News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Volltonfarbenkanal

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Volltonfarbenkanal

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

9. Mai 2006, 13:04
Beitrag # 1 von 28
Bewertung:
(6374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum,

ich habe ein Logo in 2 Farben umgewandelt, eimal HKS und schwarz (in PS CS) folgende Frage nun: in einem Teil des Logos ist die Deckkraft der Volltonfarbe geringer - wie kann ich das festlegen? habe für diesen Bereich einen extra Kanal angelegt, finde aber keine Einstellung über die Deckkraft?!

Danke! ;)
X

Volltonfarbenkanal

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

9. Mai 2006, 13:21
Beitrag # 2 von 28
Beitrag ID: #227889
Bewertung:
(6364 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jess,

was du auch immer versuchst... ;-)

Wie soll die Sonderfarbe denn später auf dem Papier wissen, das sie an bestimmten Partien deckender sein soll als an anderen?

Das wird so nichts. Entweder du rasterst sie auf, oder du simulierst anhand einer Tonwertkorrektur eine abgesoftete Mischung. Aber der Opazitätsgrad einer Farbe ist fix für die komplette Farbe.


als Antwort auf: [#227881]

Volltonfarbenkanal

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

9. Mai 2006, 13:44
Beitrag # 3 von 28
Beitrag ID: #227896
Bewertung:
(6360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas,

tja, meine Versuche führen mich immer wieder in Versuchung dieses tolle Forum heimzusuchen ;) ok, also die Tonwertkorrektur.. ich ging nicht davon aus, dass die Farbe etwas wissen soll sondern vielmehr der Drucker ...

danke erstmal, ich versuche mein Glück


als Antwort auf: [#227889]

Volltonfarbenkanal

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

9. Mai 2006, 23:25
Beitrag # 4 von 28
Beitrag ID: #228048
Bewertung:
(6342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo jess,
Antwort auf: in einem Teil des Logos ist die Deckkraft der Volltonfarbe geringer - wie kann ich das festlegen

Entweder über eine 3. Schmuckfarbe welche nicht gerastert ist (weist auf den Info 100% aus) oder Du veringerst die Flächendeckung von 100% auf den gewünschen % (Bereich auswählen->gradations kurven, wenn auf der horizontaler Tonleiter schwarz Rechts ist, die rechte obere Punkt auf den gewünschten % einstellen).


als Antwort auf: [#227881]

Volltonfarbenkanal

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

11. Mai 2006, 10:32
Beitrag # 5 von 28
Beitrag ID: #228406
Bewertung:
(6328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jekyll ] Entweder über eine 3. Schmuckfarbe welche nicht gerastert ist (weist auf den Info 100% aus)


Das verstehe ich nicht, auf welcher Info? Es handelt sich um eine HKS Farbe, wo finde ich diese Info?

Antwort auf [ jekyll ] oder Du veringerst die Flächendeckung von 100% auf den gewünschen %


Ist klar. Sehe ich die % bei den Optionen neben dem schwarzen Kästchen? Meinst du dieses Feld? habe ich dann das passende Ergebnis?

heißen Dank! ;)


als Antwort auf: [#228048]

Volltonfarbenkanal

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

11. Mai 2006, 11:27
Beitrag # 6 von 28
Beitrag ID: #228437
Bewertung:
(6323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
Antwort auf: wo finde ich diese Info?

Menü->Fenster->Info palette-> ctrl / Rechstklick auf den Pipette und Grausufen wählen. Wenn Du die gewünschte Kanal jetzt aktivierst und mit dem Cursor über dem Bild fährst siehst Du die %.

Antwort auf: Sehe ich die % bei den Optionen neben dem schwarzen Kästchen? Meinst du dieses Feld? habe ich dann das passende Ergebnis?

Nein Du siehst das unterhalb dem den Tonleiter "Eingabe", "Ausgabe". (Bei mir hier ist 72%)


als Antwort auf: [#228406]
Anhang:
grad.png (70.7 KB)

Volltonfarbenkanal

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

11. Mai 2006, 13:12
Beitrag # 7 von 28
Beitrag ID: #228498
Bewertung:
(6317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sándor,

super Tipp, danke! Das war neu für mich ;)

Viele Grüße aus Berlin!


als Antwort auf: [#228437]

Volltonfarbenkanal

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

11. Mai 2006, 22:36
Beitrag # 8 von 28
Beitrag ID: #228654
Bewertung:
(6300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

@ Sándor:

Ctrl-Klick über der Imfopalette... geht bei mir nicht!?

@ Jess:

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob wir hier an der richtigen Baustelle arbeiten.

Ich fasse mal zusammen:

Du hast kein Duplex (zumindestens keines, was sich in PS unter Bild -> Modus -> Duplex verbirgt)?
Sondern ein Mehrkanalbild mit 2 separaten Kanälen?

Und die abzuschwächende Farbe hat nicht zufällig unter Kanaloptionen (Doppleklick auf den hinteren Bereich des Kanals in der Kanälepalette) eine Solidität von 100%?
Oder steht da vielleicht garnicht Solidität sondern 'Deckkraft? Dann hast du nämlich noch eine Alphamaske und keinen regulären 2. Kanal.

Ich denke dein Problem beruht in erster Linie in dem Missverständnis, bzw. der nciht sauberen Trennung von Ebenen und Kanälen.
Kanäle sind eigentlich immer völlig transluzent, sprich es scheint immer alles vom untersten bis zum obersten Kanal durch.
Für Sonderfarben, wie z.B. Silber oder Siebdruck Geschichten mit deckenden Farben kann man das über obige Solidizität ändern.
Geringere Deckkraft gibts _nur_ für Ebenen. Diese kann zwar über Maskenkanäle gesteuert werden, aber es gibt eben keine partielle, reduzierte Deckkraft für einen Kanal selber.


als Antwort auf: [#228437]

Volltonfarbenkanal

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

13. Mai 2006, 22:27
Beitrag # 9 von 28
Beitrag ID: #228985
Bewertung:
(6282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas,
die ctrl+klick auf der Pipette auf den Infonpalette geht bei Dir nicht?
Ich meine das hier:


als Antwort auf: [#228654]
Anhang:
pipetteMenü.png (51.0 KB)

Volltonfarbenkanal

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

15. Mai 2006, 00:18
Beitrag # 10 von 28
Beitrag ID: #229050
Bewertung:
(6249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sándor,

sorry. Über das "Pipette" hab ich irgendwie komplett überlesen.

Oder das CTRL hat mich verwirrt. Denn ohne gehts auch.


als Antwort auf: [#228985]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 15. Mai 2006, 00:20 geändert)

Volltonfarbenkanal

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

15. Mai 2006, 11:17
Beitrag # 11 von 28
Beitrag ID: #229112
Bewertung:
(6226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Du hast kein Duplex (zumindestens keines, was sich in PS unter Bild -> Modus -> Duplex verbirgt)?
Sondern ein Mehrkanalbild mit 2 separaten Kanälen?


Richtig, kein Duplex, ich habe einen Kanal in Schwarz und einen in HKS angelegt. Der dritte Kanal ist die abgeschwächte HKS Farbe.

Antwort auf [ Thomas Richard ] Und die abzuschwächende Farbe hat nicht zufällig unter Kanaloptionen (Doppleklick auf den hinteren Bereich des Kanals in der Kanälepalette) eine Solidität von 100%?



Bei der abzuschwächenden HKS Farbe ist die Solidität 0 %, bei den anderen beiden Kanälen 100 %.

Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich denke dein Problem beruht in erster Linie in dem Missverständnis, bzw. der nciht sauberen Trennung von Ebenen und Kanälen.



Hmm.. ich habe nur eine Ebene. Mehr brauche ich doch auch nicht, oder?

Antwort auf [ Thomas Richard ] Für Sonderfarben, wie z.B. Silber oder Siebdruck Geschichten mit deckenden Farben kann man das über obige Solidizität ändern.


Na dann müsste es doch so richtig sein? Ich muss die Solidität bei dem transparenteren Kanal lediglich etwas höher setzen, nicht bei 0 % lassen..?

Danke für die Mühe!!


als Antwort auf: [#228654]

Volltonfarbenkanal

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

15. Mai 2006, 12:27
Beitrag # 12 von 28
Beitrag ID: #229135
Bewertung:
(6214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jessimwunderland ] Na dann müsste es doch so richtig sein? Ich muss die Solidität bei dem transparenteren Kanal lediglich etwas höher setzen, nicht bei 0 % lassen..?


NEIN! *heul*

Du hast jetzt 3 Kanäle. Der dritte Kanal könnte zweierlei Funktionen haben:

1) Er dient als Alphamaske für eine Ebene. Mit seiner Hilfe werden weiße Teile des Maskenkanals unverändert dargestellt, graue Bereiche werden mehr oder weniger abgeschwächt und schwarze Bereiche der Maske erscheinen gar nicht mehr.
oder
2) Er wäre ein 2. Sonderfarbenkanal, dessen nicht weißen Bereiche mit einem 3. Druckwerk und einer Verschnittenen (verdünnten) HKS Farbe zu bedrucken wäre.


Antwort auf [ jessimwunderland ] Bei der abzuschwächenden HKS Farbe ist die Solidität 0 %, bei den anderen beiden Kanälen 100 %.



Wenn da auch Solidität steht, und nicht Deckkraft, ist das in der Tat eine 3. Farbe, also fällt Variante 1) aus.


Antwort auf [ jessimwunderland ] Hmm.. ich habe nur eine Ebene. Mehr brauche ich doch auch nicht, oder?


Wenn du es über eine Alphamaske lösen willst, die die Deckkraft deines Maskenkanals an einer Bestimmten Stelle reduzieren soll, geht es nur MIT Ebenen.

Ein Kanal ist ein Kanal. Der kennt keine partielle Deckkraft. Es gibt nur die globale Einstellung der Deckkraft, bzw. Solidität, aber die gilt immer für den ganzen Kanal.
Ob ein Kanal nun Maske oder Farbauszug ist, entscheidet sich nach einem Doppelklick auf den Kanal: Kanal-Optionen


als Antwort auf: [#229112]

Volltonfarbenkanal

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

15. Mai 2006, 12:42
Beitrag # 13 von 28
Beitrag ID: #229144
Bewertung:
(6210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jess,
Antwort auf: Der dritte Kanal ist die abgeschwächte HKS Farbe.

Den 3. Kanal brauchst Du nur dann, wenn Du statt z.B.: HKS 13 eine HKS 13 55% Farbton haben möchtest welche als vollton gedruckt wird. Wenn nur eine Farbe gedruckt sein muss, müssen die Kanäle in einander gerechnet werden.

Antwort auf: Bei der abzuschwächenden HKS Farbe ist die Solidität 0 %, bei den anderen beiden Kanälen 100 %.

Die solidität ist nur eine visuelle Darstellung der Farbe, hat auf der Ausgabe keinen einfluss!!

Antwort auf: Ich muss die Solidität bei dem transparenteren Kanal lediglich etwas höher setzen, nicht bei 0 % lassen..?

Nein, spielt nur bei der Monitordarstellung eine Rolle.

Als Beispiel:
http://www.siscosep.com/...orum/bilder/jess.zip


als Antwort auf: [#229112]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 15. Mai 2006, 13:07 geändert)

Volltonfarbenkanal

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

15. Mai 2006, 13:07
Beitrag # 14 von 28
Beitrag ID: #229158
Bewertung:
(6203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag: ich habe die falschen Datei verlinkt hier den Richtige:

http://www.siscosep.com/...orum/bilder/jess.zip


als Antwort auf: [#229144]

Volltonfarbenkanal

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

15. Mai 2006, 14:42
Beitrag # 15 von 28
Beitrag ID: #229221
Bewertung:
(6193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sándor,

vielen Dank für das Bild! Sehe ich das richtig: du hast beim 2 Kanal im Farbwähler bei HSB S auf 32% gesetzt - somit wird die Deckkraft reduziert? Bringt das dann den gewünschten Effekt? Oder sollte ich doch mit Ebenenmasken arbeiten?

Thomas sagt doch: "Ein Kanal ist ein Kanal. Der kennt keine partielle Deckkraft." ?!

@ Thomas:

"NEIN! *heul*"

Bitte nicht! Nur ist es tatsächlich manchmal recht verwirrend hier für verunsichert Fragende wie mich. Da wird nach Solidität gefragt wo ich immer dachte, die sei für die Ausgabe unwichig (jetzt verstehe ich auch, warum du danach fragtest) und unterschiedlichste Vorschläge, wie denn Rom nun zu erreichen sei - da geht der Überblick schon kurzzeitig mal flöten - dennoch sehr gute Hilfe und nochmal meinen Dank!


als Antwort auf: [#229158]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/