[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Web-Links automatisch erstellen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Web-Links automatisch erstellen?

popka2001
Beiträge gesamt: 3

15. Jul 2004, 23:30
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(14577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi folks,

habe folgendes Problem:

ID-CS, ca 550 Seiten, alle gleich aufgebaut, alles mit Absatzformaten definiert. Es gibt auf jeder Seite einen Bereich mit einer URL nach dem Schema http://www.schlagmichtot.de und einer Mailadresse nach dem Schema ich@schlagmichtot.de. Beide Zeilen sind jeweils mit einer eigenen Formatvorlage verbunden.

Das ganze soll ein PDF werden, die URLs und die Mailadressen mit einer Acrobat-Verknüpfung Ihrer Funktionalität zugeführt werden.

Der Export aus ID klappt - das ist kein Problem, wenn die Links bereits definiert sind.

Aber wie kann ich ID dazu bewegen, auf allen 550 Seiten jeweils die beiden Links mit den entsprechenden Zielen automatisch zu erstellen?

Hiiilfe, habe keine Lust auf 1100 mal Links per Hand zu definieren.
Hier Klicken X

Web-Links automatisch erstellen?

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

16. Jul 2004, 17:08
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #97707
Bewertung:
(14577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Fällt mir nichts ein, wie InDesign dies suchen könnte. Aber Acrobat kann das, sofern Du die URL mit Protokoll und nicht nur mit Host drin hast und vor dem Mail noch Mailto:xxx@xxx.ch

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn


als Antwort auf: [#97533]

Web-Links automatisch erstellen?

popka2001
Beiträge gesamt: 3

21. Jul 2004, 14:08
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #98546
Bewertung:
(14577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Acrobat kann das, sofern Du die URL mit Protokoll und nicht nur mit Host drin hast

...dies ist zumindest bei den Web-Adressen der Fall, jedoch tauichen hier andere unerwartete Probleme auf: Acrobat scheint nicht zu erkennen, wo die Web-Adresse aufhört und nimmt so ein bis zwei Zeilen des nachfolgenden Textes mit in die URL.


als Antwort auf: [#97533]

Web-Links automatisch erstellen?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3272

30. Dez 2008, 10:45
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #379573
Bewertung:
(14529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich habe gerade bei einer Suche nur diesen Beitrag finden können zum
Thema obwohl ich dachte dazu müsste doch mehr zu finden sein ...

Ich habe gerade den Fall dass ich eine ganze Liste mit Mailadressen
zu einem interaktiven PDF exportieren wollte. Gibt es hier keinen anderen
Weg als den hier oben beschriebenen manuellen bzw. per Acrobat um die
Mailadressen und Weblinks automatisch ins Hyperlinksbedienfeld
aufzunehmen ...? Für CS2? Bei CS3 ...?

Danke.

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#98546]

Web-Links automatisch erstellen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

30. Dez 2008, 11:09
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #379575
Bewertung:
(14523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha,

hier gibt's ein Skript für CS2: MakeHyperlinks_CS2.jsx

Diese läuft (native) nicht in CS3/CS4.
(Eventuell funktioniert es dort im Emulationsmodus.)

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#379573]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 30. Dez 2008, 11:11 geändert)

Web-Links automatisch erstellen?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3272

30. Dez 2008, 11:37
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #379576
Bewertung:
(14508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

Zitat hier gibt's ein Skript für CS2

Ich wusste, es gibt da was :-)

Hab's auf CS2 getestet. Die Links werden nur aufgenommen wenn
http:// vorangestellt ist und dann immer mit einem sichtbaren Rechteck.
Kann man das umgehen? Bei den Mailadressen gelingt es mir nicht, sie
aufzunehmen weder nach Schema name@muster.com noch mit mailto:
vorangestellt ...

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#379575]

Web-Links automatisch erstellen?

Jabadabadu
Beiträge gesamt: 218

30. Dez 2008, 11:54
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #379579
Bewertung:
(14496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich glaube, das von dir angesprochene Script ist auf der verlinkten Seite irgendwo am rechten Rand abgeschnitten.

Da ich nicht viel Kenntnisse über Scripte habe (was ich aber ändern möchte), habe ich das angesprochene Script noch einmal komplett dort gefunden:
http://objectmix.com/adobe-indesign/239131-hyperlinking-issues-indesign-script.html

So muss man sich auch nicht durch die Suche im Adobe Forum quälen;-)

Viele Grüße und allen einen guten Rutsch
Jörn
Viele Grüße

Jörn aka Jabadabadu

———————————————————————————————
Dr. Jörn Kobes @ www.computus-druck.com
Win 8/Win 10 — Creative Suite 2, 4, 5.5, 6, CC 2015.4, CC 2017
———————————————————————————————


als Antwort auf: [#379575]

Web-Links automatisch erstellen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

30. Dez 2008, 12:06
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #379580
Bewertung:
(14488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha,

wahrscheinlich musst Du für die http-losen Webadressen nur die folgende Zeile anpassen:

statt
'myURLPrefix = "http:\/\/www.gao.gov\/cgi-bin\/getrpt?";'

das:
Code
myURLPrefix = "www.gao.gov\/cgi-bin\/getrpt?"; 

Für email-Adressen müsste man den regulären Ausdruck anpassen.

da - da - da. ;-)
Dazu müsste ich das Skript rüberkopieren und in einer Testumgebung anpassen.
Damit ich auch einen Nutzen davon habe, würde ich es an CS3/4 anpassen.
Dafür finde ich vielleicht später Zeit.




Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#379576]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 30. Dez 2008, 12:54 geändert)

Web-Links automatisch erstellen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

30. Dez 2008, 12:07
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #379581
Bewertung:
(14485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jörn,

> ich glaube, das von dir angesprochene Script ist auf der verlinkten Seite irgendwo am rechten Rand abgeschnitten.

Den Schnitt kannst Du durch die Bewegung des Scrollbalkens (unten) korrigieren. ;-)

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#379579]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 30. Dez 2008, 12:08 geändert)

Web-Links automatisch erstellen?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3272

30. Dez 2008, 12:41
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #379583
Bewertung:
(14461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin,

Zitat da - da - da. ;-)

Kein Problem. Danke auf jeden Fall schon mal für die nützlichen Infos :-)

EDIT: Nur noch schnell als Rückmeldung. Gerade probiert:
Zitat statt 'myURLPrefix = "http:\/\/www.gao.gov\/cgi-bin\/getrpt?";'

Das funktioniert so leider nicht. Auch wenn die Zeile abgeändert wird,
werden nur Links mit http:// gefunden ...

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#379580]
(Dieser Beitrag wurde von siuloong am 30. Dez 2008, 12:50 geändert)

Web-Links automatisch erstellen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11878

30. Dez 2008, 21:40
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #379636
Bewertung:
(14388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha,

die folgende Version sollte unter CS3 und CS4 funktionieren:
Code
//MakeHyperlinks_CS4.jsx    

main();

function main() {
with (app.findChangeGrepOptions) {
includeFootnotes = true;
includeHiddenLayers = false;
includeLockedLayersForFind = false;
includeLockedStoriesForFind = false;
includeMasterPages = true;
}

app.findGrepPreferences = null;

// URL
app.findGrepPreferences.findWhat = '\\<(http|www)\\S*\\>';
var myURLs = app.activeDocument.findGrep();
makeHyperlink('http://', myURLs);

// email
app.findGrepPreferences.findWhat = '\\<\\S*@\\S*\\.\\w{2,3}\\>'; // '\\^[A-Z0-9._%+-]+@[A-Z0-9.-]+\\.[A-Z]{2,4}\\>'
var myEmails = app.activeDocument.findGrep();
makeHyperlink('mailto:', myEmails);
}

function makeHyperlink(aPrefix, myArray) {
for (var i = myArray.length-1; i >= 0; i-- ) {
try{
var aString = aPrefix + myArray[i].contents.replace(aPrefix, '')
var myHyperlinkTextSource = app.activeDocument.hyperlinkTextSources.add(myArray[i]);
var myHyperlinkDestination = app.activeDocument.hyperlinkURLDestinations.add({destinationURL:aString});
var myHyperlink = app.activeDocument.hyperlinks.add({source:myHyperlinkTextSource, destination:myHyperlinkDestination});
//myHyperlink.visible = true;
}
catch(e){}
}
}


Brauchst Du's unbedingt für CS2?
Das wäre für mich mit Umständen verbunden (Booten von Tiger-Partition; Einrichtung einer Testumgebung), die ich gerne vermeiden würde, weil ich's in dieser alten Version eh nicht mehr brauchen kann.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#379583]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 30. Dez 2008, 21:44 geändert)

Web-Links automatisch erstellen?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3272

31. Dez 2008, 00:16
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #379640
Bewertung:
(14362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

Zitat die folgende Version sollte unter CS3 und CS4 funktionieren:

Werde das am Wochenende mal testen. Vielen Dank!

Zitat Brauchst Du's unbedingt für CS2?
Das wäre für mich mit Umständen verbunden

Nein, kein Stress. Ich brauch es nicht unbedingt für CS2. Den Fall den
ich heute morgen hatte konnte ich auch noch manuell erledigen aber
ich habe mich halt gefragt was wäre, wenn ich so einen Fall hätte
wie der OP dieses Threads hier ... :-)

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#379636]

Web-Links automatisch erstellen?

chaot
Beiträge gesamt: 36

30. Jun 2010, 18:15
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #445670
Bewertung:
(12780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen
da ich ein Dokument mit über 100 Hyperlinks habe bin ich durch Suchen auf diese Seite gelangt. Gleich das Script ausprobiert und es hat geklappt. Jetzt habe ich noch ein kleines Problemchen (ich habe NULL Plan vom Skripten): die Hyperlinks werden mit einem Rahmen dargestellt, denman manuell ja entfernen kann - ist ja eine zeitaufwendige Sache, gibts eine Möglichkeit das im Skript zu ändern, sodass keine Rahmen angezeigt wird *liebgugg*

Fetten Gruß - das Board ist nen Wucht!!!
Chaot


als Antwort auf: [#379640]

Web-Links automatisch erstellen?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4563

30. Jun 2010, 19:37
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #445674
Bewertung:
(12731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Keine Skriptlösung, aber fast genauso schnell:

Markier den ersten Eintrag und den letzten Eintrag mit der [Shift]-Taste und wähle aus dem Bedienfeldmenü Hyperlinkoptionen. Jetzt die Darstellung von Sichtbares Rechteck auf Unsichtbares Rechteck umstellen.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#445670]

Web-Links automatisch erstellen?

chaot
Beiträge gesamt: 36

30. Jun 2010, 19:41
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #445675
Bewertung:
(12728 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe eine Lösung gefunden, alle Hyperlinks markieren und über Optionen die Rahmen raus - denken ist gut ... nachdenken noch besser .. nachdenken und probieren lohnt sich oft :)
Gruß
Chaot


als Antwort auf: [#445670]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1