[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) WINDOWS-Explorer Absturz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

WINDOWS-Explorer Absturz

Gopal Das
Beiträge gesamt:

6. Apr 2004, 13:07
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(6233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Seit geraumer Zeit tritt an einem unserer PCs (PC Pentium 4 - WIN 2000) ein Ploblem auf, das uns zur Verzweiflung bringt:

Öffnen einer Photoshop-Datei aus einem Windows-Ordner über Doppelklick und Windows-Explorer - ABSTURZ!!! des Explorers mit folgender Fehlermeldung:

Anwendungspopup: explorer.exe - Fehler in Anwendung: Die Anweisung in "0x778cc641" verweist auf Speicher in "0xfffffff8". Der Vorgang
"read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Klicken Sie auf "OK", um das Programm zu beenden.

Kann jemand etwas mit dieser Fehlermeldung anfangen?
Danke für schnelle Hilfe!
Arne
X

WINDOWS-Explorer Absturz

gpo
Beiträge gesamt: 5520

7. Apr 2004, 14:55
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #78882
Bewertung:
(6227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

überprüf doch mal....
was du in deinem PS eingestellt hast!!!(Voreinstellungen)

die Arbeitsgruppe kann man deaktivieren....
die Protokolle runtersetzen....
und den richtigen Speicher/RAM freigeben...

und die PS Auslagerung auf eine zweite Platte legen!...da hilft immer:))


als Antwort auf: [#78620]

WINDOWS-Explorer Absturz

Gopal Das
Beiträge gesamt:

7. Apr 2004, 15:37
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #78906
Bewertung:
(6227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für Reaktion! - dennoch Fragen:

- wo ist Arbeitsgruppe?
- welche Protokolle runtersetzen?
- was ist "richtiger" Arbeitsspeicher?

Nichts dedo Trotz habe ich das Gefühl, dass es am Betriebssystem liegt. Oder an der Hardware???

Kennt sich jemand mit den obigen Codes aus, die der Explorerabsturz produziert?

Danke für alle Mühe!
Arne


als Antwort auf: [#78620]

WINDOWS-Explorer Absturz

gpo
Beiträge gesamt: 5520

7. Apr 2004, 23:10
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #79000
Bewertung:
(6227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

diese Einstellungen findest in den Voreinstellungen von Photoshop!

....und klar liegt es am Rechner/Betriebsystem, aber...

wenn es bei PS diese Meldungen gibt...ist wohl PS schuld!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#78620]

WINDOWS-Explorer Absturz

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Apr 2004, 13:07
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #79279
Bewertung:
(6227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, danke für die Tipps, aber sie helfen nicht wirklich weiter. Wenn es an PS liegen soll, was könnte konkret die Ursache sein. Wir haben PS wiederholt neu installiert - Problem bleibt. Mit anderen Rechnern greifen wir auf die gleichen Dateien zu und es funktioniert. Liegt es evtl. an PS 6.01 - höhere Versionen funktionieren?!

Danke für Info: Arne


als Antwort auf: [#78620]

WINDOWS-Explorer Absturz

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Jul 2004, 14:47
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #96137
Bewertung:
(6227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich möchte auf User Necron aus dem Forum http://www.mcseboard.de
verweisen, er rät:

"Folgendes versuchen:
unter C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Temp
die Temporären Dateien löschen."

Hat bei mir (Windows 2000 Pro) auch funktioniert, explorer.exe läuft nun
stabiler.

Systematisch scheint zuviel 'Datenmüll' unter
C:\Dokumente und Einstellungen
bei explorer.exe zum häufigeren Autreten der Exception
"Der Vorgang 'read' konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden"
zu führen.

Der (Programm-)Fehler selbst wird durch das Löschen
des Datenmülls nicht beseitigt, er wird nur seltener 'ausgelöst'!


als Antwort auf: [#78620]

WINDOWS-Explorer Absturz

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Jul 2004, 22:38
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #99241
Bewertung:
(6229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
bei mir war das selbe bei corel12...
habe folgendes in einer newsgroup endeckt.
bei mir läuft es wieder.
mfg markus

Habe jetzt noch von anderen gehört, dass es in der Tat daran liegt, ob man die "zuletzt verwendeten Dokumente" anzeigen läßt oder nicht.
Nach oben






Verfasst am: Dienstag , 04.05.2004, 09:04:30 Titel: öffnen von dateien ... geht nun endlich !!!
es stimmt tatsächlich, man darf die "zuletzt verwendeten Dokumente" unter windows nicht abschalten ... bzw. man muss sie nur wieder aktivieren ...

zb. kann man mit tuneup 2004 diese funktion ganz deaktivieren oder enfach nur die anzahl der gezeigten dokumente auf "null" drehen ... das reicht auch !!





als Antwort auf: [#78620]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS