[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

3. Mai 2004, 03:30
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kennt jemand einen Trick, mit dem man das Durchblättern der History-Funktion über die Browser-eigenen Vor-/Zurück-Buttons verhindern kann?
X

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

3. Mai 2004, 09:10
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #83236
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tömsken,

warum möchtest Du denn den Browser mit Javascript kaputtmachen?

Die Vor- und zurück-Buttons laden immer die Seiten aus der History.
http://selfhtml.teamone.de/.../objekte/history.htm

Zitat:
JavaScript erlaubt zum Schutz der der Seitenbesucher nur einen begrenzten Zugriff auf das history-Objekt. Das bedeutet, Sie erhalten keinen Zugriff auf die URIs der besuchten Seitenadressen, und Sie können die History auch nicht löschen. Neben der Bewegung in der History ist es lediglich erlaubt, mit der Methode location.replace() den history-Eintrag der zuletzt besuchten Seite zu überschreiben.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

3. Mai 2004, 14:23
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #83352
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Bine,

>warum möchtest Du denn den Browser mit Javascript kaputtmachen?

dafür gibt's ausnahmsweise mal einen guten Grund: Ich schreibe derzeit an einer e-Learning Plattform, die auch mehr- bis vielseitige Tests im Multiple-Choice Verfahren beinhaltet. Wenn der Anwender nun eine Frage falsch beantwortet hat, soll er nicht zurückblättern können, um sie zu korrigieren und so seine Abschlussnote verbessern.

Das kontrolliere ich (natürlich) im PHP-Code, aber wenn's auch noch Client-seitig ginge, wäre das "doppelt-extra Schick".

Ich könnte mir vorstellen, die bereits besuchten Testseiten per Cookie zu "merken". Wenn das Script nun feststellt, dass der Anwender eigentlich eine Seite weiter sein müsste, könnte ich ihn per history.back() flott wieder zurückbringen. Aber - nun ja - eine "vernünftige" JS-Lösung kann's wohl nicht geben. Oder?


als Antwort auf: [#83221]
(Dieser Beitrag wurde von Tömsken am 4. Mai 2004, 04:57 geändert)

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

5. Mai 2004, 08:08
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #83700
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tömsken

Hier wird eine interessante Frage angschnitten. Eine saubere Lösung wird wohl am ehesten über ein DRM (digital rights management) System möglich sein, wo eine Limitierung auf einmaliges öffnen (kein drucken etc.) eines Dokuments definiert wird. Da solche DRM-Systeme nicht gratis sind und etwas Administrationsaufwand bedingen, muss das Umfeld halt auch entsprechend sein.
http://www.fileopen.com
http://www.entrust.com/
http://www.authentica.com/

Lösungen in Richtung Quiz/Test wurden auch auf PDF-Basis erstellt. Dabei wird die Formular-Funktion des PDF mit Interaktionen zu einem Server benutzt. Schau Dich hierzu mal auf den folgenden Sites um:
http://www.math.uakron.edu/~dpstory/acrotex.html
http://www.planetpdf.com


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

8. Mai 2004, 14:44
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #84390
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Markus,
danke für Deine Links - interessant. Insbesondere die PDF-Variante erscheint mir als gute Option bzw. Alternative zu meinen jetzigen PHP- und Flash-Inhalten.


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

radarin
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2004, 03:26
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #88047
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ohne mich jetzt mit den angegebenen Links näher zu befassen hier mein Lösungsvorschlag:

Einfach eine Datenbank hinter den Fragebogen stellen. Die Antwort wird dort gespeichert. Versucht der User nun erneut zu Antworten kann vor dem Speichern der Daten kontrolliert werden ob auf diese Frage schon einmal geantwortet wurde und entsprechend weiter verfahren werden.

Gruss René


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

30. Mai 2004, 15:30
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #88070
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo radarin,

die DB gibt's "natürlich" schon. Und da der Fragebogen praktisch nur aus einer Seite existiert, die sich per POST zu jeder neuen Frage selber aufruft, klappt das Zurückblättern nicht wirklich; d. h., die Seite bleibt strahlend weiß bis man wieder bei der Startseite angekommen ist.
Ich hätte dem Anwender nur gerne diese Erfahrung erspart.


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

radarin
Beiträge gesamt: 5

30. Mai 2004, 16:26
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #88074
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja, wer schummelt muss halt seine Erfahrungen machen, haha, aber Man könnte auch ein Hinweis platzieren, dass die Antworten nachträglich nicht mehr geändert werden können. :-)


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

29. Okt 2004, 12:52
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #119695
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,

mal eine Frage zu der Möglichkeit PDF dokumente über oben genannte Programme zu schützen. Wir benötigen ein Programm, das es zulässt ein PDF genau X-Mal zu drucken. filopen bietet das zwar, die Sache funktioniert allerdings nicht, kennt jemand noch andere Tools / Möglichkeiten das zu bewerkstelligen?

Danke und Gruss

Markus


als Antwort auf: [#83221]

Vor-/Zurück-Buttons deaktivieren/neutralisieren

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

29. Okt 2004, 14:53
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #119769
Bewertung:
(6392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ein PDF mit dem Recht, es drucken zu dürfen, ins Web gestellt wird, gibt es IMHO keine Möglichkeit, die Anzahl der Ausdrucke zu beschränken. Im PDF selber hast Du beim Thema Drucken nur die Optionen "Nö, Low Resolution und High Resolution".

Solange kein Hardware-gestütztes DRM implementiert ist, müsste das PDF nach einem Ausdruck einen Zähler hochsetzen und zwar im selben PDF, damit der "Kopierschutz" nicht durch den Umzug auf einen anderen Rechner umgangen werden kann. Das aber ließe sich durch einen Schreibschutz oder durch weitere Kopien des PDF recht leicht umgehen.

Fazit: Ich sehe - auch unabhängig von der PDF-Variante - keinen Weg, die Anzahl der Drucke zu beschränken.


als Antwort auf: [#83221]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/