitrag # 12 von 21
Beitrag ID: #144831
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emmes,
ich habe hier eine Zeichnung in zwei PDF-Versionen (8kB bzw. 31 kB Dateigröße). Könnte ich die Ihnen mal zumailen, damit Sie einen Blick draufwerfen?
Grüße
Norbert


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

emmes
Beiträge gesamt: 273

15. Feb 2005, 08:50
Beitrag # 13 von 21
Beitrag ID: #144840
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Norbert,

kein Problem.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2005, 08:52
Beitrag # 14 von 21
Beitrag ID: #144842
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emmes,
wohin kann ich es schicken?
Gruß
Norbert


als Antwort auf: [#144299]

Vollauflösende TIFF-ausgabe (Quark 5)

nke
Beiträge gesamt: 397

15. Feb 2005, 10:33
Beitrag # 15 von 21
Beitrag ID: #144883
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonym,
was steht da bei Hügli? (ich habe das Buch nicht)
Gruß
Norbert


als Antwort auf: [#144299]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS