[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Was macht der Radiergummi?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Was macht der Radiergummi?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

28. Jul 2008, 18:34
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(24255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Um Pfade zu trennen gibt es mehrere Möglichkeiten. Unter anderem die Schere und den Radiergummi. Während die Schere einen sauberen Schnitt bei Klick auf ein Pfadsegment dahin zaubert passiert (zumindest bei mir) mit dem Radiergummi sonderbares (siehe Screenshot).

1. Was definiert hier denn die Breite des Schnittes? Mir kommt es fast vor als wäre es drucksensitiv?!

2. Durch das Radieren entsteht bei der Linie ein nichtausgefüllter Bereich (roter Kreis).
Was ist das? Denn dieser Teil ist magnetisch und nicht der eigentlich sichtbare Teil der Linie!

Gruß Kai Rübsamen

(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 28. Jul 2008, 18:44 geändert)

Anhang:
Radiergummi.jpg (104 KB)
X

Was macht der Radiergummi?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18795

28. Jul 2008, 20:27
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #360648
Bewertung:
(24208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Breite = Stiftandruck?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#360627]

Was macht der Radiergummi?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6249

28. Jul 2008, 21:27
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #360655
Bewertung:
(24191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat 1. Was definiert hier denn die Breite des Schnittes? Mir kommt es fast vor als wäre es drucksensitiv?!

Der Radiergummi schneidet nicht. Ist ja keine Schere ;) Er löscht den Strich entlang der Strecke, die man mit dem Ratschefummel zieht.
Wenn man nur klickt, passiert m.W. gar nichts. Wenn man klickt und fast gar nicht zieht, passieren ggf. auch seltsame Dinge.
Das mit dem nicht gefüllten Strich kann ich nicht nachvollziehen. Wäre erklärbar, wenn da ein custom Konturstil oder Strichelung drauf ist.


als Antwort auf: [#360627]

Was macht der Radiergummi?

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

29. Jul 2008, 06:49
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #360666
Bewertung:
(24136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...


als Antwort auf: [#360627]
(Dieser Beitrag wurde von Agent Orange am 29. Jul 2008, 06:51 geändert)

Was macht der Radiergummi?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

29. Jul 2008, 07:48
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #360674
Bewertung:
(24112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Agent Orange: Was soll uns dein Kommentar nu sagen?!

@ Gerald: Ich hab aber den Standardstil benutzt. Anbei ein .inx. In dem Teilstück a wird bei mir der nichtgefüllte Strich angezeigt (hoffe bei euch auch).

1. Bitte mal testen, ob nichtgefüllter Strich vorhanden!
2. Bitte mal weiteres Stück wegradieren und Rückmeldung.

Dankeee! :)

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#360666]
Anhang:
ruebenradiergummi.inx (127 KB)

Was macht der Radiergummi?

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

29. Jul 2008, 08:16
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #360679
Bewertung:
(24097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Zusatzfrage: Wer benutzt den Radiergummi und für was? Ich habe mir den zu Anbeginn der ID-Zeit mal angeschaut und das war's – ich denke es geht den meisten so. In der Praxis für die meisten wohl unnütz aber schmerzfrei.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#360674]

Was macht der Radiergummi?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

29. Jul 2008, 08:36
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #360682
Bewertung:
(24083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich nutze den Radiergummi eigentlich gar nicht. ;-)
Daher ist mir das mit nichtausgefüllten Linien auch bisher nicht aufgefallen.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#360679]

Was macht der Radiergummi?

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

29. Jul 2008, 10:02
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #360689
Bewertung:
(24043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ruebi ] @ Agent Orange: Was soll uns dein Kommentar nu sagen?!

Ich hatte einen Lösungsvorschlg geschrieben und erst später gesehen, dass ich im falschen Faden bin. Daher wieder gelöscht, sorry.


als Antwort auf: [#360674]

Was macht der Radiergummi?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6249

29. Jul 2008, 18:32
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #360792
Bewertung:
(23989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat In der Praxis für die meisten wohl unnütz

Der gleiche Kommentar, den die meisten zur Anpassung "Gleiche Farbe" in Photoshop geben. Dabei sind beide praktisch, wenn man weiß wozu.

Der Radiergummi ist großartig, wenn aus einer regelmäßigen Form Stücke entfernt werden müssen, die sonst über einem Teilfreisteller liegen würden. Zwei Screenshots anbei.

Rüb, wandel mal den rechten Punkt deiner Linie (a) von einem Kurvenpunkt in einen Eckpunkt um. Die Lücke ist ein kurioses Detail, wenn der letzte Richtungspunkt über den Strich hinausragt.


als Antwort auf: [#360679]
Anhang:
Bild 2.png (33.5 KB)   Bild 4.png (152 KB)

Was macht der Radiergummi?

Kurt Gold
Beiträge gesamt: 2382

29. Jul 2008, 20:14
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #360805
Bewertung:
(23972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Radiergummi ist die InDesign-Version des alten Löschen-Werkzeugs im Illustrator. Meines Erachtens sind beide überflüssige Zugaben.

Daß man sie auch als großartige Werkzeuge betrachten kann, hätte ich im Leben nicht gedacht.

Grüße
Kurt Gold


als Antwort auf: [#360792]

Was macht der Radiergummi?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6249

29. Jul 2008, 20:51
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #360810
Bewertung:
(23949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Daß man sie auch als großartige Werkzeuge betrachten kann, hätte ich im Leben nicht gedacht.


Nun ja, im Beispiel "Bild04" oben halte ich das Radiergummi für fünf mal schneller als jede andere Methode, die Lücken in das Quadrat zu scheiden. Wenn man das regelmäßig macht, ist das schon ein relevanter Unterschied, oder?

Wieso "altes Löschen-Werkzeug"? Das Radiergummi gibt es dort doch auch immer noch...?
Ich kann allerdings nachvollziehen, dass man es in Illustrator seltener braucht als in InDesign.


als Antwort auf: [#360805]

Was macht der Radiergummi?

Kurt Gold
Beiträge gesamt: 2382

29. Jul 2008, 21:22
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #360814
Bewertung:
(23935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn man mit dem Radierer 5 mal schneller arbeiten kann (inkl. Fehlversuche und Widerrufen), ist es eine gute Erfindung. Mir gelingt das nicht.

Heißt das Löschen-Werkzeug im neuen Illustrator nicht mehr so? Der Radierer ist doch brandneu.

Die Kurvenpunkte in Rübis Beispiel werden übrigens erst vom Indesign-Radierer (und auch vom Illustrator-Löschen-Werkzeug) verursacht. Ist das vorteilhaft?

Grüße
Kurt Gold


als Antwort auf: [#360810]

Was macht der Radiergummi?

mpeter
Beiträge gesamt: 4619

30. Jul 2008, 06:57
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #360838
Bewertung:
(23880 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
auf "gleiche Farbe" möchte ich nicht verzichten, den Radiergummi werde ich mir in Zukunft mal im Hinterkopf halten. Mal sehen, vielleicht gefällt er mir ja doch ;-)
Allen ein frohes Schaffen auch wenn der Baggersee die schönere Alternative wäre ;-)
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#360814]

Was macht der Radiergummi?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

30. Jul 2008, 15:38
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #360960
Bewertung:
(23826 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Rüb, wandel mal den rechten Punkt deiner Linie (a) von einem Kurvenpunkt in einen Eckpunkt um. Die Lücke ist ein kurioses Detail, wenn der letzte Richtungspunkt über den Strich hinausragt.


Ich hätt doch glatt den Beitrag übersehen ;-) Danke für die vielen Rückmeldungen.

<Kopfschüttel>Gerald du hast recht. Nach dem Umwandeln ist das Teil weg ... </Kopfschüttel>

@ alle:
Geralds Beispiele hätte man sicherlich auch entweder mit der Schere oder mit zusätzlichen Pfadpunkten und dann die Mittelstücke löschen lösen können.
Da fragt sich in der Tat was jetzt schneller ist bzw. was einem besser liegt ...

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#360838]

Was macht der Radiergummi?

Quarz
Beiträge gesamt: 3427

30. Jul 2008, 17:21
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #360969
Bewertung:
(23798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,

ich habe den Radiesgummi noch nie wahrgenommen; -
aber gefällt mir sehr gut.

Ich habe öfters mit lückenhaften Quadraten zu tun.

Das geht schneller als mit der Schere. Und furchtbar
genau braucht man auch nicht zu zielen.

Danke.

Gruß
Quarz

------------------------
WinXP | CS3


als Antwort auf: [#360960]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch