[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) WLAN Geschwindigkeit

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

WLAN Geschwindigkeit

jonrie
Beiträge gesamt: 7

11. Nov 2015, 23:02
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend

momentan habe ich von UPC Internet mit einer Geschwindigkeit von 200 mbits/s, zumindest am Kabel. Beim WLAN beträgt die Geschwindigkeit ca 70 mbits/s. Das WLAN läuft über einen separaten Router
Meine Frage ist nun: Ist es möglich eine Geschwindigkeit von 200 mbits/s über WLAN zu erreichen? Und von was ist die Geschwindigkeit abhängig (PC/Laptop, Router)?

vielen Dank für eure Antworten
X

WLAN Geschwindigkeit

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

11. Nov 2015, 23:25
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #544440
Bewertung:
(1568 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

willkommen auf HDS! Hier gibt's ne ganze Menge Infos dazu:
https://de.wikipedia.org/...s_Local_Area_Network

Grundsätzlich hängt die Geschwindigkeit vom Router und der WLAN-Karte im Rechner ab. Jedenfalls hat der Rechner als solches nichts damit zu tun. Um deinen Wunsch von 200 Mbit/s zu realisieren, wirst du aktuell wohl etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Da scheint es nämlich auf die Anzahl der Antennen – sende- und empfangsseitig – anzukommen.

Letztendlich stellt sich die Frage, wofür man solche Geschwindigkeiten braucht. Wenn es um den Daten-Upload geht, führt vermutlich kein Weg an Gigabit-Ethernet vorbei, das gleichzeitig heutzutage quasi nichts mehr kostet, außer ein paar Metern Kabel.

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#544439]

WLAN Geschwindigkeit

jonrie
Beiträge gesamt: 7

12. Nov 2015, 13:31
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #544472
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen Dank für die Antwort
wir wohnen zu 4 in einer WG und es geht eigentlich eher darum, die Geschwindigkeit zu nutzen, wenn wir schon dafür zahlen.
Das heisst wenn wir einen neuen Router kaufen sollten höhere Geschwindigkeiten möglich sein?


als Antwort auf: [#544440]

WLAN Geschwindigkeit

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

12. Nov 2015, 13:42
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #544475
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einfach ein "neuer Router" wird überhaupt nichts bringen. Ihr müsstet dann schon sehen, ob es auf dem Markt einen Router gibt, der dank mehrerer Antennen nicht nur eine bessere Abdeckung, sondern auch eine höhere Geschwindigkeit bietet. Darüber stand etwas in dem von mir verlinkten Wikipedia-Artikel, den ich jedoch nicht studiert habe.

Meines Erachtens wäre die einfachste Lösung, den bestehenden Router per Kabel mit einem zweiten Router zu verbinden, der dann als Access Point mit eigener IP-Adresse fungiert. 2 Bewohner verbinden sich dann mit Router 1 und 2 Bewohner mit Router 2.

Ggfs. wäre es sinnvoller, sich mal in einem auf Router spezialisierten Forum zu erkundigen. Mit Apple Hardware hat die Sache nicht viel zu tun :-)

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#544472]

WLAN Geschwindigkeit

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18651

12. Nov 2015, 13:47
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #544477
Bewertung:
(1452 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein.

Die Rechner können in der Regel nicht mit der Geschwindigkeit empfangen.

Mit ziemlicher Sicherheit ist da Hardware nach 802.11n verbaut und da ist praktisch bei etwa 25MB/s netto für 20MHz Kanalbreite und 50Mbit/s netto für 40MHZ-Kanalbreite Feierabend. Und das nicht je Teilnehmer, sondern fürs komplette WLAN, respektive alle WLANS auf dem selben bzw. benachbarten Kanälen. In städtischen Mehrfamilienhausgegenden kann das dann für einen persönlich auch mal bei einem Zehntel davon liegen, ausser nachts um 4.

Wenn du Hardware mit 802.11ac Hardware besitzt kann mehr gehen, aber das ganze verschärft die Problematik mit der gemeinsamen Nutzung des Äthers nur noch weiter.

Und zweitens: Weist du ob die Webserver auf die du zugreifst, überhaupt die Bandbreite liefern, die dein Zugang ermöglicht?
Ausser Downloads von Apples Servern für Updates oder Itunesinhalte kenne ich auf die schnelle keinen, der meinen nur 100Mbit/s Kabelanschluss saturiert.

Oder geht es rein um die Kommunikation innerhalb des WLANs?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#544472]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 12. Nov 2015, 13:49 geändert)

WLAN Geschwindigkeit

jonrie
Beiträge gesamt: 7

12. Nov 2015, 17:40
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #544494
Bewertung:
(1396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
grundsätzlich wollte ich das WLAN optimal nutzen, das heisst zu 4 möglichst stabil und mit maximales Geschwindigkeit. Ich wusste schon im voraus, dass WLAN von vielen Faktoren abhängig ist, aber ich sehe gerade, dass es von noch viel mehr abhängig ist als ich dachte. Und für mich ist das, mit meinen grundlegenden Kenntnissen von PC, zu hoch.


als Antwort auf: [#544477]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs