[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Was sind eigentlich Überfüllungen im PDF? Pfade, Objekte oder was?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Was sind eigentlich Überfüllungen im PDF? Pfade, Objekte oder was?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Dez 2004, 14:13
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1777 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe vielleicht ein komische Frage. Aber was sind eigentlich Überfüllungen im PDF? Habe PDFs aus Prinergy bekommen, die dort getrappt wurden. Also auf PDF-Ebene im Workflow.

In Acrobat sieht man die Überfüllungen auch ganz deutlich und man kann sie mit Pitstop "anfassen". Sehen dort aus wie ganz normale Objekte, natürlich ziemlich wüst zusammengefügt. Mit der Demo von Heidelberg-Trap-Editor wollte ich mir mal alle Überfüllungen zeigen lassen, das geht aber nicht. Er zeigt nicht eine einzige an. Das Prinergy kommt von Creo, also nicht Heidelberg.

Gibt es in den Überfüllungsobjekten noch irgendwelche Zusatzinfos? Oder sind das irgendwelche speziellen PDF-Elemente, auf die man keinen Zugriff hat?
Gibt es eine Möglichkeit alle Traps zu entfernen?

Mein Acrobat ist leider noch die 5er Version.
Der Überfüllungsschlüssel steht auf "Ja".
X

Was sind eigentlich Überfüllungen im PDF? Pfade, Objekte oder was?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

13. Dez 2004, 14:29
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #130281
Bewertung:
(1777 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo anonymer Poster,

die Überfüllungen sind ganz normales PDF-objekte (Pfade und Bilder). Das beweist ja die Tatsache, dass Sie sie mit Enfocus PitStop "anfassen" können.
Je nach erstellendem Programm werden diese Trapping-Objekte speziell "markiert", so dass sie im nachhinein noch vom erzeugenden Programm selektiert, geändert und bei Bedarf auch wieder gelöscht werden können ohne den eigentlichen Seiteninhalt zu beeinträchtigen.
Da es in diesem Bereich aber keinen Standard gibt macht das jeder Hersteller nach einem eigenen Rezept und deshalb sind Werkzeuge aus unterschiedlichen Häusern auch nicht einfach austauschbar.

Creo hat zwar im Zuge der Kooperation mit Heidelberg im bereich des Prinergy Workflows eine zeitlang Heidelberg Supertrap mit vertrieben, inzwischen kommt aber eine eigene Lösung zum Zuge.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#130274]

Was sind eigentlich Überfüllungen im PDF? Pfade, Objekte oder was?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Dez 2004, 15:46
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #130308
Bewertung:
(1777 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Perfekt. Danke Herr Zacherl für die Antwort.
Das ist die Erklärung.


als Antwort auf: [#130274]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Trennungen suchen

Bug in Photo 1.9.x ?

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung
medienjobs