hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

broller I
Beiträge: 89
17. Okt 2013, 14:16
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vom Druck-PDF zum folio-PDF ?


Moin zusammen,

wie erstelle ich ein folio PFD?

Wir wollen diverse Ausgaben eines Print-Magazins als reIssues im APP-Store in einem KIOSK veröffentlichen.
Das Ergebnis sollen dann scroll- und durchwischbare Einzel- bzw. Doppelseiten sein (je nach Hoch- oder Querformat).

Es liegen uns hierzu ausschließlich hochauflösende Druck-PDFs vor, die bereits offset verarbeitet wurden.

Wie, bzw auf welchem Weg erstelle/konvertiere ich nun aus den Druck-PDFs entsprechende folio-PDFs.

Vielen Dank für eure Beiträge
Gruss
Ben
_________________________________________
MAC OS X 10.7.5 | MAC Pro 2x2.26 GHz Quad-Core Intel Xeon
16 GB 1066 MHz DDR3 Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3988
19. Okt 2013, 09:08
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #518647
Bewertung:
(1334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vom Druck-PDF zum folio-PDF ?


Hallo, Ben!

Habe Dir bereits im anderen Subforum geantwortet:

http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=518644#518644
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#518554] Top
 
broller I
Beiträge: 89
22. Okt 2013, 12:28
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #518768
Bewertung:
(1243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vom Druck-PDF zum folio-PDF ?


Danke Uwe, das war schon einmal hilfreich!
PS: kennzeichnet man ein folio als "blätterbares PDF" geht ein reines folio-PDF auch im App-Store durch…
Wir haben ja bereits zwei solcher KIOSKs gehostet!
(Fisch & Fliege, Feiner Fisch)

Bisher lassen wir unsere PDF-Daten über eine programmierte engine von einm Dientsleister erstellen. Die Ergebnisse sind sehr gut, aber verursachen eben auch Kosten. Daher bin ich momentan auf der Suche nach anderen, ebenso praktikablen und nicht zu zeitaufwendigen Varianten…
Gruss
Ben
_________________________________________
MAC OS X 10.7.5 | MAC Pro 2x2.26 GHz Quad-Core Intel Xeon
16 GB 1066 MHz DDR3
als Antwort auf: [#518647] Top
 
Thobie p
Beiträge: 3763
29. Okt 2013, 04:13
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #519046
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vom Druck-PDF zum folio-PDF ?


Moin, Broller,

Antwort auf [ broller ] PS: Kennzeichnet man ein Folio als "blätterbares PDF", geht ein reines Folio-PDF auch im App-Store durch …

ist das tatsächlich so? Auch nicht als Peridiodikum, sondern als einmalige Ausgabe als Single-App, somit einem Buch?

Ich habe ein 500-seitiges, fast fertiges Buch, allerdings noch unlektoriert. Das würde ich gern in den Appstore oder in iBooks bringen. Bei letzterem müsste ich aber sicherlich nochmal 4 Wochen Zeit investieren müssen, um aus dem Druck-PDF bzw. dem Originalbuch ein iBook zu machen. Das würde ich mir natürlich gern ersparen, wenn man ein Druck-PDF in dieser Weise als App gleich weiterverwenden kann.

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/
als Antwort auf: [#518768] Top
 
X