[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

anette n.
Beiträge gesamt: 9

23. Mai 2006, 11:43
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1666 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
häufig habe ich den Fall, dass sich durch das Klicken mit dem Cursor in den Bereich eines aufgezogenen Rechtecks dieses zu einem Rechteckrahmen wandelt. Das hat den Nachteil, dass dieser sich nach "vorne drängt", zu einem Textfeld oberster Ebene wird und es sehr umständlich wird, darüber einen unabhängigen Textrahmen zu platzieren, beziehungsweise ihn zu editieren. Gibt es eine leichtere Handhabungsmöglichkeit? Die Umwandlung rückgängig zu machen geht wohl nicht? (Wir arbeiten viel mit Rechtecken, denen eine bestimmte Konturstärke zugewiesen ist, in die später Bilder importiert werden sowie mit farbigen Flächen hinter Textrahmen, die auch unabhängig bleiben sollen.)

anette n.
X

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

ilona
Beiträge gesamt: 474

23. Mai 2006, 11:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #230742
Bewertung:
(1653 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo anette,

wenn du dir drei Ebenen anlegst (unterste für farbige Texthinterlegungen, mittlere für Text, obere für Bildrahmen) müsste das einfacher gehen: immer die Ebenen sperren, die du gerade nicht bearbeitest.

Gruß,
Ilona


als Antwort auf: [#230738]

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

mpeter
Beiträge gesamt: 4628

23. Mai 2006, 12:12
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #230752
Bewertung:
(1647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Ebenen ist schon mal gut. Um sich das ständige Sperren und Entsperren zu sparen kann man auch in die Platzhalterrahmen ein Platzhalterbild laden. Damit wird verhindert, dass sich der Rahmen automatisch in einen Textrahmen wandelt. Einen gewandelt Rahmen kann man übrigens durchaus zurückwandeln. Entweder mit Apfel+Z oder über Objekt > Inhalt > Grafik.


als Antwort auf: [#230742]

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

23. Mai 2006, 18:00
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #230874
Bewertung:
(1617 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Annette,

das würde ich gern mal sehen: diesen Effekt, daß durch pure Aktivierung mit dem Textwerkzeug ein Objekt plötzlich seinen Platz in der geschichteten Objekt-Anordnung verändert. Das darf keinesfalls sein - wenn es so wäre, wäre es als Fehler zu betrachten und zu melden.
Magst Du mir eine abgespeckte, auf die geschilderte Problematik reduzierte Datei mal per Mail zusenden?
Vielen Dank!


als Antwort auf: [#230738]

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

anette n.
Beiträge gesamt: 9

23. Mai 2006, 18:10
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #230878
Bewertung:
(1614 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen,
ich habe mich nicht gut genug ausgedrückt, es verändert tatsächlich nichts in der Reihenfolge des Übereinanderliegens. Nur kommt mir so ein umgewandelter Textrahmen immer in die Quere und drängt sich bildlich gesprochen vor.
Danke trotzdem

anette n.


als Antwort auf: [#230874]

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

anette n.
Beiträge gesamt: 9

23. Mai 2006, 18:14
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #230880
Bewertung:
(1613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Magnus,

Danke für den Tipp. Jetzt ging es doch mit Apfel+Z, stimmt, und für den anderen Weg, den ich noch nicht kannte, kann ich mir ein Tastaturkürzel legen. Schön.

Viele Grüße
anette n.


als Antwort auf: [#230752]

Wandlung von Rechtecken zu Rechteckrahmen

mpeter
Beiträge gesamt: 4628

23. Mai 2006, 19:13
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #230891
Bewertung:
(1597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal,
aber ständig auf APFEL+Z rumzueiern ist ja auch nicht so toll. Du solltest dir wirklich überlegen ob du nicht doch mit Ebenen arbeitest – wozu hat man sie. Oder eben zumindest mit einem Platzhalterbild.


als Antwort auf: [#230880]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow