[GastForen Programme Office Microsoft Office Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

oha_markus
Beiträge gesamt: 10

3. Apr 2006, 11:31
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an Alle,

ich habe ein "kleines" Problem! Ich muß einen Fahrausweis setzen (Erstellung in Quark Xpress), von dem der Kunde nachher eine Word-Vorlage haben möchte, in der er Formulardaten - wie Name, Datum, Führerscheindaten etc eintragen kann. Wir drucken also die Vorlage im Offset und er will nachher in diese Vorlage aus Word drucken.

Dazu soll die Vorlage als (jpg, tif, etc) in den Hintergrund gelegt werden.
Dieses Bild darf aber beim Ausdruck nicht mit ausgedruckt werden!!!
Wie mache ich so etwas, dass der Kunde so eine Art ausfüllbares Formular erhält und dann beim Druck das Bild nicht berücksichtigt wird. Das soll natürlich für den Kunden auch so komfortabel wie möglich sein!

Vielen Dank!

Gruß
Markus
X

Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

peppi
Beiträge gesamt: 347

3. Apr 2006, 13:10
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #221538
Bewertung:
(1537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

binde die Grafik in die Kopfzeile als "mit Text in Zeile" ein, markiere die Grafik und weise ihr das Zeichenformat "ausgeblendet" zu. Dann den oberen Rand in den Seiteneinstellungen auf -0,01 (also minus 0,01) stellen, damit über diese Grafik geschrieben werden kann.

Am besten gestaltest Du das Layout mittels Tabellenzellen (ohne Rahmen). Der Text kann mit den Absatzforaten Abstand vor / Abstand nach bzw. Einzug links / Einzug rechts an die gewünschten Stellen geschrieben werden. Bitte nimm weder Text- noch Positionsrahmen, da diese immer wieder zu Problemen führen...


als Antwort auf: [#221503]

Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

oha_markus
Beiträge gesamt: 10

3. Apr 2006, 13:46
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #221561
Bewertung:
(1526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo peppi,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort! Man muß dieses Forum ja wirklich mal für seine schnellen Antworten loben!

Da ich die Office Programme lediglich nutze um Texte oder Tabellen für Quark Xpress vorzubereiten, sind meine Kenntnisse sehr bescheiden!

Was meinst Du mit in die Kopfzeile einbinden? Heißt das unter MAC-OSX genauso?

Also, ich habe mir ein neues Dokument erstellt. Hier lade ich jetzt meine JPG-Datei des Formulars rein. Wenn ich doppelt auf das Bild klicke, komme ich in einen Bearbeitungsmodus für das Bild! Hie rkann ich einstellen, Textfluss (vor oder hinter) unter anderem auch Text in Zeile, aber kann trotzdem nicht darauf schreiben! Wie geht es nun weiter? Ist es außerdem möglich, diese Vorlage im Hintergrund zu belassen, ohne dass es mit ausgedruckt wird?

Vielleicht hat ja jemand Geduld mir das etwas näher zu erklären?

Danke und Gruß
Markus


als Antwort auf: [#221538]

Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

peppi
Beiträge gesamt: 347

3. Apr 2006, 16:31
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #221626
Bewertung:
(1516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

Du hast ein völlig neues, leeres Dokument.
Dann gehst Du über das Menü Ansicht | Kopf-/Fußzeile.
Der Cursor befindet sich jetzt in der Kopfzeile. Hier fügst Du über Einfügen | Grafik | Aus Datei Deine Grafik ein.
Markiere die Grafik und sieh unter Format | Grafik im Register Layout nach, ob "mit Text in Zeile" eingestellt ist. Wenn ja, schließe das Dialogfenster wieder, wenn nein, stelle es bitte ein.
Die Grafik ist noch immer markiert und Du wählst jetzt Format | Zeichen und setzt das Häckchen bei Ausgeblendet (unter Extras | Optionen, Register Ansicht mußt Du allerdings jetzt ein Häckchen bei Ausgeblendeten Text machen, damit Du die Grafik noch siehst). Das Dialogfenster mit OK schließen.
Im Menü Datei | Seite einrichten gibst Du bei Oben den Wert -0,01 (minus 0,01) ein und im Register Layout änderst Du den Eintrag bei Kopfzeile auf den Wert 0 (Null). Die Frage, die Word beim Schließen dieses Dialogs stellt, beantwortest Du mit Klick auf die Schaltfläche [Ignorieren].

Das war es eigentlich schon. Der Rest mit den Tabellenzellen, Text-/Positionsrahmen gilt auch hier noch *grins* ....

Solltest Du Probleme damit haben, kannst Du mir die Dateien gerne mal schicken (peppi[at]ms-office-forum.net - [at] durch @ ersetzen)... Dann seh ich es mir heute abend (falls es bis dahin Zeit hat) mal an...


als Antwort auf: [#221561]
(Dieser Beitrag wurde von peppi am 3. Apr 2006, 16:32 geändert)

Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

oha_markus
Beiträge gesamt: 10

3. Apr 2006, 17:39
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #221650
Bewertung:
(1508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo peppi,

vielen Dank! Ich hab's geschnallt und hinbekommen! Mußt Dir also nicht Deinen Feierabend versauen! ;-)

Vielen Dank für Deine Geduld!

Gruß
Markus


als Antwort auf: [#221626]

Vorlage mit nichtdruckendem Hintergrund erstellen

dmoser
Beiträge gesamt: 44

24. Okt 2006, 12:51
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #258231
Bewertung:
(1272 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, dass ich das Thema nach so langer Zeit wieder hervorkrame.

Ich sitze gerade vor dem selben Problem.

Wenn ich nun die Anleitung von Peppi befolge sieht doch der Enduser per Default-Word-Einstellungen die Grafik nicht, oder? er muss dann erst seine Voreinstellungen ändern?!?


Gruß,
Dominik


als Antwort auf: [#221626]
X