[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Vorgabeschriftenfamilie ändern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vorgabeschriftenfamilie ändern

schurke
Beiträge gesamt: 21

28. Jan 2009, 13:42
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo @ all,

ich möchte gern die Vorgabeschriftfamilie unter
Schrift / Schriftart suchen / Ersetzen durch / Schriftfamilie ändern.
Jetzt ist dort Times voreingestellt. Ich möchte dort gern unsere Vorgabeschrift einstellen.
Ich habe die Suchfunktion bemüht, die Suche war leider negativ.

Vielen Dank für hinweise jeglicher Art

Wilfried

PS: Betrifft InDesign CS3

(Dieser Beitrag wurde von schurke am 28. Jan 2009, 14:02 geändert)
X

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

28. Jan 2009, 14:01
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #382994
Bewertung:
(3734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wilfried,

so wie ich das sehe kann man diesen Dialog nicht ändern!
InDesign arbeitet intern und von Haus aus mit der Times. Daher wurde wohl auch hier diese Schrift gewählt. Wenn alle Dokumente geschlossen sind ist der Dialog nicht verfügbar. Es gibt weder Import noch Export.

Antwort auf: Jetzt ist dort Times voreingestellt. Ich möchte dort gern unsere Vorgabeschrift einstellen.

Warum bzw. unter welcher Voraussetzung willst du hierüber Schriften ersetzen und wie oft?


als Antwort auf: [#382991]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

schurke
Beiträge gesamt: 21

28. Jan 2009, 14:08
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #382995
Bewertung:
(3727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ruebi ] Warum bzw. unter welcher Voraussetzung willst du hierüber Schriften ersetzen und wie oft?


Hallo ruebi,

da ich viele Dokumente in unterschiedlichen Sprachen setzen muß, benutze ich ein Vorgabedokument und ändere dort die Schriftfamilie und setzen dort dann die Übersetzung ein.

Wilfried


als Antwort auf: [#382994]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

28. Jan 2009, 14:59
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #383009
Bewertung:
(3704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
... und warum verwendest du kein(e) Absatzformat(e)? Suchen & Ersetzen ist doch in diesem Fall eher von links nach schräg durch die Brust ins Auge ...


als Antwort auf: [#382995]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

28. Jan 2009, 22:40
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #383086
Bewertung:
(3679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ schurke ] ich möchte gern die Vorgabeschriftfamilie ... ändern.

Doks schließen, Bedienfelder Zeichen (und gleich auch Absatz, für Abstände, Silbentrennung, OpenType etc.)
Ggf. daraus ein Absatzformat stricken und aktivieren (ohne offenes Dok).
Letzte Maßnahme (nicht zwingend, erhöht nur noch etwas Sicheheit in manchen Situationen): Objektstil > die beiden "Einfachen" Stile komplett entschärfen (Minus-Zustand der Optionen) und > Standard-Textrahmenstil auf [Ohne] setzen.


als Antwort auf: [#382991]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

29. Jan 2009, 01:45
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #383100
Bewertung:
(3662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jochen, der OP will hier keine Standardschrift einstellen ;-)


als Antwort auf: [#383086]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

29. Jan 2009, 06:05
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #383101
Bewertung:
(3637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Rübi:
Hast wahrscheinlich rrecht. War erstmal davon ausgegangen, dass es sich hierbei ...
Antwort auf [ schurke ] ... Dokumente in unterschiedlichen Sprachen ... Vorgabedokument ... ändere dort die Schriftfamilie

um leere Doks handelt.
Aber egal. Dann weiß der Schurke jetzt auch gleich, wie er sein InDesign an einer Stelle vernünftig voreinstellen kann – für Vorgabedokumente seiner Vorgabendokumente ;)


als Antwort auf: [#382995]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

schurke
Beiträge gesamt: 21

29. Jan 2009, 07:05
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #383102
Bewertung:
(3627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Aber egal. Dann weiß der Schurke jetzt auch gleich, wie er sein InDesign an einer Stelle vernünftig voreinstellen kann – für Vorgabedokumente seiner Vorgabendokumente ;)


Das wusste ich vorher auch schon.

Weiß sonst noch jemand einen Rat?

wilfried


als Antwort auf: [#383101]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

29. Jan 2009, 08:13
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #383108
Bewertung:
(3610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wilfried,

Du könntest die Namen der Schriftenpaare in eine Textdatei schreiben und mit dem Script SchriftenTauschDatei das Suchen/Ersetzen vornehmen (wurde hier vorgestellt: Schriften ersetzen per Script)

Denkbar wäre auch eine Spezialanfertigung für Dich: Das Script arbeitet die Dokumente eines ausgewählten Ordners ab.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#383102]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

schurke
Beiträge gesamt: 21

29. Jan 2009, 08:25
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #383110
Bewertung:
(3603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Hans Haesler ]
Denkbar wäre auch eine Spezialanfertigung für Dich: Das Script arbeitet die Dokumente eines ausgewählten Ordners ab.

Gruss, Hans


Vielen Dank für deine Info. So einen großen Aufwand wollte ich nicht herbeiführen.
Ich habe nur gedacht, dass es eine Möglichkeit gibt, irgendwo in den Tiefen des Programms eine Einstellung vorzunehmen, die es ermöglicht die Voreinstellung zu ändern.

Wilfried


als Antwort auf: [#383108]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

29. Jan 2009, 16:47
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #383235
Bewertung:
(3563 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wilfried,

offensichtlich kann diese Voreinstellung nicht geändert werden.

Ich habe jetzt das erwähnte Script so ergänzt, dass es zwei Aufgaben erfüllen kann.
1. Wenn ein InDesign-Dokument geöffnet ist, dann muss man die Textdatei mit den Schriftnamen-Paaren auswählen und das Script versucht, die Schriften zu ersetzen.
2. Wenn kein Dokument offen ist, dann verlangt der Dialog, den Ordner auszuwählen, welcher die zu behandelnden InDesign-Dokumente und die Textdatei enthält. Die Dokumente werden der Reihe nach geöffnet und die Schriften werden ersetzt.

Vielleicht kann diese Methode Deine Arbeit etwas vereinfachen. Aber aufgepasst: Die Version der Dokumente im Ordner muss mit jener des laufenden InDesign-Programms übereinstimmen. Ich werde erst morgen versuchen, einen entsprechenden Test einzubauen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#383110]

Vorgabeschriftenfamilie ändern

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

29. Jan 2009, 19:55
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #383260
Bewertung:
(3542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Irgendwie verstehe ich den Beitrag nicht ganz:

Antwort auf: da ich viele Dokumente in unterschiedlichen Sprachen setzen muß, benutze ich ein Vorgabedokument und ändere dort die Schriftfamilie und setzen dort dann die Übersetzung ein.

Befindet sich dann in diesem Vorgabedokument ein Format mit der jeweiligen Silbentrennung? Ich dachte bisher immer, man würde eher die Sprache als die Schrift tauschen!?

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P382786.html#382786


als Antwort auf: [#383235]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/