[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

kireiksw
Beiträge gesamt:

23. Jul 2011, 12:23
Beitrag # 1 von 29
Bewertung:
(4657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in 'Suchen und Ersetzen' (Text) stehen bereits gesuchte und ersetze Begriffe in einer ausklappbaren Liste (siehe Anhang). Das ist ja auch bequem, wenn man immer wieder bestimmte Worte suchen und ersetzen möchte. Nun möchte ich diese Listen aber bereinigen. Wo finde ich diese abgelegt, um sie individuell bearbeiten zu können?

Vielen Dank im Voraus.
Erik

Anhang:
textsuche.jpg (34.8 KB)
X

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2541

23. Jul 2011, 13:31
Beitrag # 2 von 29
Beitrag ID: #476663
Bewertung:
(4642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erik,

suche nach Verzeichnissen mit Find-Change Queries.

Eventuell wäre auch mein Skript WpsModifiedChangeByList für Dich interessant, das aus ChangeByList-Listen automatisch Standalone-Skripts erzeugt, die Du dann sortiert in Untergruppen im Spript-Panel ablegen kannst.

Mangels Interesse habe diese Skript bisher nocht nicht zum allgemeinen Download freigegeben, bei Interesse schicke ich Dir gerne Skript und Beispielliste per Mail.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#476656]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

Quarz
Beiträge gesamt: 3358

23. Jul 2011, 14:09
Beitrag # 3 von 29
Beitrag ID: #476665
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erik,

unter Windows7 und InDesign CS5
heißt der Path:

Zitat C:\Users\DeinName\AppData\Roaming\Adobe\
InDesign\Version 7.0\de_DE\Find-Change Queries

Ich habe mir einen Link auf den Desktop
gelegt.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#476656]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

kireiksw
Beiträge gesamt:

23. Jul 2011, 14:32
Beitrag # 4 von 29
Beitrag ID: #476667
Bewertung:
(4619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

genau unter dem angegebenen Pfad habe ich zuerst geschaut. Er ist leer. Im übrigen habe alle anderen in Betracht kommenden Pfad bestenfalls meine selbst gespeicherten Skripte, die oben ausgewählt, gespeichert und gelöscht werden können.

Mir fällt gerade ein, ob es sich hierbei evtl. um eine Windows-Eigenschaft handelt, und ich dort irgendwo die Sucheinträge finde. Ich will mal schauen.

Gruß Erik


als Antwort auf: [#476665]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2541

23. Jul 2011, 14:51
Beitrag # 5 von 29
Beitrag ID: #476668
Bewertung:
(4607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erik,

deshalb schrieb ich suche, es gibt je InDesign-Version mindestens zwei Verzeichnisse, eins für den User mit eingeschränkten Rechten eins für alle User.

Wenn es mehrere User gibt, gibt es auch mehrere Verzeichnisse.

Außerdem musst Du in den Explorereinstellungen erlauben, dass alle Verzeichnissse (auch Hidden und System) angezeigt. werden.

Die Einträge selbst stehen in den enthaltenen XML-Dateien.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#476667]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

Quarz
Beiträge gesamt: 3358

23. Jul 2011, 15:54
Beitrag # 6 von 29
Beitrag ID: #476674
Bewertung:
(4582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erik,

wenn du das nächstemal daran denkst,
Dein System und Deine ID-Version anzugeben,
dann haben es die Antworter leichter.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#476667]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

23. Jul 2011, 15:57
Beitrag # 7 von 29
Beitrag ID: #476675
Bewertung:
(4581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Bildschirmfoto von Erik zeigt, dass er etwas ganz Anderes meint als die Abfragen/Queries.
Und erst recht nicht eine neue Methode, Sucheinstellungen für Wiederholungen zu verwalten.

Ich vermute, dass die letzten Zeichen/Ausdrücke in den Voreinstellungen gesichert werden.
Aber deswegen jedes Mal die Voreinstellungen zu löschen ist wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen.

Es sei denn, jemand findet die ganz spezifischen Voreinstellungen, in denen diese History gesichert ist (hab dieses Wochenende keinen Zugriff auf InDesign und kann deswegen nicht selbst nachsehen).

Warum die History nicht einfach ignorieren?
Was stört's?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#476668]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 23. Jul 2011, 16:01 geändert)

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2541

23. Jul 2011, 16:17
Beitrag # 8 von 29
Beitrag ID: #476676
Bewertung:
(4554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

Du hast ja so recht. Quarz und ich hatten das Thema kürzlich und da waren halt die Listen gemeint, von den wir sprachen, und dafür (auch auf die Anregung von Quarz hin) habe ich das Skript geschrieben.

Ein Glück, dass Du so gut aufpasst. ;-)

Den Screenshot habe ich doch glatt übersehen.

Zitat Warum die History nicht einfach ignorieren?
Was stört's?


Na ja, wenn Adobe dieses Feature so programmiert hätte, wie es unter Windows korrekt wäre, gäbe es Eriks Problem gar nicht, dann wird der jeweils beste passende Ausdruck automatisch in's Eingabefeld eingefügt und ein nicht mehr passender Ausdruck automatisch wieder entfernt.

So, wie es jetzt ist, ist das natürlich gar nichts, und es bleibt wirklich nur ignorieren übrig.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#476675]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2541

23. Jul 2011, 17:20
Beitrag # 9 von 29
Beitrag ID: #476678
Bewertung:
(4520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erik,

ich habe jetzt noch einmal nachgesehen, wie Martin gesagt hat, in den Voreinstellungen und da in dieser Datei:

....\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Adobe\InDesign\Version 6.0\de_DE\Caches\XInDesign SavedData

Diese Datei dürfte nicht editierbar sein.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#476656]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

kireiksw
Beiträge gesamt:

23. Jul 2011, 18:56
Beitrag # 10 von 29
Beitrag ID: #476682
Bewertung:
(4490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
erst einmal vielen Dank. Ich hatte mir zwischenzeitlich schon gedacht, dass Ihr von der anderen Auswahlliste sprecht. Die Skripte habe ich voll im Griff. Manchmal ist es zum Heulen. Ich finde weder den ...\Cache\... noch die Defaults im Datei-Explorer. Daber könnte ich wetten, dass ich die früher schon mal gesehen hatte.
Ich muss zurzeit sehr viele Begriffe glatt ziehen. Da verwende ich gerne bereits getippte Zeichenfolge und greife deshalb auf die Liste zurück. Ich vertippe mich verdammt oft und dann wäre ein Suchen/Ersetzen von mehreren hundert Begriffen evtl. tödlich. Aber ich könnte ja Skripte speichern und dann wäre mir die Liste unter Suchen egal. Ich werde das wohl so machen.


als Antwort auf: [#476678]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2541

23. Jul 2011, 19:19
Beitrag # 11 von 29
Beitrag ID: #476683
Bewertung:
(4482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erik,

Zitat Ich finde weder den ...\Cache\... noch die Defaults im Datei-Explorer


Hast Du im Explorer wirklich die Anzeige aller Verzeichnisse und Dateien erlaubt?

Zitat Ich muss zurzeit sehr viele Begriffe glatt ziehen. Da verwende ich gerne bereits getippte Zeichenfolge und greife deshalb auf die Liste zurück.


Ich komme mir ein wenig wie ein Marktschreier vor, aber ich versuche es doch noch einmal.

Wenn Du viele Ersetzungpaare hast, solltest entweder das Orginalskript FindChangeByList.jsx benutzen (Bestandteil von InDesign) oder meine Version, die eine Reihe von Erweiterungen hat:

z. B. werden nicht vorhandene Ersatzabsatz- und Zeichenformate beim Replace automatisch erzeugt
und
wenn Du eine Liste von Ersetzungen erzeugst und Einträge zusätzlich markierst wird für jedes markierte Ersetzungspaar ein Standalone-Skript erzeugt, das Du bei Bedarf per Doppelklick einfach ausführen kannst.

Warum probierst Du es nicht einfach mal? - Tut gar nicht weh!

Zitat Ich vertippe mich verdammt oft und dann wäre ein Suchen/Ersetzen von mehreren hundert Begriffen evtl. tödlich.


Das sollte dann nicht mehr geschehen können, aber tödlich wäre es auch nicht, denn was kann schon geschehen, wenn Du Deine Daten gesichert hast?

Zitat Aber ich könnte ja Skripte speichern und dann wäre mir die Liste unter Suchen egal. Ich werde das wohl so machen.


Ja, das solltest Du machen, und mein Skript wäre eine große Hilfe.

Eine Anwenderin setzt es außer mir bereits ein und scheint zufrieden zu sein:

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P475242.html#475242

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#476682]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

Quarz
Beiträge gesamt: 3358

23. Jul 2011, 21:20
Beitrag # 12 von 29
Beitrag ID: #476687
Bewertung:
(4452 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erik,

ich versteh zwar immer noch nicht,
was Du möchtest, aber der Path zum
Cache ist:

Zitat C:\Users\DeinName\AppData\Local\Adobe\InDesign\Version 7.0\de_DE\Caches

Vielleicht hast du ja im Explorer
"Geschützte Systemdateien ausgeblendet"?


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#476682]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4659

24. Jul 2011, 02:33
Beitrag # 13 von 29
Beitrag ID: #476700
Bewertung:
(4406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Martin hat doch die Antwort schon gegeben: In der Auswahlliste werden die letzten 15 gemachten Eingaben temporär gespeichert. Diese Liste ist keine Vervollständigungsliste und ist nicht dafür da, vorhandene Suchausdrücke zu verwalten.
Ich nutze sie, wenn ich einen GREP entwickle, mich zwischendurch verrannt habe und dann bei einem älteren Zustand, der wenigstens teilweise funktioniert hat, wieder weiter mache.

@ Werner: Wo siehst du eigentlich den Vorteil in der Verwaltung von einzelnen Skripten je Suchvorgang im Vergleich zu der Verwaltung der XML-Abfragen?
Kann man denn einzelne Abfragen auch kombinieren?
Was passiert, wenn ich den Suchcode erweitern möchte mit den bereits erstellten Einzelskripten?

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#476687]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2541

24. Jul 2011, 08:28
Beitrag # 14 von 29
Beitrag ID: #476703
Bewertung:
(4378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,

eigentlich ist es der Wahnsinn, Du, Quarz und andere haben dieses Thema hier:

http://www.hilfdirselbst.ch/..._reply;so=ASC;mh=15;

diskutiert, und ich habe dann mit nicht unerheblichem Aufwand ein Skript geschrieben, dass ich selbst zwar nicht brauche, aber von dem ich meinte, dass es dem hier genannten Wunsch recht kommt, ich meine, sogar überlegen ist.

Und nur Verena war bisher bereit, das Skript ausprobieren und scheint zufrieden zu sein.

Na ja, das macht 100%-Anwenderzufriedenheit! ;-)

Und jetzt wiederhole ich dann den verlinkten Thread in Kurzform:

Zitat Mahey:
Sortierung gespeicherter GREP-Ausdrücke möglich?


Zitat Kai Rübsamen:
Mir ist zumindest keine bekannt.


Zitat Steffen Kernstock:
Die selbst erstellten und gespeicherten GREP-Ausdrücke befinden sich in Form von XML-Dateien offen im Preferences-Ordner (1 Datei = 1 Abfrage):

z.B. Mac: ~/Library/Preferences/Adobe InDesign/Version 7.0/de_DE/Find-Change Queries/GREP

Bei Abfrage der gespeicherten GREP-Suche (wie übrigens auch der Text- oder Objektsuche) liest ID diesen Ordner (sowie den des Programmverzeichnisses) ein und listet im Prinzip nur die dort vorhandenen Dateien auf, die natürlich nach Namen sortiert sind.

Ordner (Unterverzeichnisse) werden nicht erkannt, aber durch Umbenennen der Dateien kann eine andere Sortierreihenfolge erzwungen werden (z.B. durch Voranstellen von Ziffern).


Zitat Kai Rübsamen:
Das Umbenennen macht für mich keinen Sinn, da du sonst permanent am Umbenennen bist, falls du etwas dazwischen schieben möchtest.


Was macht also mein Skript:

Es erzeugt aus einer "Suchen- und Ersetzenliste" für jeden markierten Eintrag ein der Reihenfolge der Liste ein Einzelskript mit dem Namen NNNName.jsx.

Für jedes Skript kann in der Liste im Kommentarfeld (das geht auch in Martins Tool*), der Name und eine Beschreibung festgelegt werden, die dann als Tooltip angezeigt wird.
Der Eintrag sieht so aus:
//{createScript;#;name:SKRIPTNAMEohneErweiterung;description:Skriptbeschreibung}

Dadurch können Skriptgruppen erzeugt werden, die in ein Unterverzeichnis des Skriptpanels geschoben werden können.

Damit sind zwei Forderungen des Threads erfüllt:
1. einfachste Sortierung
2. Verwaltung in Baumstruktur

Ich denke auch, Dein Einwand mit der Neunummerierung ist hinfällig:
Einfach die Einträge in der Liste in die gewünschte Reihenfolge bringen, Skript ausführen (dauert je nach Rechner und Anzahl der Einträge maximal wenige Sekunden), und Skripte in den Zielordner schieben.

Zitat Kann man denn einzelne Abfragen auch kombinieren?


Die Frage verstehe ich nicht, das wäre doch die Listenanwendung, oder?

Zitat Was passiert, wenn ich den Suchcode erweitern möchte


Liste ändern, neue Skripts erzeugen.

Zitat mit den bereits erstellten Einzelskripten?


löschen es gibt ja neue.

Ach ja, noch ein Special für Quarz:
Code
Quarz: 
Hallo Werner,

das ist eine gute Idee, aber wer soll
das realisieren?


-> Quarz, warum probiert Du mein Skript nicht wenigstens mal aus, Du hast es doch angestoßen.

-> Martin, Dein Tool ist eine große Hilfe beim Erzeugen einer Liste, perfekt aber wäre es, wenn es mehrere (alle?) Eintragungen im Suchfenster in eine Datei als Listeneintrag protokollieren würde.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#476700]

Vorschlagslisten in 'Suchen und Ersetzen' bearbeiten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

24. Jul 2011, 09:04
Beitrag # 15 von 29
Beitrag ID: #476706
Bewertung:
(4365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rübi,

Antwort auf [ Rübi ] Wo siehst du eigentlich den Vorteil in der Verwaltung von einzelnen Skripten je Suchvorgang im Vergleich zu der Verwaltung der XML-Abfragen?
Kann man denn einzelne Abfragen auch kombinieren?
Was passiert, wenn ich den Suchcode erweitern möchte mit den bereits erstellten Einzelskripten?


Denkst Du dabei insgeheim auch an den genialen GREP Queries-Manager von Peter Kahrel?

- Greift auf die XML-Daten der gespeicherten Abfragen zurück;
- Anzeige des Inhalts 'find what', 'change to';
- mehrere ausgewählte Abfragen in einem Durchgang ausführen;
- eine Auswahl an Abfragen in einer Chain/Kette sichern;
- sammeln von Treffern (und Ausgabe in einem neuen Dokument);
- editieren von Abfragen;
- einfache Übernahme des Ausdrucks einer Abfrage in den Suchen-Dialog, um ihn dort ggf. zu erweitern;
- ausgewählte Abfragen in GREP-Stile kopieren;
- Abfragen kopieren, umbenennen, löschen;
- plattformunabhängig.

Ich glaube, Quarz hat letzthin darauf hingewiesen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#476700]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 24. Jul 2011, 09:07 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Großformat Druckdaten anlegen

Mockup Alias Ebene erstellen

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Pantone - reiner Buntaufbau

Vorschlag vor Überschrift

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Script um 2 Items von CC Library auf eine Seite zu plazieren

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox
medienjobs