[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign WICHTIG!!! DIPLOMARBEIT BEI ADOBE INDESIGN ÜBERSPEICHERT

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

WICHTIG!!! DIPLOMARBEIT BEI ADOBE INDESIGN ÜBERSPEICHERT

chev
Beiträge gesamt: 1

14. Jun 2005, 21:48
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(6537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich habe ein wirklich wichtiges Problem. Ich hoffe ich darf es hier posten.

Eine Freundin von mir muss morgen oder am Donnerstag ihre Diplomarbeit abgeben. Sie macht auch irgendwas wie Mediengestaltung etc.

Sie hat nun ihre Diplomarbeit und/oder ihre Skizzen überspeichert, als sie ein neues Dokument erstellen wollte.

Sie hat einen Mac os und sagte mir es passierte in Design von adobe cs.

Sie ist nun völlig am Ende und ich kann sie nicht erreichen. Leider wohnt sie in der Schweiz.

WEIß IRGENDJEMAND von euch wie man sowas Rückgängig machen kann?

Es muss doch möglich sein, da z.b. die Polizei ja auch Daten wiederherstellen kann etc.

Bitte Helft mir schnell, tut mir leid dass ich nicht mehr infos habe, aber sie hat schon aufgegeben.

DANKE
X

WICHTIG!!! DIPLOMARBEIT BEI ADOBE INDESIGN ÜBERSPEICHERT

typneun
Beiträge gesamt: 395

15. Jun 2005, 08:36
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #172246
Bewertung:
(6536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
äh, ich will ja keine hoffnungen zunichte machen, aber da sehe ich schwarz. was hat sie denn genau gemacht? ein neues dokument angelegt und dann dieses dokument unter dem gleichen namen drüber gespeichert? im gleichen ordner?


als Antwort auf: [#172192]

WICHTIG!!! DIPLOMARBEIT BEI ADOBE INDESIGN ÜBERSPEICHERT

maro
Beiträge gesamt: 1312

15. Jun 2005, 08:44
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #172248
Bewertung:
(6536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin da der gleichen Meinung wie typneun. Einzige Möglichkeit, wäre das Backup auf einem externen Datenträger, was bei einer solchen Arbeit zwingend angelegt werden muss.

Was deine Aussage bezüglich Polizei soll verstehe ich nicht. Die haben wahrscheinlich die einzige Möglichkeit gelöschte Daten zu recovern. Nicht aber überschriebene. Das mit den gelöschten geht übrigens auch bei dir, sofern du entsprechende Software installiert hast.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172192]

WICHTIG!!! DIPLOMARBEIT BEI ADOBE INDESIGN ÜBERSPEICHERT

U_Kohnle
Beiträge gesamt: 421

15. Jun 2005, 10:17
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #172295
Bewertung:
(6536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vor hundert Jahren als wir alle noch mit DOS arbeiteten, hatte einer meiner Diplomanden das gleiche Problem. Fertige Diplomarbeit mit einem leeren Dokument überschrieben. Wir konnten das Teil retten, weil:
1. wir einen Vorabdruck der kompletten Arbeit hatten.
2. ein Diskettenreparateurprogramm vorlag (PC-Tools oder so)
3. wir Sektor für Sektor der Festplatte nach bestimmten Buchstabenkombinationen durchsuchen konnten (aus der gedruckten Fassung)
4. aus den einzelnen Clustern (je 512 byte groß) stellten wir dann die Arbeit wieder her.
Üblicherweise werden Daten nicht überschrieben, sondern es werden freie Bereiche auf der Festplatte belegt. Allerdings wird die FAT überschrieben. Das war alledings alles zu Olims Zeiten und wie das auf dem Mac aussieht??
Trotzdem viel Erfolg!!

gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de


als Antwort auf: [#172192]

WICHTIG!!! DIPLOMARBEIT BEI ADOBE INDESIGN ÜBERSPEICHERT

gullugullu
Beiträge gesamt: 32

15. Jun 2005, 11:50
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #172327
Bewertung:
(6536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für Windows gibt es ja sowas tolles wie http://winhex.de/ - da hättet ihr unter Windows + etwas Ahnung wohl große Chancen...


als Antwort auf: [#172192]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow