[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) WORD kriecht wie eine Schnecke!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

WORD kriecht wie eine Schnecke!

Jürgen
Beiträge gesamt: 252

14. Mai 2004, 17:08
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe WORD 2002 OEM auf meinem Rechner. Seit kurzem "kriecht" WORD nur noch so rum. Ein Tastenklick und ich kann fast eine Sekunde warten, bis der Buchstabe auf dem Bildschirm erscheint. Will ich einen Textblock markieren, der über den sichtbaren Bereich hinausgeht, so läßt sich der Scrollvorgang nicht stoppen. Es wird der komplette Text (in Zeitlupe) bis zum Ende des Dokumentes markiert. Erinnerungen an die Zeit, wo ich nur 4MB Arbeitspacher hatte werden wach! Dabei habe ich 512 MB Arbeitsspeicher installiert. Alle anderen Programme laufen "ungebremst", so dass es nur ein WORD-Problem sein kann.

Weiß jemand in der weiten Windows-Welt, was zu tun ist, um WORD wieder "Beine zu machen"? Bin für jeden guten Tipp dankbar. Ich weiß natürlich, dass die letzte Rettung eine Neuinstallation ist, aber ich will es erst einmal "im Guten" versuchen.

Jürgen
X

WORD kriecht wie eine Schnecke!

gpo
Beiträge gesamt: 5520

15. Mai 2004, 13:05
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #85695
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

mit neuinstallation.....hat das nix zu tun!

geh mal folgenden Weg:

1) alle Tempordner finden...und Inhalte löschen...
2) Rechner defragmieren....
3) Auslagerung check...wo liegt sie...wohin könnte sie besser
4) Indesx Dienst in der Systemsteuerung abschalten....
5) in Outlook ist eine ähnlicher am Werk "journaling"...

dann mal neustarten....und schauen!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#85600]

WORD kriecht wie eine Schnecke!

Jürgen
Beiträge gesamt: 252

19. Mai 2004, 12:34
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #86326
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi qpo,

Danke für Deine Tipps. Die Temp-Ordner habe ich geleert. Aber was und wo ist die "Auslagerungsdatei"? Wo finde ich die?

Auch eine Einstellung "Index-Dienst" habe ich nicht gefunden. Hast Du noch ein paar Tipps, wie ich daran komme?

Danke im voraus

Jürgen

P.S.: Das Löschen der Temp-Ordner hat nichts "gebracht"!


als Antwort auf: [#85600]

WORD kriecht wie eine Schnecke!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Mai 2004, 13:13
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #86341
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auslagerungsdatei änderung findest du in eigenschaften von Arbeitsplatz (rechte mausclick - eigenschaften - systemleistungsoptionen - und wirdst ein ändern sehen .. click darauf dann bist du schon da...

grüssli

snoopy


als Antwort auf: [#85600]

WORD kriecht wie eine Schnecke!

Jürgen
Beiträge gesamt: 252

19. Mai 2004, 17:33
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #86384
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, nun habe ich die Auslagerungsdatei so eingestellt, dass sie vom System verwaltet wird.

Den Index-Dienst habe ich abgeschaltet.

Alles ohne Erfolg.

Was kann ich noch tun, damit Wort wieder vernünftig läuft?

Jürgen


als Antwort auf: [#85600]

WORD kriecht wie eine Schnecke!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Mai 2004, 18:16
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #86479
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht hilft dies.
Word liebt es alles automatisch zu machen.
Versuche es auszubremsen.
Folgende Bereiche würde ich mir anschauen
1.Optionen: Rechtschreibpruefung, Sichern(Autospeichern)
2.Autokorrektur
3.Formatvorlage(Standerd ueberschrift usw.)



als Antwort auf: [#85600]

WORD kriecht wie eine Schnecke!

Jürgen
Beiträge gesamt: 252

23. Mai 2004, 14:32
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #86794
Bewertung:
(1506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe ich alles deaktiviert, keine Änderung! So langsam kriege ich es im Kopf deswegen!

Bitte weitere Tipps!

Danke

Jürgen


als Antwort auf: [#85600]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow