[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Feb 2004, 14:56
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe 4 Leitzordner mit insgesamt 1830 DIN A4 Seiten. Es handelt sich hierbei um Protokolle, die händisch ausgefüllt bzw. abgestempelt wurden sowie um Fremddokumentationen, die bislang nicht in PDF verfügbar sind. Nun müssten also diese 1830 Seiten eingescannt und als PDF abgespeichert werden. Etwa ein Drittel der Seiten sind beidseitig bedruckt bzw. beschrieben. Es reicht aus, wenn die PDF´s in schwarz/weiß sind. der Text muß nicht editierbar sein.
Am Ende sollen zwei CD´s (dt. engl.) mit mehreren PDF Dateien (die Dokus der Fremdfirmen sollten als eigenständige PDF Datei erstellt sein) stehen, die über ein Zentraldokument (Inhaltsverzeichnis im PDF Format) aufgerufen werden können. Jeder Orner enthält derzeit 5 Register mit je 2- 3 Unterpunkten. Immer zwei Ordner bilden eine Einheit (Ordner 1 = Doku dt. Teil1, Orner 2 = Doku dt. Teil 2; Ordner 3 = Doku engl. Teil1, Ordner 4 = Doku engl. Teil2)

Was wird mich dies kosten und wielange dauert sowas?

Danke für Eure Infos

Gruß Michael
X

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

leopard
Beiträge gesamt:

6. Feb 2004, 15:06
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #69251
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

na du hast vielleicht wünsche... keine ahnung was das kosten wird, aber ich denke, das problem wird sein überhaupt jemanden zu finden der das macht...

wünsche dir viel glück

leopard


als Antwort auf: [#69249]
(Dieser Beitrag wurde von leopard am 6. Feb 2004, 15:08 geändert)

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 482

6. Feb 2004, 15:20
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #69254
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von Technischen her - kein Problem.
Von den kosten her, kommt es sehr darauf an was das PDF können muss.
Müssen die Seiten OCR-gelesen und verbookmarked werden.
gibt jede Seite in PDF oder müssen die Seiten gruppiert werden.

Du siehst Fragen über Fragen.
Das ganze über einen Seitenpreis zu lösen wäre zwar rechnerisch einfach jedoch nicht unbedingt oprimal. Es kommt auch noch auf den Zustand der Protokolle an.

Ich bin jedoch überzeugt das wir ein faires Angebot machen könnten.
Multipage Scanner, die entsprechenden Softwareinstalationen und das Know-How sind bei uns vorhanden.

Mit freundlichen Grüssen
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:[email protected]
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#69249]

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Feb 2004, 10:56
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #69333
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

kein OCR, nur dumme hardcopys. Natürlich sollten die Inhalte eines Kapitels auch in einer PDF erfasst sein. Eigentlich dachte ich, die komplette Interne Doku (schätzungsweise 1/3 des Gesamtumfangs) komplett in einer PDF Datei evtl. die, in der auch das Inhaltsverzeichnis ist, zu packen. Nur die Dokus der Fremdfirmen, werden jeweils separat als eigenständige PDF Datei erstellt und im Inhalt der zuerst angesprochenen PDF entsprechend verlinkt. Als Richtwert kann davon ausgegangen werden, dass es ca 15 - 20 Fremddokus gibt und diese dann entsprechend auch in 15 - 20 eigenen PDF´s erfasst werden sollen.

Eigentlich hatte ich mir erhofft, dass Ihr mir sagen könnt, in welcher Dimmension wir von den Kosten her liegen.

Ob bis € 500,
500 - 1000 €
1000 - 1200 €
1200 - 1500 €
1500 - 1800 €
1800 - 2000 €
2000 - 2200 €
2200 - 2500 €
2500 - 2800 €
2800 - 3000 €
3000 -

Achja, die Protokolle sind in bestem Zustand, wurden ausgedruckt, auf der Baustelle unterschrieben und ruhen seither, in Klarsichthüllen in den Ordnern.

Bitte sagt mir auch noch, wie lange die Umsetzung der Seiten zu entsprechend gegliederten PDF´s dauern wird (grob)

Danke!

Gruß: Michael


als Antwort auf: [#69249]

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Feb 2004, 11:19
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #69336
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach du Schande, wat i´s´ datt denn, sorry dass sich mein Betrag so Bakterienartig vermehrt hat ;-


als Antwort auf: [#69249]

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Feb 2004, 16:08
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #69585
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Michael
Kannst mir mal mailen, ev. könnte ich auf privater Basis etwas machen.
[email protected]
Gruss


als Antwort auf: [#69249]

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 482

9. Feb 2004, 16:32
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #69593
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Michael (eine richtige Anmeldung im Forum wäre zu begrüssen, das mit den Anonymen Usern nervt mich doch "ein wenig"!)

vom Zeitrahmen her, mit den Navigations- und Zusammefassugswünschen würde ich sagen 5-10 Arbeitstage reichen sicher.

Ich habe einige Erfahrung mit solchen Projekten und bin daher eher vorsichtig.

Die Kosten liegen eher im oberen drittel Deiner Skala kommt aber sehr auf die Details an.

Wo bist Du denn zuhause respektive wo liegen denn Deine Dokumente?
Damit man das Zeugs mal anschauen, und konkret werden könnte.

Uebrigens: ruhen in den Ordnern in Sichtmäppchen (ruhen sie oder haben Sie sich im laufe der Zeit mit den Mäppchen verbunden). Das letztere ist nicht unbedingt optimal für die Qualität des zu scannenden Schriftbildes.

Ruf doch mal an oder schreib mir ein E-Mail.
Tel. +41 1 954 88 00
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:[email protected]
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#69249]

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 482

9. Feb 2004, 16:34
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #69594
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe noch die doppelten Einträge rausgelöscht.

Gruss Erich
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:[email protected]
http://www.vogtsolutions.com


als Antwort auf: [#69249]

Was kostet es mich, 4 Ordner voller Protokolle einscannen und PDFen zu lassen?

Karlis
Beiträge gesamt: 96

19. Feb 2004, 09:57
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #71194
Bewertung:
(4411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde sagen es kostet ca. 500 - 1000 Euro. Ohne jegliche Bildbearbeitung/Retusche.
Also pures scannen und in PDF konvertieren.
Wenn du Interesse hast: [email protected]

Gruß
Karlis


als Antwort auf: [#69249]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022